Jetzt Campingplatz bewerten und 100€ gewinnen!
Camping Stubbenfelde

Camping Stubbenfelde

MK325
Campingplatz-Suchnummer

Abkürzung Region+Nummer gibt Ihnen einen Überblick und ermöglicht die Recherche auch in der Buchausgabe des ADAC Campingführers

Mehr
ADAC-Bewertung:
So bewertet der ADAC

Die ADAC-Sterne-Gesamtbewertung zeigt das Angebotsniveau eines Campingplatzes. Möglich sind ganze und halbe Sterne. Berechnet wird die Gesamtklassifikation aus den Einzelergebnissen in fünf verschiedenen Leistungsbereichen, die sich in zehn Einzelkategorien aufteilen. Es sind die Bereiche Sanitärausstattung, Platzgelände, Versorgung, Freizeitangebote und Bademöglichkeiten.

Für den Gast sind nicht alle Leistungssegmente gleich wichtig. Deshalb fließen sie mit unterschiedlicher Gewichtung in die Gesamtbewertung ein.

  • Sanitärausstattung 39%
  • Platzgelände 26%
  • Versorgung 10%
  • Freizeitangebote 12,5%
  • Bademöglichkeiten 12,5%

Mehr
Camper-Bewertung:
Jetzt bewerten
Telefonnummer anzeigen +493837520606
Reservierungs- anfrage
Zurück

Beschreibung Camping Stubbenfelde

Teils terrassiertes, teils naturbelassenes, leicht geneigtes Gelände im Laubwald. Im Eingangsbereich hochstämmige Kiefern. Am Ortsrand.

Bis zu 50 m breiter, über eine Treppe zu erreichender, feinsandiger Strand unterhalb des Steilufers.

Besonderheiten

Ideenreich gestalteter Abenteuerspielplatz. Surfschule auch für Kinder. Strandpavillon für Musikveranstaltungen. Geführte Radtouren.

ADAC empfiehlt für:

Campingplatz für Familien mit Kindern bis 12 Jahre
Campingplatz mit Wellnessangebot
Hunde erlaubt
Badegelegenheit am Meer
Schön gelegen
Nachts meist ruhig, tagsüber Beeinträchtigungen möglich

Topausstattungen und Services

Kinderspielplatz
Abenteuerspielplatz
WLAN auf dem gesamten Platzgelände
Lebensmittelladen (Betriebszeit: III-XI)
Alle Ausstattungen anzeigen
Bodenbeschaffenheit und Bepflanzung des Platzgeländes
Wiese, Gras oder Rasen
Sandboden
Überwiegend mit Bäumen vollständig bepflanzt
Sanitärausstattung im Detail
6 mietbare Sanitärkabinen
Einzelwaschkabinen mit Warmwasser
Waschbecken mit Warmwasser
Duschen mit Warmwasser
Sanitärbereich für Kinder
Babywickelraum
Sanitärkabine für Rollstuhlfahrer
Sitztoiletten
Geschirrspülbecken
Wäschewaschbecken
Waschmaschine(n)
Wäschetrockner
Hundedusche
Entleerung von Kassettentoiletten
VE-Station für Wohnmobile
Ausstattung der Standplätze für Touristen
270 CEE-Steckdosen (10 A)
270 kombinierte Abwasser-/ Frischwasseranschlüsse
270 Fernsehanschlüsse
WLAN auf dem gesamten Platzgelände
Einkaufen, Essen und Trinken
Lebensmittelladen (Betriebszeit: III-XI)
Camping- und Freizeitartikel (in 0,05 km Entfernung)
Gasflaschenversorgung
Imbiss (Betriebszeit: III-XI)
Gaststätte oder Restaurant
Überdachte Kochgelegenheit
Freizeitangebote im Detail
Badegelegenheit am Meer
Kinderspielplatz
Abenteuerspielplatz
Windsurfingkurse
Fahrradverleih
Golfplatz (in 6 km Entfernung)
Aufenthaltsraum
Internetecke
Animation für Kinder
Sportprogramm
Unterhaltungsprogramm
Fitnessraum
Sauna
Solarium
Beauty-Abteilung
3 Mietbungalow(s)
7 Miethütte(n) bzw. sonstige Mietunterkünfte
9 Ferienwohnung(en)
ADAC-Vergleichspreis
Vergleichspreis 2018

Der ADAC-Vergleichspreis ist der Gesamtbetrag pro Nacht, den eine dreiköpfige Familie für eine Übernachtung während der Sommer-Hauptsaison aufbringen muss.
Darin enthalten sind die Kosten für zwei Erwachsene, ein 10-jähriges Kind, die Standplatzgebühr für ein Auto und einen fünf Meter langen Caravan. Ebenfalls mit eingerechnet werden die wichtigsten obligatorischen Nebenkosten, wie Strom (5 kWh), Warmduschen und Kurtaxe.

ab 40,95  EUR
Extras:
Hund 3,- EUR
Zurück

Lage Camping Stubbenfelde

Adresse

Deutschland
Waldstr. 12
17459 Stubbenfelde bei Loddin/Usedom

Anfahrtsweg

In Stubbenfelde beschilderter Abzweig von der B111.

