Jetzt Campingplatz bewerten und gewinnen.
Campingplatz Rehbach

Campingplatz Rehbach

HS145
Campingplatz-Suchnummer

Abkürzung Region+Nummer gibt Ihnen einen Überblick und ermöglicht die Recherche auch in der Buchausgabe des ADAC Campingführers

Mehr
ADAC-Bewertung:
So bewertet der ADAC

Die ADAC-Sterne-Gesamtbewertung zeigt das Angebotsniveau eines Campingplatzes. Möglich sind ganze und halbe Sterne. Berechnet wird die Gesamtklassifikation aus den Einzelergebnissen in fünf verschiedenen Leistungsbereichen, die sich in zehn Einzelkategorien aufteilen. Es sind die Bereiche Sanitärausstattung, Platzgelände, Versorgung, Freizeitangebote und Bademöglichkeiten.

Für den Gast sind nicht alle Leistungssegmente gleich wichtig. Deshalb fließen sie mit unterschiedlicher Gewichtung in die Gesamtbewertung ein.

  • Sanitärausstattung 39%
  • Platzgelände 26%
  • Versorgung 10%
  • Freizeitangebote 12,5%
  • Bademöglichkeiten 12,5%

Mehr
Camper-Bewertung:
Jetzt bewerten
Telefonnummer anzeigen +4956232049
Reservierungs- anfrage
Zurück

Beschreibung Campingplatz Rehbach

Durch den Strandweg zweigeteiltes Gelände. Standplätze für Touristen teils landeinwärts unter hohen Laubbäumen und durch Hecken begrenzt, teils mit jüngerer Bepflanzung auf dem Staugelände am See.

Etwa 100 m langer Strand mit angrenzender Liegewiese.

Besonderheiten

Separates Abstellen der Pkws gilt nur für den Zeltplatz auf dem Staugelände.

ADAC empfiehlt für:

Campingplatz für Wasserwanderer, Kajakfahrer und Kanuten
Campingplatz für Bootssportler
Campingplatz für Zeltcamper
Generelles Hundeverbot
Badegelegenheit am See
Schön gelegen
Tag und Nacht außerordentlich ruhig

Topausstattungen und Services

WLAN im Bereich der Rezeption bzw. des Restaurants
WLAN auf einem Teil des Platzgeländes
Lebensmittelladen
Gaststätte oder Restaurant
Alle Ausstattungen anzeigen
Bodenbeschaffenheit und Bepflanzung des Platzgeländes
Wiese, Gras oder Rasen
Dichtere Bepflanzung mit Bäumen, Sträuchern, Hecken
Sanitärausstattung im Detail
Einzelwaschkabinen mit Warmwasser
Waschbecken mit Warmwasser
Duschen mit Warmwasser
Sitztoiletten
Geschirrspülbecken
Wäschewaschbecken
Waschmaschine(n)
Wäschetrockner
Entleerung von Kassettentoiletten
VE-Station für Wohnmobile
Ausstattung der Standplätze für Touristen
73 CEE-Steckdosen (16 A)
30 Schuko-Steckdosen (16 A)
51 kombinierte Abwasser-/ Frischwasseranschlüsse
51 Fernsehanschlüsse
Separates Abstellen der Pkws obligatorisch
WLAN im Bereich der Rezeption bzw. des Restaurants
WLAN auf einem Teil des Platzgeländes
Einkaufen, Essen und Trinken
Lebensmittelladen
Camping- und Freizeitartikel
Gaststätte oder Restaurant
Überdachte Kochgelegenheit
Freizeitangebote im Detail
Badegelegenheit am See
Bootsverleih
Bootsslip
Bootskran
Bootssteg mit Liegeplätzen
Segelkurse
Beachvolleyballfeld
Fahrradverleih
Golfplatz (in 8 km Entfernung)
Aufenthaltsraum
Internetecke
Animation für Kinder
ADAC-Vergleichspreis
Vergleichspreis 2017

