Jetzt Campingplatz bewerten und gewinnen.
Camping Ivendorf

Camping Ivendorf

SL750
Campingplatz-Suchnummer

Abkürzung Region+Nummer gibt Ihnen einen Überblick und ermöglicht die Recherche auch in der Buchausgabe des ADAC Campingführers

Mehr
ADAC-Bewertung:
So bewertet der ADAC

Die ADAC-Sterne-Gesamtbewertung zeigt das Angebotsniveau eines Campingplatzes. Möglich sind ganze und halbe Sterne. Berechnet wird die Gesamtklassifikation aus den Einzelergebnissen in fünf verschiedenen Leistungsbereichen, die sich in zehn Einzelkategorien aufteilen. Es sind die Bereiche Sanitärausstattung, Platzgelände, Versorgung, Freizeitangebote und Bademöglichkeiten.

Für den Gast sind nicht alle Leistungssegmente gleich wichtig. Deshalb fließen sie mit unterschiedlicher Gewichtung in die Gesamtbewertung ein.

  • Sanitärausstattung 39%
  • Platzgelände 26%
  • Versorgung 10%
  • Freizeitangebote 12,5%
  • Bademöglichkeiten 12,5%

Mehr
Camper-Bewertung:
Jetzt bewerten
Telefonnummer anzeigen +4945024865
Reservierungs- anfrage
Zurück

Beschreibung Camping Ivendorf

Ebenes Wiesengelände mit Bäumen und Buschreihen. Ein Platzbereich ohne weitere Bepflanzung.

Besonderheiten

Naturfreibad öffentlich.

ADAC empfiehlt für:

Hunde erlaubt
Nachts meist ruhig, tagsüber Beeinträchtigungen möglich
Autobahnnaher Campingplatz

Topausstattungen und Services

Freibad, Größe 168 m², 290 m²
Kinderspielplatz
WLAN auf dem gesamten Platzgelände
Lebensmittelladen
Alle Ausstattungen anzeigen
Bodenbeschaffenheit und Bepflanzung des Platzgeländes
Wiese, Gras oder Rasen
Keine nennenswerte Bepflanzung mit Bäumen, Sträuchern, Hecken
Wenig Bepflanzung mit Bäumen, Sträuchern, Hecken
Dichtere Bepflanzung mit Bäumen, Sträuchern, Hecken
Sanitärausstattung im Detail
Einzelwaschkabinen mit Warmwasser
Waschbecken mit Warmwasser
Duschen mit Warmwasser
Babywickelraum
Sanitärkabine für mobilitätseingeschränkte Gäste
Sitztoiletten
Geschirrspülbecken
Wäschewaschbecken
Waschmaschine(n)
Wäschetrockner
Entleerung von Kassettentoiletten
VE-Station für Wohnmobile
Ausstattung der Standplätze für Touristen
200 CEE-Steckdosen (16 A)
WLAN auf dem gesamten Platzgelände
Einkaufen, Essen und Trinken
Lebensmittelladen
Gasflaschenversorgung
Imbiss (Betriebszeit: 1.5.-15.10.)
Gaststätte oder Restaurant
Überdachte Kochgelegenheit
Freizeitangebote im Detail
Badegelegenheit am Meer (in 3,5 km Entfernung)
Freibad, Größe 168 m², 290 m²
Kinderspielplatz
Golfplatz (in 5 km Entfernung)
Kurmöglichkeiten auf dem Campingplatz oder in der Nähe
9 Miethütte(n) bzw. sonstige Mietunterkünfte
ADAC-Vergleichspreis
Vergleichspreis 2018

Der ADAC-Vergleichspreis ist der Gesamtbetrag pro Nacht, den eine dreiköpfige Familie für eine Übernachtung während der Sommer-Hauptsaison aufbringen muss.
Darin enthalten sind die Kosten für zwei Erwachsene, ein 10-jähriges Kind, die Standplatzgebühr für ein Auto und einen fünf Meter langen Caravan. Ebenfalls mit eingerechnet werden die wichtigsten obligatorischen Nebenkosten, wie Strom (5 kWh), Warmduschen und Kurtaxe.

36,60  EUR
Extras:
Freibad inklusive
Zurück

360 Grad Bild

Zurück

Lage Camping Ivendorf

Adresse

Deutschland
Frankenkrogweg 2-4
23570 Travemünde bei Lübeck

Anfahrtsweg

A226, bis Autobahnende Lübeck - Siems. Weiter auf der B75 in nordöstlicher Richtung und nach ca. 4,3 km die Ausfahrt Skandinavien-Kai nehmen. Ab der nahen Bahnlinie beschildert, noch 2,8 km.

