Jetzt Campingplatz bewerten und gewinnen.
Dreiländereck Ferienpark der Naturisten

Dreiländereck Ferienpark der Naturisten

WB210
Campingplatz-Suchnummer

Abkürzung Region+Nummer gibt Ihnen einen Überblick und ermöglicht die Recherche auch in der Buchausgabe des ADAC Campingführers

Mehr
ADAC-Bewertung:
So bewertet der ADAC

Die ADAC-Sterne-Gesamtbewertung zeigt das Angebotsniveau eines Campingplatzes. Möglich sind ganze und halbe Sterne. Berechnet wird die Gesamtklassifikation aus den Einzelergebnissen in fünf verschiedenen Leistungsbereichen, die sich in zehn Einzelkategorien aufteilen. Es sind die Bereiche Sanitärausstattung, Platzgelände, Versorgung, Freizeitangebote und Bademöglichkeiten.

Für den Gast sind nicht alle Leistungssegmente gleich wichtig. Deshalb fließen sie mit unterschiedlicher Gewichtung in die Gesamtbewertung ein.

  • Sanitärausstattung 39%
  • Platzgelände 26%
  • Versorgung 10%
  • Freizeitangebote 12,5%
  • Bademöglichkeiten 12,5%

Mehr
Camper-Bewertung:
Jetzt bewerten
Telefonnummer anzeigen +4976359576
  1. zur Camping-Startseite
  2. Regionen
  3. Deutschland
  4. Baden-Württemberg
  5. Dreiländereck Ferienpark der Naturisten
Reservierungs- anfrage
Zurück

Beschreibung Dreiländereck Ferienpark der Naturisten

Mit Kies befestigte Stellfläche auf einer Lichtung sowie nischenartig angelegte Standplätze auf ebenem Gelände im Mischwald.

Etwa 1000 qm großer Naturbadeteich mit Biotop und Liegewiese.

Besonderheiten

Platz ausschließlich für FKK (für Einzelpersonen INF-Ausweis erforderlich). Separates Abstellen der Pkws gilt nur für bestimmte Standplätze.

Abenteuerspielplatz mit Piratenschiff und interessanten Spielgeräten. Baumzelt mit Terrasse. Verschiedene Massageangebote.

ADAC empfiehlt für:

Naturisten-Campingplatz und/oder -Strand
Campingplatz für Familien mit Kindern bis 12 Jahre
Hunde erlaubt
Badegelegenheit am See
Nachts meist ruhig, tagsüber Beeinträchtigungen möglich
Autobahnnaher Campingplatz

Topausstattungen und Services

Kinderspielplatz
Abenteuerspielplatz
WLAN auf dem gesamten Platzgelände
Lebensmittelladen
Alle Ausstattungen anzeigen
Bodenbeschaffenheit und Bepflanzung des Platzgeländes
Wiese, Gras oder Rasen
Kiesboden
Dichtere Bepflanzung mit Bäumen, Sträuchern, Hecken
Sanitärausstattung im Detail
Waschbecken mit Warmwasser
Duschen mit Warmwasser
Babywickelraum
Sanitärkabine für Rollstuhlfahrer
Sitztoiletten
Geschirrspülbecken
Wäschewaschbecken
Waschmaschine(n)
Wäschetrockner
Hundedusche
Entleerung von Kassettentoiletten
VE-Station für Wohnmobile
Ausstattung der Standplätze für Touristen
120 CEE-Steckdosen (16 A)
Separates Abstellen der Pkws obligatorisch
WLAN auf dem gesamten Platzgelände
Einkaufen, Essen und Trinken
Lebensmittelladen
Camping- und Freizeitartikel (in 5 km Entfernung)
Imbiss
Freizeitangebote im Detail
Badegelegenheit am See
Freibad (in 1 km Entfernung)
Hallenbad (in 4 km Entfernung)
Planschbecken
Wasserrutsche
Kinderspielplatz
Abenteuerspielplatz
Beachvolleyballfeld
Bogenschießen
Tennisplatz
Fahrradverleih
Golfplatz (in 5 km Entfernung)
Aufenthaltsraum
Internetecke
Animation für Kinder
Sportprogramm
Kurmöglichkeiten auf dem Campingplatz oder in der Nähe
Sauna
Solarium
Beauty-Abteilung
10 Mietbungalow(s)
3 Mietcaravan(s)
1 Mietzelt(e)
ADAC-Vergleichspreis
Vergleichspreis 2017

Der ADAC-Vergleichspreis ist der Gesamtbetrag pro Nacht, den eine dreiköpfige Familie für eine Übernachtung während der Sommer-Hauptsaison aufbringen muss.
Darin enthalten sind die Kosten für zwei Erwachsene, ein 10-jähriges Kind, die Standplatzgebühr für ein Auto und einen fünf Meter langen Caravan. Ebenfalls mit eingerechnet werden die wichtigsten obligatorischen Nebenkosten, wie Strom (5 kWh), Warmduschen und Kurtaxe.
Der Vergleichspreis für 2017 wird angegeben, wenn für 2018 noch kein aktueller Preis ermittelt werden konnte.