GPS-Koordinaten

Breitengrad 54° 1' 53" N (54.031520)
Längengrad 14° 2' 16" E (14.037880)

Zurück

Durchschnittliche Camper-Bewertung

(20 Bewertungen)
Bewertung vom 16.05.2018 von David

Schattiges Plätzchen am sonnigen Strand

Ich war leider nur 3 Tage dort, aber die haben gereicht. So entspannt war ich selten, wenn ich on Tour war. Unglaublich ruhig, wunderschöner, sauberer und endlos langer Strand, welcher von meinem Standplatz ca eineinhalb Minuten Gehweg weg war!
Ich komme gerne wieder!

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Mai 2018
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Alleine

Bewertung vom 03.05.2018

Urlaub Sommer 2017

Ein sehr schöner Campingplatz , die Sanitäranlagen sind super sauber . Der Spielplatz sehr schön und auch der Weg zum Strand ist super . Leider lässt das Restaurant sehr zu wünschen übrig ...

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: August 2017
Gereist wie: Zelt
Gereist als: Familie ohne schulpflichtige Kinder

Bewertung vom 08.04.2018 von Heinz Jost

Supercampingpöatz

Freundlicher Empfang,Sehr sauber tolle Sanitär und Duschhäuser,direkt hinter der Düne ein Traumstrand, gerne wieder

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: April 2018
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Paar

Bewertung vom 29.01.2018 von Itze

Missbrauch melden

Bewertung vom 22.07.2017 von Heiderocker

Sehr schöner Platz! Vor allem für Kinder. ...

Sehr schöner Platz! Vor allem für Kinder. gepflegter Strand ganz nah.

Missbrauch melden

Bewertung vom 15.06.2017 von Sunny Edition

Super Lage zum Strand. Auf den ersten Blick macht ...

Super Lage zum Strand. Auf den ersten Blick macht der Platz einen hervorragenden Eindruck. Während des Aufenthalts erkennt man aber deutliche Missstände. Die Wege sind sehr eng und erfordern häufig Geschicklichkeit. Die Plätze sind klein und dicht auf dicht angelegt. Privatsphäre ist nicht vorhanden. Auf unserem XL Platz standen zwei Bäume, so dass der Platz nicht XL war. Ohne Mover unerreichbar. Viele Camper standen ratlos vor ihrem Platz, weil die Ausrichtung eine Herausforderung war. Sandiger Waldboden. Als der Platz gut belegt war, reichten die Sanitäranlagen nicht aus. Das vorhandene Duschmünzsystem passt nicht zu dem angestrebten Wellness Feeling. WLAN vollkommen überlastet. Zu wenig Waschmaschinen. Die Krönung ist allerdings die Entsorgungsstation für die Chemietoilette. Es gibt eine einzige Möglichkeit am Eingang des Platzes für den gesamten Platz. Leider ohne die Möglichkeit, nach getaner Arbeit, die Hände zu waschen. Das habe ich noch nie gesehen und bei einem Platz dieser Kategorie ist das ein klares No Go! Bei uns kam leider keine Urlaubsstimmung auf.

Missbrauch melden

Bewertung vom 03.11.2016 von Amiwohnmobil

Wir kommen seit 2005 jedes Jahr und wurden nie ...

Wir kommen seit 2005 jedes Jahr und wurden nie enttäuscht. Jedes Jahr wurde etwas Neues geschafften und wir haben nur die besten Erfahrungen gemacht. Nur zu empfehlen soiwe in der Haupt- oder Nebensaison.

Missbrauch melden

Bewertung vom 16.07.2016 von diekochs

Vorab, wir hatten einen sehr schönen Urlaub! ...

Vorab, wir hatten einen sehr schönen Urlaub!
Als wir ankamen, waren wir zunächt geschockt. Die Wohnwagen und Zelte standen dicht an dicht, an Privatsphäre ist da nicht zu denken. Die Plätze sind unter riesigen Bäumen terrassenförmig angelegt.
Aufgrund eines Buchungsfehlers meinerseits, hatten wir einen Platz einen sog. Doppelplatz gebucht, der sehr teuer (66 € pro Tag), dafür aber am Rand hinter dem Fahrradverleih und der Surfschule gelegen war. Hier hatten wir die absolute Ruhe. Es war herrlich. Im Nachhinein war dieser Platz jeden Cent wert. Da es ein Doppelplatz war, hätten hier zwei Wohnwagen mit 4 Personen für den Preis stehen können. Sehr zuvorkommend fand ich, als wir bezahlt haben, dass uns zwei Personen gutgeschrieben wurden, da wir nur zu zweit unterwegs waren.