GPS-Koordinaten

Breitengrad 53° 56' 31" N (53.942030)
Längengrad 10° 50' 38" E (10.844150)

Zurück

Durchschnittliche Camper-Bewertung

(8 Bewertungen)
Bewertung vom 28.08.2018

Top Platz

Große Stellplätze, saubere neue WCs und Duschen, gut gelegen.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: August 2018
Gereist wie: Wohnmobil
Gereist als: Paar

Bewertung vom 25.08.2018 von Petra und Manfred

Sehr schöner Platz

Es hat uns alles sehr gut gefallen. Freundliche Rezeption, Hygiene Bereich wurde mehrmals täglich gesäubert. Der Natur Pool supi. Nur schade das man für WLAN zahlen muss. Das sollte im Preis mit inbegriffen sein.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: August 2018
Gereist wie: Zelt
Gereist als: Paar

Bewertung vom 02.09.2017 von tom61

Platz ok. Schön nah an Travemünde

Platz ok. Schön nah an Travemünde

Missbrauch melden

Bewertung vom 11.08.2017 von DuCalle

Zentral gelegener Campingplatz nahe der Fähre. ...

Zentral gelegener Campingplatz nahe der Fähre. Mit dem Fahrrad sind es nur wenige Minuten zum Hafen von Travemünde.

Die Stellplätze sind geräumig und sauber. Auch die Sanitäranlagen sind neu, zumindest im hinteren Teil. Allerdings wurde diese nicht besonders oft gereinigt. Darüber hinaus gab es keine Spülmöglichkeit im hinteren Teil.

Für eine Nacht zur Durchreise zu empfehlen, ansonsten gibt es sicherlich schönere Plätze.

Missbrauch melden

Bewertung vom 03.08.2016 von Marc Lentwojt

Eigentlich wissen wir gar nicht wo wir anfangen ...

Eigentlich wissen wir gar nicht wo wir anfangen sollen.

Am besten mit der Anreise. Auf der Internetseite steht "Anreise zwischen 7.30 und 23.00". Am Platz wird man dann mit Mittagspause zwischen 13.00 und 15 Uhr überrascht. Zu unserem Glück war der Platzwart (?) gerade zugegen, der uns doch rein ließ. Bei der Anmeldung um 15.30 zeigte man sich mit dem Ansturm von 3 oder 4 weiteren Gästen neben uns überfordert und wies uns mehr oder weniger barsch an, einen Kurzettel für die Tourismusabgabe auszufüllen, weil man anscheinend keine Lust hatte, das selbst zu tun (Die Daten der Gäste lagen vor, da vorher die Ausweise verlangt wurden).


Nachdem wir dann den Zeitraum unserer Anwesenheit auf +/- einen Tag eingegrenzt hatten, wurde uns der zu zahlende Betrag für den Aufenthalt genannt, der dann zur VORKASSE und bar fällig wurde. Wenn man länger bleiben wollte, müsse halt nachgezahlt werden.

Wir hatten gar nicht genug Bargeld mit, da EC nicht angeboten wird. So blieben wir den Betrag bis zum nächsten Tag schuldig. Wurde zähneknirschend seitens der Dame am Empfang akzeptiert. Wir verkürzten den Aufenthalt bei Bezahlung um einen Tag, wobei man uns die Kurabgabe für den einen Tag nicht gutschreiben wollte. "Da müssen sie selbst zur Kurverwaltung gehen und das zurückfordern, von unserem Konto haben die schon abgebucht!" Wir hatten auch keine Lust, wegen 6 Euro oder so einen Aufstand zu machen.

Warum haben wir verkürzt?

Der Platz ist ungepflegt, überall Brennnesseln (Sogar auf dem Spielplatz im Rasen), Teilweise einen Meter hoch. Es sind anscheinend platzeigene Parzellen, auf denen Unrat und Gerümpel rumliegt, über den Platz verteilt.
Morgens zur Frühstückszeit gegen 9.00 -10.00 Uhr fährt einer der mürrischen Angestellten mit dem RADLADER!! über den ganzen Platz und macht Mülltonnen leer. Ist schon toll, wenn man Rußgestank beim Kaffee serviert bekommt.
Das Grass auf den Parzellen ist viel zu lang, aber das ist Geschmacksache, allerdings trocknen die Plätze so schlecht ab.

Der Kracher allerdings sind die "Sanitäranlagen".