43,-  EUR
Extras:
Hund 4,50 EUR
Zurück

Lage Dreiländereck Ferienpark der Naturisten

Adresse

Deutschland
Baslerköpfle 151
79395 Steinenstadt bei Neuenburg am Rhein/Schwarzwald

Anfahrtsweg

A5/E35, Ausfahrt 65. Im Ort beschildert.

GPS-Koordinaten

Breitengrad 47° 45' 42" N (47.761800)
Längengrad 7° 32' 53" E (7.548130)

Zurück

Durchschnittliche Camper-Bewertung

(11 Bewertungen)
Bewertung vom 17.10.2018 von Stammgäste

Ohne Kleidung, Erholung Pur

Der Ferienpark liegt im Marktgräfler Land, einer der schönsten und wärmsten Gegenden Deutschlands. Es stehen genügend Saisonplätze zur Verfügung und die Plätze verfügen über eine ausreichend abgesicherte Stromzufuhr. Die Stellplätze sind durchnummeriert und im Standbereich teilweise mit Kies versehen, so hat man bei schlechtem Wetter keinen Schmutz im Vorzeltbereich. Die Grünflächen sind gepflegt und für Sportbegeisterte stehen Tennis, Bogenschießen, Boule, Volleyball, Tischtennis und Badmintonanlage zur Verfügung. Außerdem gibt es einen herrlichen Schwimmteich, der durch biologische Filterung aufbereitet wird. Am Teich befindet sich die Gastronomie, die fast alles anbietet, was das Herz begehrt. Freitags gibt es frisch gegrillte Hähnchen. Bei dem Bistro befindet sich außerdem ein kleiner Kiosk, an dem man seine Brötchen vorbestellen kann. Die Sanitären Anlagen sind sehr gepflegt und werden täglich und regelmäßig gereinigt. In dem Gebäude sind auch die 2 Saunen untergebracht. Außerdem gibt es ein Solarium, Geschirrwaschraum mit kostenlosen heißen Wasser, eine Waschmaschine und Wäschetrockner. Die 2 Wasch-und Duschräume befinden sich ebenfalls im Gebäude, sind sauber aber manchmal schlecht belüftet, so daß die feuchte Luft nicht optimal abgeführt werden kann. Die Toiletten werden regelmäßig gereinigt und sind sehr sauber.
An dem Schwimmteich befindet sich auch das Glashaus, was den Gästen auch bei schlechtem Wetter erlaubt sich dort aufzuhalten, es ist mit bequemen Sesseln und Tischen , sowie mehren Lounges ausgestattet. Samstags gibt es Tanz oder Disco im Glashaus. Für die Kids den Mini-Club mit eigenem Bahnhof , Streichelzoo und Ponyreiten. Wir sind seit mehreren Jahren auf diesem Platz und haben schon viele Veränderungen mitgemacht. Schade finden wir, daß ein 4 Sterne Platz noch immer kein kostenloses W-Lan hat und seit 2018 der Pkw und eine Strompauschale kassiert wird,das treibt den Tagespreis in die Höhe, der für manche Familie bald nicht mehr bezahlbar ist.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juni 2018
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Paar

