Jetzt Campingplatz bewerten und 100€ gewinnen!
Camping Rügen Seebad

Camping Ostsee

Camping an der Ostsee: Seeluft in der Nase und Sand unter den Zehen

Camping an der Ostsee ist vor allem eines: vielseitig. Unberührte Natur oder lebhaftes Treiben. Direkt am Strand mit dem Rauschen der Wellen im Ohr und dem Seewind in der Nase oder etwas weiter im Hinterland. Kleine, einfache Plätze, archaisches Naturcamping oder 5-Sterne-Resorts mit einem umfangreichen Angebot. Entlang der 750 Kilometer Strände und Steilküsten und mehr als 1500 Kilometer Haff- und Boddenküste zwischen Flensburger Förde und Pommerscher Bucht haben Camper die Qual der Wahl: Wählen Sie das besondere Flair unter mondänen Seebädern, archaischen Fischerdörfern und geschichtsträchtigen Hansestädten.

Strandkorb an der Ostsee

Facettenreiches Urlaubsvergnügen

Wer sich für Camping an der Ostsee entscheidet, hat die große Auswahl. Eine besondere Vielzahl von Campingplätzen erwartet Ostseereisende, die dort ihr ganz persönliches Urlaubsglück finden. Von Deutschlands nördlichster Stadt Glücksburg über Timmendorfer Strand, die Weltkulturerbe-Stadt Lübeck und die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst mit ihren Seeadlern, Kegelrobben und Europas größtem Rastplatz für Graukraniche geht es bis Usedom, der Insel mit den berühmten Kaiserbädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Viel Natur und geschichtsträchtige Städte gilt es dort am besten aktiv zu entdecken. So vielfältig, wie die Küste sind die Möglichkeiten eines Campingurlaubs an der Ostsee. Von schlichten aber zweckmäßigen Zeltplätzen bis zu ausgezeichneten Superplätzen reicht das Angebot. 20 Anlagen für FKK-Camping gibt es an der Ostsee. Auf 104 Campingplätzen sind Hunde nicht nur erlaubt, sondern auch willkommen. Von Welpenschule bis zum Agility Park finden Campingurlauber mit Hund tolle Möglichkeiten an der Ostsee.

Auf hohem Niveau

Camping an der Ostsee mit fünf Sternen. Fünf ADAC Superplätze lassen sowohl von der Ausstattung als auch vom Angebot auf der Anlage keinerlei Camper-Wünsche offen. Die Hochkaräter sind ‚Rosenfelder Strand‘, ‚Insel-Camp Fehmarn‘, ‚Wulfener Hals‘, ‚Ostseecamping Familie Heide‘ und der ‚Campingpark Kühlungsborn‘. Aber darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Plätzen, die kaum weniger attraktiv sind.

Naturcamping: An der Ostsee ein Erlebnis

Die Weite der Landschaft genießen. Die Kraniche auf der Rast beobachten. Den Wind und das Wetter spüren. Besonders intensiv ist das Erlebnis beim Naturcamping. Einfach raus ohne besondere Annehmlichkeiten und viele Extras. Eine große Wiese statt geordneter Parzellen für Zelte, Wohnwagen und Wohnmobile. Einige Campingplätze - oft in traumhafter Lage - sprechen besonders Camper an, die ein eher einfaches Umfeld schätzen. Dafür geht’s mit dem Boot zum Angeln oder mit dem Kanu zur Vogelbeobachtung.

Ein besonders Erlebnis: Wintercamping an der Ostsee

Es muss nicht immer Sommer sein. In den Wintermonaten hat die Ostsee ihre besonderen Reize. An den kurzen Tagen sind Licht und Luft am Meer außergewöhnlich klar. Frische Seebrise und Ruhe locken Naturliebhaber an die Strände, um bei langen Spaziergängen den Winter zu genießen. Ganz nah an der Natur ist man beim Wintercamping. Die Campingplätze an der Ostsee sind gerüstet für Besucher während der kalten Jahreszeit. Größere Anlagen, wie der ‚Ferienpark Markgrafenheide‘ bei Rostock oder der ‚Wellnesscamp Düne 6‘ in Zingst locken mit Wellness, Saunen und Schwimmbädern ihre Wintergäste ins Warme.

Sauna

Wer weniger Wert auf solchen Komfort legt, schlägt sein rollendes Quartier auf einem der Plätze auf, die einen Teil das ganze Jahr über öffnen, aber in der kalten Jahreszeit nicht mehr als beheizte Sanitäranlagen offerieren, wie etwa der ‚Wohnmobilpark Walkyrien‘ in der Lübecker Bucht. Wie auch immer: Besonders eindrucksvoll ist Silvester am Meer. Vor allem, wenn man das Feuerwerk zur Jahreswende von einer Seebrücke aus genießen kann.

Campingplätze an der Ostsee

Drucken
Kontakt
Ihr Kontakt zur ADAC Campingwelt
Bitte prüfen Sie die rot markierten Felder!
Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt!
Fehler E-Mail
Mitgliedsnummer (optional)
Hinweistext
Vorname
Hinweistext
Nachname
Hinweistext
E-Mail
Hinweistext
Ihre Nachricht *
Noch 750 Zeichen zur Verfügung

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service erhalten. Mehr erfahren

Akzeptieren