Jetzt Campingplatz bewerten und 100€ gewinnen!
Jugendliche im Zelt am Strand Kroatien

Camping für Jugendliche in Kroatien

Zwischen Party und Aktivurlaub: Auf dem Jugendzeltplatz in Kroatien

Sonne, Strand, Mittelmeer und jede Menge Trubel und Feste: Kroatien ist für den Sommerurlaub mit den Freunden eines der beliebtesten Ziele. Die Infrastruktur für junge Urlauber ist perfekt und die Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten groß. Wer einen Jugendzeltplatz in Kroatien bezieht, kann sich sicher sein, eine gute Zeit unter Gleichgesinnten zu verbringen. Ein bisschen Rücksichtnahme vorausgesetzt, kommen junge Gäste in Feierlaune in Kroatien genauso auf ihre Kosten wie Familien und Senioren – Urlaubsmöglichkeiten auf dem Campingplatz gibt es für alle genug.

Jugendliche beim Zelten springen hoch

Mit Freunden auf den Jugendzeltplatz: Kroatiens Norden

Besonders beliebt beim Camping für junge Leute ist Istrien. Das mag zum einen daran liegen, dass die Region, die direkt an Slowenien grenzt, von Deutschland aus am schnellsten zu erreichen ist. Vor allem aber liegt es wohl an den breit gefächerten Möglichkeiten, die sich Urlaubern dort bieten. Tagsüber locken die Kies- und Felsenstrände, und im tiefblauen Wasser gibt es zudem reichlich Gelegenheit für sportliche Aktivitäten, vom Segel- bis zum Tauchkurs – fast jeder Jugendzeltplatz Kroatiens hält ein entsprechendes Angebot für seine Gäste parat. Und abends lockt das Nachtleben: Rund um Umag und Rovinj finden Feierwütige eine ganze Reihe trendiger Bars und Clubs. Viele der Strandbars haben in den Sommermonaten bis in die Morgenstunden geöffnet.

Blick aus Zelt auf Felsküste

Eine gute Anlaufstelle für die ganze Familie ist auch das ‚Camping Resort Lanterna‘. Dort können Jugendliche tagsüber einen schönen Badeurlaub mit den Eltern und Geschwistern verbringen – und später, bei Bedarf, in einen der Busse nach Poreč steigen, wo etwa die Open Air Disco ‚Byblos‘ oder der ‚Palazzo Club‘ mit spannenden Partys aufwarten.

Auch am Südende Istriens lassen sich lange Nächte verbringen. Beim Camping für junge Leute beliebt sind etwa die Plätze rund um Medulin und Premantura. Sie liegen einerseits gleich am Naturschutzgebiet Kap Kamenjak, andererseits sorgen die Discotheken in der Nähe für ordentliche nächtliche Unterhaltung.

Party am Jugendzeltplatz: Kroatiens wildes Inselleben

Zu einiger Berühmtheit bei jungen Kroatien-Urlaubern hat es in den vergangenen Jahren die Insel Pag nördlich von Zadar in Norddalmatien gebracht. Speziell der Ort Novalja ist beim Camping für junge Leute ein beliebtes Ziel. Vor allem die dortige ‚Partymeile Zrce‘ am Strand lockt jedes Jahr Tausende Urlauber an. Dort laden zahlreiche Bars, Clubs und Diskotheken zum Feiern ein, den ganzen Sommer über gibt es zudem eigens organisierte Konzerte und Festivals. Besonders beliebt bei den Partygästen ist ‚Camping Straško‘. Der nur wenige Kilometer entfernte Feierstrand ist von dort öffentlich gut zu erreichen. Und wer eine besonders bleibende Erinnerung mit nach Hause nehmen will, kann sie sich im Tattoo-Studio am Strand vor dem Campingplatz verewigen lassen.

Jugendliche vor Zelten am Strand

Pag hat aber auch viele ruhige Ecken. Jugendliche, die eher einen sportlichen Aktivurlaub verbringen wollen, sind im ‚Camping Village Šimuni‘ etwas weiter südlich auf der Insel gut aufgehoben. Dort werden regelmäßig Sportcamps für Kinder und Jugendliche angeboten.

Campingplätze in Kroatien

Drucken
Kontakt
Ihr Kontakt zur ADAC Campingwelt
Bitte prüfen Sie die rot markierten Felder!
Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt!
Fehler E-Mail
Mitgliedsnummer (optional)
Hinweistext
Vorname
Hinweistext
Nachname
Hinweistext
E-Mail
Hinweistext
Ihre Nachricht *
Noch 750 Zeichen zur Verfügung

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service erhalten. Mehr erfahren

Akzeptieren