Bewertung vom 26.08.2018 von enttäuschter DLE-Fan

Preise steigen / Qualität sinkt

Was vor 6 Jahren als "Geheimtipp" begann, entwickelt sich rasant zu "soll man das noch unterstützen?". Hab die verschiedenen Bewertungen gelesen und kann mich allen Negativkritiken anschliessen. Es ist alles beschrieben und 99% des geschriebenen kann ich beipflichten. Der Beispiele könnten noch viele angehängt werden. z.B. wollte ein Gast für 1 Tag noch Internet nachlösen. Ging nicht, weil keine Code ausgdruckt werden konnten. Lapidare Erklärung: Man habe es melden wollen (wo auch immer) aber es sei niemand erreichbar gewesen. So werde wohl übers Wochenende nichts gehen. Kurzum: Pech gehabt. Auch wir haben den Eindruck, dass es den Betreibern nur noch um viel Kohle für möglichst wenig Aufwand geht. Sei es bezgl. den Sanitärräumen, wie auch dem Bistro. Auch wir sind der Meinung, dass die, wahrscheinlich selbsternannten, 5 Sterne keinesfalls gerechtfertigt sind und eine Ohrfeige für jeden 5-Sterne-Platz sind, der sie wirklich verdient hat. Da dieser Platz aber weitherum der einzige ist, der, von der Lage und dem grundsätzlichen Angebot her gesehen,"soviel bietet", können sich die Betreiber (leider) ziemlich sicher sein, dass der Platz besucht wird. Es wäre zu wünschen, dass es mal zu einem massiven Einbruch käme, der die Verantwortlichen zum Nachdenken anregen würde. Es ist allerdings fraglich, ob sie dazu überhaupt in der Lage sind. Eine Möglichkeit wäre vielleicht mal eine Beschwerde beim Landbesitzer. Soweit ich informiert bin, sind die Betreiber lediglich in der Pacht, wenn auch in einem ziemlich verankerten Vertrag. Die Landfläche gehört, Irrtum vorbehalten, dem Ort Steinenstadt. Wenn sich alle aktuellen und ehemaligen (Stamm)-Gäste zusammenschliessen und dort mal vorstellig werden, könnte dem Treiben vielleicht Einhalt geboten werden. Es wäre zu hoffen, denn es wäre wirklich schade um diese schöne Anlage und all die netten Gäste, die man dort kennen und schätzen lernt.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: August 2018
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Paar

Bewertung vom 12.07.2018 von maria

Preis Leistungsverhältniss stimmt nicht.

Positiv ist die sehr schöne Lage und viele sehr angenehme Dauercamper und Stammgäste. Leider werden es immer weniger. Die Entwicklung des Platzes ist seit der Übergabe an die Tochter nur noch auf Gewinn ausgerichtet. Der Gast ist halt der Gast! Früher wurden Stammgäste noch von der Chefin begrüßt, oder sogar ein Schwätzchen gehalten. Bei den neuen Campingplatzchefs gibt es sowas kaum noch. Ganz lustig war ein Erlebniss, dass die neue Chefin einen Grauwassertank nicht von einem Fäkalientank unterscheiden konnte. Kann ja passieren, wenn man sich als Campingplatzbetreiber nur für die Einnahmen interresiert. Einen Reinigungsplan für die Sanitärrume gibt es natürlich auch nicht. Letztes Jahr mußte man sich an den Wochenenden einigemal beim Bistropersonal beschweren, dass kein Toilettenpapier mehr vorhanden ist. Also noch nicht einmal kontrolliert wurde. Ruhezeiten werden von den Platzbetreibern durch laute Musik bis tief in die Nacht, oder durch Fahrbetrieb ausser Kraft gesetzt. Auch können Hundebesitzer ihre Hunde auf dem Platz ausführen. Es werden sogar Tüten im Gelände bereigestellt um die Hinterlassenschaft so gut wie möglich zu bereinigen. Egal, ob hinterher Leute ihr Zelt aufstellen, oder Kinder spielen. Die Parkleitung interessiert nur Cash! Von wem ist egal.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: April 2018
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Paar

Bewertung vom 11.06.2018 von Ich bins

Für Familien fast nicht mehr bezahlbar

Wir kennen den (möchte gern 5-Sterne) Campingplatz seit vielen Jahren und waren immer gerne hier, da die Lage wirklich schön ist. Leider mussten wir dieses Jahr eine Entwicklung feststellen, die alles andere als positiv ist, dass sich Qualität, Service und Sauberkeit enorm verschlechtert haben und das auch noch mit einer fast 20% Preiserhöhung gegenüber 2017.

Positiv:
* Toller und wunderschön gelegener Campingplatz
* Naturbadesee mit schöner Liegewiese
* Kinderclub mit Mittagessen und Animationsprogramm

Negativ:
* Reception, die Damen sind dermaßen überfordert und alles dauert immer sehr lange.
* Die Duschen und WC Anlagen sind inzwischen in die Jahre gekommen und sollten mal saniert werden. Die Sauberkeit enorm nachgelassen, aber klar, es gibt ja auch keine Reinigungslisten um das nachzuvollziehen zu können.
* Die Straßen sind verdreckt mit Pferdekot und Schafskötteln (Schafe gibt es seit 2018 nun auch beim Sonnenweg) und die Schlaglochwege sind in einem schlechten Zustand und stauben bei Trockenheit stark.
* Das Sommerbistro hat seit Pächterwechsel 2016/2017 sehr stark nachgelassen und entspricht nicht mehr dem Preis Leistungsverhältnis wie es einmal war. Das Essen ist mäßig, der Service schlecht, die Preise überteuert und das Personal hat von Servicefreundlichkeit nicht viel Ahnung.
* Seit Jahren wurde der Sand am Naturbadesee nicht gewechselt und darin sollten die Kinder spielen.
* Spielplatz ungepflegt mit Hunde- und Katzenkot.
* Beschwerden werden nicht ernst genommen, sondern man wird nur ausgelacht.

