Jetzt Campingplatz bewerten und gewinnen.
Pfeil Richtung Campingplatz

Zu Gast bei Josef Morik

zu den Campingplätzen

Als Chef von Alpencamping Nenzing in Vorarlberg kümmert er sich um die Gäste. Als Skilehrer genießt er das Vertrauen der VIPs.

Es ist schon ein bisschen her, dass der Sepp, wie ihn alle liebevoll nennen, als Skilehrer die Großen der Welt unterrichtet hat. In den Jahren nach der Gründung des Alpencampings Nenzing 1974 war die Auslastung im Winter noch nicht so groß, dass das Camp seinen Bruder Anton und ihn hätte ernähren können. Josef verdiente sich in der Sauren-Gurken-Zeit seinen Unterhalt als staatlich geprüfter Skilehrer am Arlberg. Seine Leidenschaft für die Berge, sein unglaubliches Wissen über Schnee und seine präzisen Wettervorhersagen sprachen sich herum. In der Skischule Zürs wurde er schnell zum VIP-Guide, denn das erforderte präzise Vorbereitungen und Verantwortungsbewusstsein. Abseits der Pisten war es nicht immer einfach, den Jetset auf Kurs zu halten.

Josef Morik mit Skiern

Schmunzelnd erinnert er sich an Königin Nūr al-Hussain aus Jordanien, die dem Bergfex immer versicherte, hinter ihm zu bleiben, dann aber doch auf die schwarze Piste verschwand, um allein zu wedeln. Oder die damalige Prinzessin Caroline von Monaco, die für die Paparazzi stets darauf bedacht war, auch auf den Skiern eine gute Figur zu machen. So wichtig seine Arbeit mit den Promis war, seine größten Trainingserfolge durfte Morik mit seiner Tochter feiern. Michelle brachte es im österreichischen Skikader bis in die Weltcuprennen, musste dann aber verletzungsbedingt aufhören. Papa Morik, 63, wird 2018 das Alpencamp an seine Tochter übergeben – und hat dann wieder viel Zeit fürs Skifahren, vielleicht auch mit den Großen der Welt.


Text: Thomas Nitsch
Foto: Hans Schürmann

Drucken
Kontakt
Ihr Kontakt zur ADAC Campingwelt
Bitte prüfen Sie die rot markierten Felder!
Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt!
Fehler E-Mail
Mitgliedsnummer (optional)
Hinweistext
Vorname
Hinweistext
Nachname
Hinweistext
E-Mail
Hinweistext
Ihre Nachricht *
Noch 750 Zeichen zur Verfügung

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service erhalten. Mehr erfahren

Akzeptieren