Missbrauch melden

Bewertung vom 01.07.2016 von Nicali

Der Campingpatz ist in einem Wald an der ...

Der Campingpatz ist in einem Wald an der Steilküste nahe dem Ort Ückeritz gelegen. Zu erreichen ist der Platz über eine 1 1/2 spurige Straße (ca. 800m), auf welcher ein Ausweichen mit zwei Gespannen auch schonmal eng werden kann.

Vor der Einfahrtsschranke befinden sich zwei Stellplätze, welche für 2 Gespanne ausreichend sind, sodass man sich in Ruhe anmelden und den Stellplatz ansehen kann.

Wir erreichten unser Ziel gegen 12 Uhr und hatten befürchtet wegen der Mittagszeit nicht mehr auf den Platz zu kommen. Dem war zum Glück nicht so.
Wir wurden sehr freundlich von einer netten jungen Dame empfangen und erhielten zwei XL-Plätze zur Auswahl, sowie ein paar Informationen zum Platz.
Wir haben einen 7,5m Hänger und das Gespann ist mit Zugmaschine 12,5m lang. Die XL-Plätze sind die größten (abgesehen von den D für Doppelbelegung). Ich wusste bei bestem Willen nicht, wie ich mein Gespann zum ersten der beiden Stellplätze hätte rangieren sollen. Die Zufahrtstraße reichte gerade für die Hängerbreite und in der Einmündung parkten Fahrzeuge und auch stand dort eine Laterne. Der gesamte Platz ist terassiert, was das rangieren noch erheblich erschwert.

Meiner Meinung nach wurde dieser Platz ohne berücksichtigung der Schleppkurven von Gespannen angelegt. Der zweite Platz lag direkt am Sanitärhaus 3 auf einer Ecke. Einfacher, aber trotzdem schwer zum einrangieren. Gegenüber parkten Fahrzeuge und der Platz selbst hat eine hohe Bordsteinkante. Letztendlich hieß es per Hand reinschieben. Das macht bei einem 1700kg-Hänger wenig Spaß, aber der Platzwart half uns problemlos.

Bitte für den Aufbau unbedingt Niveau-Keile mitnehmen und Sandheringe. Unser Platz bestand quasi nur aus Sand. Entsprechend sah unser WW von innen aus. Zudem war er total schief, sodass wir wirklich jegliche Ausgleichsmöglichkeit ergreifen mussten.

Der Aufenthalt war relativ ruhig. Wir fühlten uns nie durch andere Camper gestört und das Publikum ist im Allgemeinen sehr freundlich und hilfsbereit. Das Personal am Empfang war ebenfalls immer nett. Im Shop gibt's alles was man braucht zu fairen Preisen (ab 8 Uhr Brötchen). Das Putzpersonal könnte etwas "kundenorientierter" sein. Die Sanitärhäuser wurden mittags zur Reinigung gesperrt. Wenn man sich noch darin befand, wurde man etwas unfreundlich rausgeworfen, als ob es jawohl jedem klar sein könnte das nun alle raus müssen (wir waren gerade angekommen und kannten die Regelung noch nicht). Hier könnte man einfach ein nettes Schild an der Tür anbringen "Liebe Camper, wir Sorgen für Euer Wohlbefinden. Gebt uns ausreichend Zeit alles wieder sauber zu machen!". SO und NUR SO informiert man Kunden und schafft ein Urlaubsfeeling. Zudem sind die "neuen" Waschhäuser (z.B. 3) nachts ab 23 Uhr geschlossen. Unangenehm, wenn man ein Kind hat, dass gerade sauber wird und man selbst nachts mal raus muss. Dann ist marschieren an gesagt. Wenigstens die Toiletten könnte man offen lassen. Oder Chipkarten für die Zugangskontrolle ausgeben. Die Angst vor Vandalismus halte ich für realistisch, aber anders lösbar.

Die Umgebung ist interessant, aber Usedom selbst ist in einer Woche abgegrast. Der Strand am Platz ist ist traumhaft. Wer die 50 Stufen (steile Treppe) nicht bewältigen kann oder möchte (wir hatten Kind und Spielzeug mit dabei), der kann auch in 5 Gehminuten einen ebenen Zugang zum Platz erreichen (Richtung Kölpingsee) und dort gibt's auch Strandkörbe und einen Imbiss. Also beste Lage!!!

Etwas getrübt wurde unsere Abreise, da wir (wie besprochen) einen Tag zuvor den Platzwart bestellten, um unseren WW wieder vom Stellplatz zu rangieren (alleine unmöglich). Nach einer Stunde warten und Nachfragen an der Rezeption standen wir immernoch hilflos am Platz. Freundliche Camper drumherum erkannten unsere Lage und halfen sofort. 5 Minuten Arbeit und alles war durch. Schade, dass der Urlaub so beendet wurde.