Der ADAC-Vergleichspreis ist der Gesamtbetrag pro Nacht, den eine dreiköpfige Familie für eine Übernachtung während der Sommer-Hauptsaison aufbringen muss.
Darin enthalten sind die Kosten für zwei Erwachsene, ein 10-jähriges Kind, die Standplatzgebühr für ein Auto und einen fünf Meter langen Caravan. Ebenfalls mit eingerechnet werden die wichtigsten obligatorischen Nebenkosten, wie Strom (5 kWh), Warmduschen und Kurtaxe.
Der Vergleichspreis für 2017 wird angegeben, wenn für 2018 noch kein aktueller Preis ermittelt werden konnte.

35,20  EUR
Extras:
Müllgebühr 1,- EUR
Zurück

Lage Campingplatz Rehbach

Adresse

Deutschland
Strandweg 9
34549 Edertal/Eder-Stausee

Anfahrtsweg

An der Straße Richtung Bringhausen beschilderter Abzweig.

GPS-Koordinaten

Breitengrad 51° 10' 57" N (51.182530)
Längengrad 9° 1' 18" E (9.021830)

Zurück

Durchschnittliche Camper-Bewertung

(8 Bewertungen)
Bewertung vom 01.09.2018

Super Campingplatz

Der Campingplatz ist toll gelegen. Sanitäre Anlagen top!

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juli 2018
Gereist wie: Zelt
Gereist als: Familie mit schulpflichtigen Kindern

Bewertung vom 25.08.2018 von Doreen

tut euch den Gefallen und fahrt weiter! !!!

Kurz und knapp:
Platz : zu klein, Auto muss draußen bleiben
Sanitäre Anlagen : schon der Eingang ist voller Spinnen, innen gehts weiter. Begleitet vom Geruch des Schimmels und Verfalls gehts zum Klo oder Dusche. Duschen kann man kurz für 1€. Aber nicht jede Dusche verfügt über warm Wasser . Man sollte einen zweiten Euro mitnehmen, denn man wird definitiv die dusche wechseln müssen.
Tut euch selbst einen Gefallen und geht pünktlich 22 uhr ins Bett. Seit still im Wohnwagen. Die Chefin läuft jeden abend mit Taschenlampe herum und bringt Leute die noch draußen sitzen "höflichst" zu Bett.
Sie klopft auch und leuchtet dir ins Gesicht. Selbst erlebt

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: August 2018
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Familie mit schulpflichtigen Kindern

Bewertung vom 15.08.2018

Kein Platz für einen längeren Aufenthalt.

Sanitäre Einrichtungen Mittel — mäßig aber meist sauber. Div.Wasserhähne im Spülraum sind defekt. Parzellen sind äußerst klein. Wohnwagen und mit Mühe auch das Auto für mehr reicht der Platz nicht. Ein Urlaub über mehrere Tage ist schwer vorstellbar. Schade, denn der Platz liegt eigentlich schön.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juli 2018
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Paar

Bewertung vom 21.07.2018

Familiär und Wassernah

Kleiner familiärer Campingplatz direkt am edersee mit eigenem Strand, kleiner fischerhütte mit Verkauf, segelschule und zwei fussläufig erreichbaren Restaurants (eins schlecht, eins gut). Volleyballfeld und Spielplatz gehören auch dazu. Toiletten und Duschen sauber und gepflegt.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juli 2018
Gereist wie: Zelt
Gereist als: Familie mit schulpflichtigen Kindern