Fazit:
Stinkende WC, Stromversorgung schlecht, Internet sehr teuer und schlecht (3 € pro Tag für nix, das sind Wucherpreise), Strompauschale von 4 EUR am Tag, Unfreundliches Personal, Preis-Leistung Verhältnis stimmt nicht mehr. Und das soll ein 5 Sterne Campingplatz sein? Niemals, der ADAC bewertet ihn mit gerademal 3 Sterne !!!
Alles in allem ist es sowas von schade, dass so ein toller Platz im Niveau so absinkt und jährlich um einiges teurer wird.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juni 2018
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Familie mit schulpflichtigen Kindern

Bewertung vom 29.05.2018 von W. Alois Schneider

FKK und Wellness

Sehr schöner, ruhiger Campingplatz mit guter Gastronomie und gutem Wellness-Angebot, wie Sauna, Massage etc..

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Mai 2018
Gereist wie: Wohnmobil
Gereist als: Paar

Bewertung vom 14.05.2018

zu teuer für Familien

Plus: schöner See, tolles Angebot für jüngere Kinder, Kinderbetreuung , saubere Sanitäranlagen, Sauna inklusive
Minus: die Angebote für Kinder ab 12 überzeugen nicht wirklich und sind teils aufpreispflichtig, viele Dauercamper, vergleichsweise hoher Preis vor allem für Familien , keine Gästekarte trotz des hohen Preises, W-Lan nicht inklusiv, Parkplatzprobleme,es ist mehr ein Kiosk wie eine Gaststätte, das ein oder andere kommt in die Jahre wie die Sanitäranlagen auch wenn die gut saubergehalten werden. Keine schlechte Anlage - aber Preisleistungsverhältnis stimmt nicht.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juni 2017
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Familie mit schulpflichtigen Kindern

Bewertung vom 22.04.2018 von 00OTTO00

Preis unglaublich hoch

Der Campingplatz ist schön gelegen. Sehr viele Dauercamper, sehr viele Stammgäste im Bistro. Im Bistro wird von Dauercampern viel negatives über den Platz, Leitung oder Bistro diskutiert, was für Feriengäste nicht angenehm ist. Gut sind die Abendangebote und Flohmarkte. Der Platz hat sich in den letzten drei Jahren finanziell zu einem Luxusplatz entwickelt. Die Saisonpreise sind so gestaltet, das an Feier- oder Brückentagen der Hochtarif verlangt wird. Neu kostet nun Strom separat, Wohnmobile über 10 Meter sind neu 10-. Teurer als letztes Jahr, obwohl keine speziellen Plätze dafür vorhanden sind und bezahlen zu den 4.- Grundpreis Strom noch 0,70 Cent pro Kilowatt extra, kein Wasser am Platz. Sanitäranlagen meistens sehr sauber, bei vollem Platz, naja. Die Mittagsruhe wird viel gestört duch Bimmelbahn oder Autos die raus oder reinfahren, häufig Dauercamper.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: April 2018
Gereist wie: Wohnmobil
Gereist als: Paar

Bewertung vom 04.04.2018

top Platz

Super Campingplatz, alles bestens

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juli 2017
Gereist wie: Mietunterkunft
Gereist als: Senioren-Paar

Bewertung vom 29.05.2017 von güfi

Autobahn v.a. nachts in Hörweite. Stark geprägt ...

Autobahn v.a. nachts in Hörweite.
Stark geprägt durch zu viele Dauercamper
(gefühlt 80 %)
Weiterempfehlung deshalb eingeschränkt

Missbrauch melden

Bewertung vom 08.09.2016 von begadesa

Missbrauch melden

Bewertung vom 23.08.2015 von Aggi und Biggi

Sehr freundliches und entgegenkommendes Personal, ...

Sehr freundliches und entgegenkommendes Personal, Camping Restaurant ist sehr gut und zu vernünftigen Preisen, sehr schön angelegter Badesee mit Liegewiese, Nachteil: teilweise sehr enge Zufahrtswege zu den Plätzen

Missbrauch melden

Top Campingplätze zu Ihrer Suche

Drucken
Kontakt
Ihr Kontakt zur ADAC Campingwelt
Bitte prüfen Sie die rot markierten Felder!
Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt!
Fehler E-Mail
Mitgliedsnummer (optional)
Hinweistext
Vorname
Hinweistext
Nachname
Hinweistext
E-Mail
Hinweistext
Ihre Nachricht *
Noch 750 Zeichen zur Verfügung
Diese Seite finden Sie auch unter Regionen:
  1. Camping
  2. Regionen
  3. Deutschland
  4. Baden-Württemberg
  5. Dreiländereck Ferienpark der Naturisten

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service erhalten. Mehr erfahren

Akzeptieren