Missbrauch melden

Bewertung vom 12.06.2016 von CUX

Sehr schön gelegener Platz, sehr freundliche ...

Sehr schön gelegener Platz, sehr freundliche Rezeptionsmitarbeiter. Absolut erwähnenswert finden wir die sanitären Anlagen und die sonstigen Angebote, wie Sauna, Frisör, Massage und und und. Wir kommen auf jeden Fall wieder.

Missbrauch melden

Bewertung vom 26.11.2015 von claudiaoctavia

Die Möglichkeit, Lagerfeuer direkt am Strand zu ...

Die Möglichkeit, Lagerfeuer direkt am Strand zu machen,war einfach perfekt und bot sich mit Jugendlichen auch sehr an.Holz kann man auf dem Platz direkt erwerben.Der Strand ist sehr sauber und außerdem bewacht-ein Pluspunkt,wenn man in Familie unterwegs ist.Wir werden auf jeden Fal im nächsten Jahr wiederkommen.

Missbrauch melden

Bewertung vom 08.10.2015 von Ostseecamper

CP zugestellt, Zufahrtswege sehr eng (WW < ...

CP zugestellt, Zufahrtswege sehr eng (WW < 6m). Stellplätze eng u. nicht in gebuchter Größe nutzbar, alles Grün in m² mit einbezogen. Stellplatz hatte Größe L (80-100m²), ca. 50 m² nur nutzbar. Nur mit Nachbarn konnte WW auf Stellfläche geschoben werden. Nach Vorzelt u. PKW kein Sitzplatz vorm Vorzelt übrig. Strand nah, schön, bewacht. Erst sichtbar an Steiltreppe am Strandzugang (~50 Stufen). Sanitäranlagen okay, jedoch zu wenig. Duschmarkensystem nicht mehr zeitgemäß (Wasserverbrauch). WLAN nur langsam am Eingangsbereich verfügbar. Kabel TV schlecht. Brötchenangebot gut, lange Hauptabholzeiten (30-40 min anstehen). Imbiss/Restaurant bedingt zu empfehlen. Imbiss ½ h vor Schluss (16 Uhr) kein Essen mehr. Restaurantzeiten (17-22 Uhr) nicht gerade urlaubsfreundlich. Essen gut, wenig Gästen alles ok, ab 50% Gäste Personal überfordert (Wartezeiten >1 h). Abendausflüge getrübt durch Schließzeiten oder Bahnfahrzeiten. CP fernab aller Angebote . CP laut, Ruhezeiten (Mittag) nur Makulatur.

Missbrauch melden

Bewertung vom 02.08.2015 von MatKat

Missbrauch melden

Bewertung vom 29.07.2015 von CWL

Alles in allem ein schön gelegener Campingplatz. ...

Alles in allem ein schön gelegener Campingplatz. Teilweise mit Hanglage was ein gerades Ausrichten des WW erschwert. Sanitäreinrichtungen sind sauber und gepflegt. Einziges Manko die Duschköpfe sind nicht verstellbar, wodurch der Duschbereich und Vorraum komplett nass ist und kein trockener Platz vorhanden ist. Duschvorhang als Lösung? Zudem finde ich 1 Euro pro Duschen zu teuer.

Missbrauch melden

Bewertung vom 26.07.2015 von Wernerpiep

Sehr schöne Lage im Hochwald. Bedingt dadurch ...

Sehr schöne Lage im Hochwald. Bedingt dadurch aber sind einige Plätze sehr schräg und durch die großen Bäume nicht vollstandig nutzbar. Unser WW stand mit der Kupplung im Sand, hinten mußte ich reichlich unterlegen.
Der Strand ist traumhaft, die 56 Stufen dahin nimmt man gern in Kauf.
Das neue San-Gebäude ist überlaufen, wenn man weiter unten steht, sollte man das Waschhaus 1 nutzen, da ist immer genug Platz. 1 Euro für Duschen ist zu teuer, wenn auch mit Start/Stopp 3 Minuten reichen. Man duscht ja nicht so lange, b is die ganze Haut weg ist.

Missbrauch melden

Top Campingplätze zu Ihrer Suche

Drucken
Kontakt
Ihr Kontakt zur ADAC Campingwelt
Bitte prüfen Sie die rot markierten Felder!
Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt!
Fehler E-Mail
Mitgliedsnummer (optional)
Hinweistext
Vorname
Hinweistext
Nachname
Hinweistext
E-Mail
Hinweistext
Ihre Nachricht *
Noch 750 Zeichen zur Verfügung
Diese Seite finden Sie auch unter Regionen:

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service erhalten. Mehr erfahren

Akzeptieren