Jetzt Campingplatz bewerten und gewinnen.
Strand Dänische Ostseeinsel Marielyst

Jetzt dänische Ostseeinseln entdecken

Die dänischen Ostseeinseln Seeland, Møn und Lolland-Falster liegen nur eine kurze Seereise mit der Fähre von Deutschland entfernt und locken mit herrlicher Natur, unzähligen Möglichkeiten für Aktive, Kultur- oder Geschichtsinteressierte sowie markierten Radwegen und eindrucksvollen Wanderrouten, oft entlang der Küste. Auch Angler kommen hier auf ihre Kosten. Was gibt es Schöneres, als all das ganz nah auf einem Campingplatz zu erleben? Der ADAC hat viele davon zertifiziert und ausgezeichnet. Etliche davon liegen direkt an der Ostsee, Meerblick inklusive. Die Region wird nicht von ungefähr auch die „Dänische Südsee“ genannt. „Inselhopping“ ist hier ebenfalls gut möglich über die vielen Brücken und Fähren. Jetzt entdecken und erleben.

Ostseeinsel Dänemark Küste

Großartige Natur – Frieden und Ruhe inklusive

Südlich und nicht weit von Kopenhagen finden Sie auf den Ostseeinseln Entspannung pur, die Sie (fast) alleine genießen können. Die Region bietet einige Naturhighlights, die einzigartig in Dänemark sind: Der südlichste Punkt des Landes (auf Falster), das wärmste Meerwasser, den mehrfach als besten Strand ausgezeichneten Strand Marielyst und natürlich die beeindruckenden Kreidefelsen Møns Klint sowie die Steilküste bei Stevns auf Seeland, die sogar UNESCO Weltkulturerbe ist. Wanderrouten und Wege führen oft entlang der Küste und zu den schönsten Punkten für herrliche Aussichten an der Ostsee. Gleiches gilt für Fahrradwege. Wer sich näher interessiert, findet mehr über Natur und ihre Geschichte in Informationszentren.

Campingplatz Dänemark im Sonnenuntergang

Erlebnisse für die ganze Familie

Familien kommen auf den Ostseeinseln überall auf ihre Kosten und finden für jeden eine Attraktion. Im Geocenter Møns Klint erkundet man die Vergangenheit der Erde und der Kreidefelsen, Tieren aus aller Welt kommt man im Knuthenborg Safaripark oder im Krokodille Zoo ganz nahe. Das Borgcentret und das Middelaldercentret entführen in die Zeit von Rittern und Burgen und laden zum Mitmachen ein und über einen Besuch im Vergnügungspark BonBonLand freut sich bestimmt jedes Kind (und nicht nur sie). Gavnø Go Fly ist ein Hochseilgarten für Mutige mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Wer lieber auf der Erde bleibt kann Gokart fahren oder auch Golf spielen.

Ritterspiele

Camping an der Ostsee

Viele Plätze liegen nach Süden und direkt am Meer. Vielfältiges Strandvergnügen ist da nicht weit, ob lange Spaziergänge, Angeltouren, Radeln auf dem Deich, Drachen steigen lassen, Picknick am Strand oder Surfen – die Möglichkeiten sind beinahe unbegrenzt. Die Plätze bieten Einrichtungen und Möglichkeiten für Camper jeder Art, ob Zelt, Wohnwagen, Wohnmobil oder auch Übernachtung in einer Hütte. Einige haben sich auch auf die Bedürfnisse von z. B. Anglern, Fahrradfahrern oder Hundehaltern spezialisiert. Erkunden Sie sich am besten vorab beim Platz Ihrer Wahl, auch ob der Camping Key Europe erforderlich ist. Wer von Platz zu Platz fahren möchte findet ebenfalls genügend Auswahl an Plätzen.

Campingurlauber auf Wiese

Auf und am Wasser

Das Wasser ist hier das dominierende Element, wie im ganzen Inselreich Dänemark, wo kein Ort weiter als 50 km vom Meer entfernt ist. Ob auf oder am Meer, oder anderen Gewässern im Landesinneren, jeder kann das Element auf seine Weise erleben. Kajaktouren zwischen den Inseln sind etwas Besonderes und Seehundsafaris von Nysted aus sind für alle spannend. Mit dem Postboot geht es über den Nakskov Fjord, das Tourenboot Anemonen zeigt die Maribo Seen. Weitere Bootstouren sind die Rundfahrt Friheden, der Segelkutter Discovery und die Fähre IDA. Freizeitkapitäne können selber Segelboote mieten. In den gemütlichen Hafenstädtchen gibt es das maritime Flair zu erleben, übrigens auch für Landratten. Entdecken Sie die dänischen Ostseeinseln vom Wasser aus und entdecken Sie neue Perspektiven.

Fahrradfahrer machen Pause am Strand in Dänemark

Tipp: Das Smart-Camping-Ticket von Scandlines

Camper, die sich für bestimmte Nachtabfahrten entscheiden, zahlen nur für den Pkw bis 6 Meter Länge – also keine Längenzuschläge. Alle Infos dazu:

Alle Infos dazu!

Mehr Informationen zur Region:

Blättern Sie durch die Campingplätze auf den dänischen Ostseeinseln.

Campingplätze dänische Ostseeinseln

google maps

Campingplätze dänische Ostseeinseln

Drucken
Kontakt
Ihr Kontakt zur ADAC Campingwelt
Bitte prüfen Sie die rot markierten Felder!
Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt!
Fehler E-Mail
Mitgliedsnummer (optional)
Hinweistext
Vorname
Hinweistext
Nachname
Hinweistext
E-Mail
Hinweistext
Ihre Nachricht *
Noch 750 Zeichen zur Verfügung

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service erhalten. Mehr erfahren

Akzeptieren