Jetzt Campingplatz bewerten und gewinnen.

Camping in Rumänien

zu den Campingplätzen

Reiseinformationen für Campingurlauber

Rumänien liegt im geografischen Grenzbereich zwischen Mittel- und Südosteuropa. Die ausgedehnten Strände am Schwarzen Meer ziehen Badefreunde und Wassersportler an, während Naturliebhaber die Ursprünglichkeit des Karpatenbogens und des Donaudeltas zu schätzen wissen.

Erste Anfänge

Das Gros der rumänischen Campingplätze ist nach wie vor weit vom europäischen Standard entfernt und besteht überwiegend aus kleinen bis kleinsten Anlagen. Wer jedoch bereit ist, Kompromisse einzugehen, wird sich in die Frühzeit des Campingtourismus zurückversetzt fühlen. Dabei gibt es durchaus Ansätze, das Ausstattungsniveau zu heben. So findet der Gast nicht selten zwar schlichte, aber renovierte oder zumindest gepflegte Sanitäreinrichtungen vor.

Stromanschlüsse in Form von Schukodosen sind auf beinahe jedem Campingplatz vorhanden.

Recht gut bestellt ist es um das Verpflegungsangebot. Die Mehrzahl der Plätze verfügt entweder über einen Lebensmittelladen oder über eine Gaststätte.

Kinderspielplätze und Sportanlagen sind nur vereinzelt vorhanden. Immer häufiger erkennen Tankstellenbetreiber, Gastwirte und Motelbesitzer, dass bisher ungenutzte Freiflächen einträglich sein können und rüsten diese zu „Campingplätzen“ auf.

Die Beschaffenheit der Straßen ist unterschiedlich. Während die stark frequentierten Fernstraßen einigermaßen passierbar sind, finden sich auf den Nebenstrecken Schlaglöcher oder Unterspülungen. Fahrten bei Dunkelheit sind auch wegen unbeleuchteter Pferdefuhrwerke und mangelhaft gesicherter Baustellen zu vermeiden. Zudem ist eine defensive Fahrweise unbedingt angebracht.

Übernachten außerhalb von Campingplätzen ist grundsätzlich erlaubt, aus Sicherheitsgründen ist davon aber dringend abzuraten. Lebensmittel sollten wegen der Gefahr von Angriffen durch Wildtiere grundsätzlich nicht im Zelt aufbewahrt werden.

Die Mehrwertsteuer (TVA) für Übernachtungen auf Campingplätzen beträgt 9 %.

Zahlungsmittel: Lei (10 RON = 2,17 Euro, Stand: November 2017).

Ausführliche Urlaubsinformationen sowie Einzelheiten zu Einreise und Aufenthalt erhalten ADAC Mitglieder mit dem ADAC TourSet®, dem ADAC TourMail oder unter www.adac.de

Campingplätze in Rumänien

Drucken
Kontakt
Ihr Kontakt zur ADAC Campingwelt
Bitte prüfen Sie die rot markierten Felder!
Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt!
Fehler E-Mail
Mitgliedsnummer (optional)
Hinweistext
Vorname
Hinweistext
Nachname
Hinweistext
E-Mail
Hinweistext
Ihre Nachricht *
Noch 750 Zeichen zur Verfügung

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service erhalten. Mehr erfahren

Akzeptieren