Bewertung vom 16.07.2018

Abzocke

Wir kamen zu 4. (2 Paare) nach 90km mit dem Rad und 2 Zelten an. Es hieß zunächst es gibt keine Plätze mehr. Als die Dame an der Rezeption dann feststellte, dass wir mit dem Rad kamen, gab es doch noch Plätze, denn für Wanderer und Radfahrer machen sie eine Ausnahme. Man möchte doch ein Familien-Campingplatz sein und möge keine lauten Gruppen. Schön, wir wollten auch einfach nur gemütlich das Zelt aufbauen und schlafen, dachten wir. Dazu mussten wir zusätzlich noch 20 Euro pro Person 'Verhaltenspfand' hinterlegen, damit wir uns auch benehmen. So kratzten wir das letzte Bargeld zusammen, man kann im Ort nämlich nirgends mit Karte zahlen. Das Verhaltenspfand kann man natürlich auch nur Bar bezahlen. So mussten wir nach dem Einchecken den nächsten Bankautomat 8km entfernt aufsuchen, um unser Abendessen zu sichern. Wieder am Campingplatz angekommen, waren die Duschen dann ab 22 Uhr geschlossen. Na herzlichen Dank! Der gesamte Campingplatz muss sich also ab 10 Uhr abends 2 Waschbecken in den Sanitäranlagen teilen, super Idee, zur 'Zahnputz-Happy-Hour'. Nach 22 Uhr war dann alles andere als Nachtruhe, denn die Party-Camper sind einfach 1m neben den Campingplatz mit Lautsprechern gewandert (also hinter das rot-weiße Absperrband, welches den Zeltplatz vom öffentlichen Strand abtrennt) und haben die ganze Nacht geschrien und laute Musik gehört. Die 'Verhaltenspfand'-Regel ist wirklich ein schlechter Scherz! Ein paar Meter weiter gab es dann auch noch weitere Party-Wildcamper. Reaktion die Rezeptions-Dame: ja, das müssen wir wohl so hinnehmen. Einfach nur reinste Abzocke: Selbst 10 Euro für einen Zeltplatz sind zu viel, zumal Duschen (wenn sie denn auf sind) auch noch extra kosten. Strom gibt es sowieso nicht auf den normalen Zeltplätzen, die übrigens auch nicht abgetrennt sind. Statt also den Campingplatz zu besuchen am besten einfach 1m neben dem Campingplatz (oder eben weiter am Waldrand) Zelt aufstellen und die öffentlichen Sanitäranlagen des Strandbads nutzen

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juli 2018
Gereist wie: Zelt
Gereist als: Paar

Bewertung vom 23.04.2018

Gutes Preis Leistungsverhältnis

Sehr freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter
Guter Preis
Schöne Umgebung

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: August 2017
Gereist wie: Zelt
Gereist als: Familie mit schulpflichtigen Kindern

Bewertung vom 10.08.2017 von gk-ffm

Komfortplätze sind sehr klein. Bei vorzeitiger ...

Komfortplätze sind sehr klein. Bei vorzeitiger Abreise ist ein Ausgleich in Höhe einer Übernachtung Platz und Personen zu zahlen. Stromzähler kann nicht in Augenschein genommen werden (Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser ! )

Missbrauch melden

Bewertung vom 25.08.2016 von Bertman

Strom und Waschmaschinen sind sehr teuer. Die ...

Strom und Waschmaschinen sind sehr teuer. Die Duschen könnten öfter gereinigt werden und renoviert werden. Leider wird wohl die Nachtruhe nicht überwacht. :-(

Missbrauch melden

Top Campingplätze zu Ihrer Suche

Drucken
Kontakt
Ihr Kontakt zur ADAC Campingwelt
Bitte prüfen Sie die rot markierten Felder!
Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt!
Fehler E-Mail
Mitgliedsnummer (optional)
Hinweistext
Vorname
Hinweistext
Nachname
Hinweistext
E-Mail
Hinweistext
Ihre Nachricht *
Noch 750 Zeichen zur Verfügung
Diese Seite finden Sie auch unter Regionen:
  1. Camping
  2. Regionen
  3. Deutschland
  4. Hessen
  5. Campingplatz Rehbach

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service erhalten. Mehr erfahren

Akzeptieren