Jetzt Campingplatz bewerten und gewinnen.
Wintercamping Italien

Wintercamping in Italien

zu den Campingplätzen

Die Skigebiete Italiens liegen auf der Sonnenseite der Alpen. Mit bestens präparierten Pisten und traditionsreichen Skidörfern bei Wintersportlern besonders beliebt sind Südtirol, Trentino und Venetien.

Wintercamping in Südtirol

Insgesamt 14 Orte im Pustertal bilden die Ferienregion Kronplatz. Über der malerischen Stadt Bruneck thront regelrecht der 2275 m hohe Kronplatz mit seinem sonnigen, großflächigen Gipfelplateau. Der Südtiroler Paradeskiberg verfügt über modernste Seilbahnen und perfekt angelegte Pisten.

Sextner Dolomiten. Zwischen Sexten, Innichen und Toblach gibt es vom Haunold über den Helm bis hin zum Kreuzbergpass reizvolle Skireviere, traumhafte Loipen, aussichtsreiche Wanderwege mit Blick auf die unverwechselbaren Felsgipfel der Dolomiten und lebendige Orte mit italienischem Flair.

Fast alles, was das Herz des Wintertouristen höher schlagen lässt, bietet das Grödner Tal mit seinem atemberaubenden Dolomitenpanorama. Auf Europas größter Hochalm, der Seiser Alm, ist die großartige Kulisse mit den Gipfeln der Geislergruppe sowie Langkofel, Plattkofel und Schlern ständig präsent. Die weiten und sonnenverwöhnten Hänge werden allen Ansprüchen von Skifahrern, Wanderern und Langläufern gerecht.

Eher winterlich beschaulich geht es dagegen im Vinschgau zu. In der Heimat der Apfelbauern gibt es jede Menge Winterwanderwege und mit Naturns, Schlanders und Glurns beschauliche, kleine Städte mit bisweilen mittelalterlichem Flair. Wen es auf die Skipiste zieht, der fährt nach Sulden oder ins Gletscherskigebiet im Schnalstal.

Wintercamping im Trentino

Der Name ist Programm, denn die Sonne strahlt jedes Jahr mehr als 256 Tage in das Val di Sole, das zwischen den Gipfeln der Brenta, der Ortler-Alpen und des Adamello-Massivs liegt. Dass, keine Autostunde südwestlich von Bozen, zugleich reichlich Schnee fällt, ist zur Freude der Wintersportler kein Widerspruch.

Madonna di Campiglio mit dem Skigebiet Pinzolo mischt unter den Top Ten der italienischen Wintersportzentren ganz weit vorne mit. „Sehen und gesehen werden“ lautet das Motto – auf dem weitläufigen Pistennetz auf beiden Seiten des Hochtals und beim Flanieren durch den autofreien Ortskern.

Wintercamping Italien

Wintercamping in Venetien

Cortina d’Ampezzo, ein Name, der weit über die Grenzen Italiens hinaus nach Wintersport und Eleganz klingt, nach erhabener Kulisse, abenteuerlichen Steilhängen und mondänem Leben – und das zu Recht. Auch wunderschön gelegene Loipen und namhafte Freeride-Gebiete lassen die Herzen der Wintergäste im ehemaligen Olympia-Ort höher schlagen.

Wintercampingplätze in Südtirol

Drucken
Kontakt
Ihr Kontakt zur ADAC Campingwelt
Bitte prüfen Sie die rot markierten Felder!
Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt!
Fehler E-Mail
Mitgliedsnummer (optional)
Hinweistext
Vorname
Hinweistext
Nachname
Hinweistext
E-Mail
Hinweistext
Ihre Nachricht *
Noch 750 Zeichen zur Verfügung

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service erhalten. Mehr erfahren

Akzeptieren