Jetzt Campingplatz bewerten und gewinnen.
Caravaning-Branche sucht Fachkräfte Recruiting-Kampagne der CIVD
  1. zur Camping-Startseite
  2. Ratgeber
  3. News
  4. Caravaning-Branche sucht Fachkräfte

Caravaning-Branche sucht Fachkräfte

Deutsche Hersteller von Wohnmobilen und Caravans produzieren mehr Fahrzeuge als jemals zuvor und investieren kräftig in den Ausbau ihrer Produktionsstätten. Für die neu geschaffenen Arbeitsplätze werden daher dringend Fachkräfte, Auszubildende und Quereinsteiger gesucht.

Caravaning ist in Deutschland beliebt wie nie. Der Branchen-Umsatz stieg bereits 2017 mit einem Plus von 12 Prozent erstmals auf über 10 Milliarden Euro. Auch in der ersten Jahreshälfte 2018 setzte sich das Branchenwachstum fort, weshalb die Fahrzeughersteller und deren Zulieferer ihre Produktionskapazitäten aufstocken und qualifiziertes Personal suchen.

Der Branchenverband CIVD, Caravaning Industrie Verband e.V., hat aus diesem Anlass eine Recruiting-Kampagne gestartet, die Interessierte zu den Jobangeboten in der Caravaning-Industrie leitet. Die Website SonnigeKarriere.de stellt die Branche und ihre Berufe vor und zeigt Chancen und Karrieremöglichkeiten auf. Dabei sind nicht nur Fachkräfte und Auszubildende mit handwerklichen und technischen Fähigkeiten gefragt, sondern auch Quereinsteiger: Die Unternehmen bieten durch Weiterbildungsangebote interessante Perspektiven.
Informieren Sie sich unter www.sonnigekarriere.de, www.caravaning-info.de oder www.civd.de.

Von Anna Bauder

Drucken
Kontakt
Ihr Kontakt zur ADAC Campingwelt
Bitte prüfen Sie die rot markierten Felder!
Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt!
Fehler E-Mail
Mitgliedsnummer (optional)
Hinweistext
Vorname
Hinweistext
Nachname
Hinweistext
E-Mail
Hinweistext
Ihre Nachricht *
Noch 750 Zeichen zur Verfügung

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service erhalten. Mehr erfahren

Akzeptieren