Camping in Grand-Est

Camping in Grand-Est

2016 wurden in Frankreich die Regionen neu geregelt. Dabei wurden die 22 Gebietskörperschaften auf 13 reduziert, in dem man einige Regionen zusammenfasste. Die neu geschaffene, viertgrößte Region Grand Est umfasst Elsass (Alsace), Lothringen (Lorraine) und Champagne-Ardenne.

Elsass (Alsace)

Das im Westen Deutschlands angrenzende Elsass bildet den westlichen Teil der Oberrheinischen Tiefebene. In seiner wechselvollen Geschichte war es mal Deutschland oder Frankreich zugehörig. Touristisch punktet das Elsass mit interessanten Städten wie Straßburg (Strasbourg), Colmar oder Mulhouse sowie attraktiven Wahrzeichen wie beispielsweise der Elsässischen Weinstraße oder den Vogesen entlang der panoramareichen ‚Route des Crêtes‘.

Lothringen (Lorraine)

Lothringen (Lorraine) liegt im mittleren Teil des Grand Est, es grenzt an Luxemburg, Belgien und Deutschland. Die Heimat der französischen Nationalheldin Jeanne d’Arc bietet trotz seiner früher stark industriell geprägten Kultur etliche Sehenswürdigkeiten. Beispielsweise Metz, die grüne Hauptstadt oder Nancy, die Stadt der Lichter.

Champagne-Ardenne

Champagne-Ardenne ist ideal für Camper, die das Authentische suchen. Abseits der Touristenströme findet Urlauber naturnahe Erholung an den Seen der Champagne oder in den Bergzügen der Ardennen.

Campingplätze in Grand-Est

Drucken
Kontakt
Ihr Kontakt zur ADAC Campingwelt
Bitte prüfen Sie die rot markierten Felder!
Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt!
Fehler E-Mail
Mitgliedsnummer (optional)
Hinweistext
Vorname
Hinweistext
Nachname
Hinweistext
E-Mail
Hinweistext
Ihre Nachricht *
Noch 750 Zeichen zur Verfügung

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service erhalten. Mehr erfahren

Akzeptieren