Jetzt Campingplatz bewerten und gewinnen.
Farbenfrohe Herbststimmung im Moseltal

Camping in Rheinland-Pfalz

zu den Campingplätzen

Campingplätze Rheinland-Pfalz: Nicht nur für Wanderlustige und Weinreisende

Deutschlands größtes Waldgebiet und die größten Weinbaugebiete prägen das Bild der geschichtsträchtigen Region an der Grenze zu Frankreich, Belgien und Luxemburg. Wer hierher zum Camping kommt, der findet schön gelegene Plätze mitten in der Natur. Sie sind nicht nur ideale Ausgangspunkte, um den Pfälzer Wald zu erwandern oder die Flusstäler mit dem Rad zu entdecken. Auch für den Besuch von Sehenswürdigkeiten und bedeutenden Orten wie Worms oder Speyer und Ausflügen zu den besten Weinlagen ist Camping in Rheinland-Pfalz ideal. Nahezu überall sind Gäste mit Hund willkommen. Einige Campingplätze in Rheinland-Pfalz liegen direkt am See.

Radfahrer im Wald

Camping auf den Spuren deutscher Geschichte

Wer zum Camping nach Rheinland-Pfalz fährt, begibt sich auf historisch interessantes Terrain. Keltische Gräber, römische Bauwerke, mehr als 80 trutzige Burgen und Schlösser prägen die malerische Landschaft im Südwesten Deutschlands. Unter anderem die Reichsburg Trifels bei Annweiler, in der sich Besucher heute auf die Spuren der staufischen Kaiser und Könige begeben. Im Schloss Bürresheim in der Eifel wird mit Gemälden, Waffen und Möbeln die luxuriöse Wohnkultur des rheinischen Adels sichtbar. Porta Nigra, Kaiserthermen und Amphitheater lassen in Trier die römische Vergangenheit lebendig werden. Speyer mit seinem Kaiserdom, das Deutsche Eck bei Koblenz, wo die Mosel in den Rhein mündet, der häufig besungene Loreley-Felsen oder die Nibelungenstadt Worms. Die Liste an Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in Rheinland-Pfalz ließe sich beliebig erweitern. Ein besonderes Erlebnis beim Camping in Rheinland-Pfalz ist der „Rhein in Flammen“. Dabei tauchen einige Orte entlang des Stroms von Mai bis September die Ufer in bengalisches Licht.

Campingurlaub im Weinland Rheinland-Pfalz

Der Rheingau gilt als die Wiege der deutschen Weinkultur. An den sonnigen Südhängen und den von Haardt und Pfälzer Wald vor Wind und Wetter geschützten Lagen westlich des Rheintals liegen die Rebberge. Dort, in einer der wärmsten Ecken Deutschlands, wachsen vor allem Riesling, alle Arten von Burgunder, Muskateller und Gewürztraminer, Scheurebe und Dornfelder, Müller-Thurgau und Portugieser, aber auch Raritäten wie die alte, kräftige Laurentiustraube. Dabei lohnt es sich, den Wein beim Camping in Rheinland-Pfalz zu erleben: Durch die hübschen Winzerorte mit engen Gassen, Fachwerkhäusern und bisweilen mediterranem Blumenschmuck zu spazieren. Die Gastfreundschaft zu spüren, wenn man direkt auf dem Weingut verkostet während der geselligen Weinfeste von März bis Oktober.

Reben

Die größten sind der Dürkheimer Wurstmarkt im September und das Federweißen-Fest am dritten Oktober-Wochenende in Landau in der Pfalz. Über weite Strecken führt die Deutsche Weinstraße durch Rheinland-Pfalz. Höchster Punkt ist die Weinlage Himmelreich im Winzerdorf Herxheim, wo man vom Jungen Wein, über das Sekt-Symposium bis zur ‚Weinkerwe‘ den Rebensaft feiert.

Wanderfreuden im Pfälzer Wald, Radvergnügen in den Flusstälern

Camping in Rheinland-Pfalz ist attraktiv für Aktivurlauber. Die ausgedehnten Wälder und aussichtsreichen Höhen animieren schon Generationen zum Wandern. Entsprechend ist die Infrastruktur. Gut ausgebaute und ausgeschilderte Wege machen Entdeckungstouren zum Vergnügen. Ein enges Netz von Wegen führt durch das gesamte Bundesland. Unter anderem der 170 Kilometer lange Premiumwanderweg Pfälzer Weinsteig, der in elf Tagesetappen zwischen Wein und Wald führt. Eifel, Hunsrück und Westerwald sind nicht minder attraktiv.
Radfahrer suchen die hübschen Flusstäler von Rhein, Mosel, Ahr, Nahe und Lahn und schätzen besonders die Raderlebnistage, die in verschiedenen Regionen angeboten werden. Dabei sind die Straßen für eine gewisse Zeit ausschließlich unmotorisierten Passanten vorbehalten.

Campingplätze in Rheinland-Pfalz

Drucken
Kontakt
Ihr Kontakt zur ADAC Campingwelt
Bitte prüfen Sie die rot markierten Felder!
Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt!
Fehler E-Mail
Mitgliedsnummer (optional)
Hinweistext
Vorname
Hinweistext
Nachname
Hinweistext
E-Mail
Hinweistext
Ihre Nachricht *
Noch 750 Zeichen zur Verfügung

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service erhalten. Mehr erfahren

Akzeptieren