Jetzt Campingplatz bewerten und gewinnen.
Porec

Camping Poreč

zu den Campingplätzen

Strand, Meer und Sonne: Camping in Poreč in Kroatien

In Sachen Sommer-Badeurlaub ist Poreč eine sichere Bank. Die flachen Kies- und Sandstrände bieten ideale Liegeflächen, zudem fallen sie sanft ins warme, azurblaue Meer ab. Familien und Sonnenanbeter kommen beim Camping in Poreč genauso auf ihre Kosten wie Wassersportler aller Art, egal ob Segler, Taucher oder Kajakfahrer. Beim Camping in Poreč finden Urlauber aber nicht nur einige der schönsten Strände Istriens, sondern auch der saubersten. Viele sind mit dem Gütesiegel „Blaue Flagge“ ausgezeichnet. Und so hoch wie die Qualität der Strände ist auch die der Campingplätze in Poreč. Fünf Plätze rund um die Stadt bieten ihren Gästen erstklassigen Service. Und wer beim Camping in Poreč nach etwas Abwechslung zum Strandurlaub sucht, der kann die kulturellen und architektonischen Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden.

Sonnenuntergang in Porec

Camping in Poreč: Die schönsten Strände in der Umgebung

Rund um die Campingplätze Porečs gibt es eine breite Auswahl verschiedener Badestrände. Das Rundum-Sorglos-Paket gibt es zum Beispiel am Kieselstrand Borik. Dort finden Gäste einen Kinderspielplatz, Animationsprogramm, Restaurants, Cafés, Liegewiesen und -flächen sowie Sonnenschirm- und Liegenverleih. Ähnlich komfortabel geht es an den Stränden Donji Spadici, Gradsko Kupaliste und Polidor zu. Auch dort gibt es zahlreiche Freizeitangebote und Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Apropos: Wer an den Stränden der Küste noch nicht fündig geworden ist, für den lohnt sich vielleicht ein Ausflug zum Limski-Kanal etwas weiter im Süden. Dort lässt sich zum Beispiel prima Kajakfahren. FKK-Freunde kommen beim Camping in Poreč am Strand Ulika auf ihre Kosten, etwas nördlich von Poreč unterhalb des Ortes Cervar. Eigens ausgewiesene Hundestrände sind in der Region rar gesät, an den wilden Stränden und Buchten nördlich von Poreč, bei Mali Maj und Saladinka zum Beispiel ist das Baden mit Hund aber möglich.

Sehenswürdigkeiten rund um die Campingplätze von Poreč

Wer beim Camping in Poreč nach etwas Abwechslung zum Badestrand sucht, der kann die Innenstadt von Poreč erkunden. Kulturinteressierte Gäste können zum Beispiel die Basilika Euphrasius besuchen. Das wertvolle Kulturdenkmal stammt bereits aus dem 6. Jahrhundert und wartet mit beeindruckenden Wandmalereien und Bodenmosaiken auf. Seit 1997 zählt die Basilika zum UNESCO-Weltkulturerbe. Am Eingang zur Altstadt liegt der Freiheitsplatz mit der Kirche Gospa od Andela. Der Platz ist ein beliebter Veranstaltungsort, vor allem im Sommer finden dort zahlreiche Feiern statt, wie das Klapa-Festival oder das Folklore-Treffen. Einen Besuch wert sind auch die Stadtmauer mit den Türmen aus dem 15. Jahrhundert oder die prunkvolle ehemalige gotische Franziskanerkirche aus dem 12. Jahrhundert, die später lange als Landtag Istriens genutzt wurde.

Porec Marktplatz

Komfort und Erholung: Die Campingplätze bei Poreč

Angenehmer Komfort ist beim Camping in Poreč fast garantiert. Fünf Campingplätze in Poreč listet der ADAC Campingführer, alle fünf sind mit viereinhalb Sternen ausgezeichnet und als Tipp absolut zu empfehlen. Camping Bijela Uvala etwa wartet nicht nur mit angenehmen Stellplätzen im weitgehend naturbelassenen und mit schattenspendenden Laubbäumen durchsetzen Platzgelände auf, sondern auch mit einigen Zusatzangeboten wie etwa einem Hebelift zum Strand für mobilitätseingeschränkte Besucher. An der 1,5 Kilometer langen, geschwungenen Felsküste mit Kiesbuchten kommen alle Badegäste auf ihre Kosten, auch einen separaten kleinen Hundestrand gibt es. Auch ‚Zelena Laguna‘ und das ‚Camping Resort Lanterna‘ setzen seit Jahren Maßstäbe in Sachen Komfort und Service. Eigene Strandabschnitte und umfangreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung gehören zum Standard. So gibt es auf ‚Zelena Laguna‘ etwa ein Massageangebot. Im ‚Camping Resort Lanterna‘ finden die Gäste unter anderem einen E-Roller-Verleih sowie einen Kletterfelsen direkt am Meer, Hundebesitzer können sich und ihren vierbeinigen Freund zum Beispiel im Agility Parcours beschäftigen. Und auch FKK-Urlauber dürfen sich beim Camping in Poreč auf viele Annehmlichkeiten verlassen. Das ‚Naturist Camping Solaris‘ und das ‚Naturist Camping Ulika‘ sind bestens auf die Bedürfnisse ihrer nackten Gäste eingestellt und machen der FKK-Hochburg Istrien alle Ehre.

Drucken
Kontakt
Ihr Kontakt zur ADAC Campingwelt
Bitte prüfen Sie die rot markierten Felder!
Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt!
Fehler E-Mail
Mitgliedsnummer (optional)
Hinweistext
Vorname
Hinweistext
Nachname
Hinweistext
E-Mail
Hinweistext
Ihre Nachricht *
Noch 750 Zeichen zur Verfügung

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service erhalten. Mehr erfahren

Akzeptieren