Man betritt von draussen direkt die Duschen bzw. WC-Kabinen. Kein gemeinsamer EIngang in einem Gebäude, wie eigentlich üblich. Zusammen mit der Baustellenatmosphäre können Sie sich den Schmutz in diesen Kabinen vorstellen, dem die Reinigungskräfte nicht Herr werden können.
In den Duschen gibt es keine gesonderte Schmutzzone zum Schuhe aus- bzw. anziehen, Klamotten ablegen und dergleichen. Sie müssen die Kleidung ins Waschbecken legen. Es gibt auch keine Ablagemöglichkeit für Duschgel oder Kosmetika geschweige denn ein Bänkchen oder Hocker um sich zu setzen, während man die Schuhe oder Strümpfe anzieht.
Die Duschen sind nicht in der Höhe vestellbar, so dass kleine Kinder das Wasser aus über 2 Meter Höhe abbekommen. Kindgerecht ist anders...

Dem ganzen setzt die Krone auf, dass es in den WC-Kabinen, die gleichzeitig Waschgelegenheit sein sollen nicht mal einen Seifenspender oder Händetrockner gibt, was bedeutet, dass jeder nach dem Toilettengang sich die Hände nur mit Wasser abspülen kann und ungewaschen den Türgriff anfasst und der nächste in die Bakterien des Vorgängers greifen muss.

Insegesamt EKELHAFT und widerlich! Aber anscheinend muss man für die Klos seine eigene Seife mitbringen...

Im Hauptsanitärgebäude gibt es zwar Seife und einen Händetrockner, den Kinder aufgrund der Montagehöhe nicht erreichen können, allerdings sind dort die Bodenfliesen verspakt und die Silikonfugen der Waschbecken verschimmelt. Die Reinigung findet nur oberflächlich statt.

Geschirr abwaschen ist ebenfalls abenteuerlich und was für hartgesottene Camper. Wer die Ablage für Geschirr benutzt kann ohne Probleme mit Bear Grills auf Survivaltour gehen. Dreckig trifft es ziemlich genau.

Der Badeteich... Biogefiltert ist gut und schön, aber er ist so veralgt, dass der Boden wie Schmierseife ist. Lebensgefährlich auf den Stufen, die hinein führen.

Bei der Abreise konnte ich leider niemanden fragen, ob die Betreiber zu Hause auch keine Seife auf der Toilette haben, denn der Empfang war ab 12.00 Uhr trotz der Geschäftszeiten bis 13.00 Uhr nicht besetzt. Die Schranke funktionierte bei vielen Gästen auch regelmäßig aufgrund defekter oder falsch programmierter Karten nicht. So auch bei der Abreise. Allerdings kam der Platzwart (?) zügig und öffnete die Schranke manuell.

WIr hatten nicht das Gefühl willkommen zu sein, sondern fühlten uns wie eine Belastung der Angestellten und das ab Minute eins unserer Anwesenheit. Leider gibt es bei Travemünde keine Alternative zu diesem Platz. Wir werden dort nicht mehr einkehren.

Voraussichtlich NIE wieder!

Missbrauch melden

Bewertung vom 15.01.2016 von Jup

Kann man nur empfehlen, sehr gutes Restaurant, ...

Kann man nur empfehlen, sehr gutes Restaurant, einfache aber saubere Sanitäranlagen.

Missbrauch melden

Bewertung vom 30.07.2014 von urmel

Wir können den Platz vollstens empfehlen! Die ...

Wir können den Platz vollstens empfehlen! Die Sanitären Einrichtungen sind einfach aber sauber. Es gibt einen Schnellimbiss und ein schickes italienisches Restaurant; selbst die Einheimischen treffen sich dort! Desweiteren gibt es ein Freibad mit einer Naturfilteranlage.Wir waren so Begeistert, daß wir auf der Rückfahrt von unserer Skandinavienreise hier zum Abschluß noch einmal eingekehrt sind. Das einzige Manko: es wird keine Kartenzahlung akzeptiert! Allerdings ist der Check in sehr unkompliziert und hat einen erst einmal einfahren lassen und erklärt wo der nächste Geldautomat ist.

Missbrauch melden

Bewertung vom 20.07.2014 von Jensemann

Hatten vor 3 Wochen hier Urlaub mit einem Zelt zu ...

Hatten vor 3 Wochen hier Urlaub mit einem Zelt zu machen .Habe 2x vorher angerufen und mit 2 verschiedenen Personen gesprochen .Hierbei haben wir beide Male erwähnt das wir 2 Personen sind und ein 4x4 Meter Tarp haben plus ein Zelt mit 7 M Länge und 4 m breite .Beide mal wurde uns gesagt das wir willkommen sind und das dies kein Problem darstellt ebenso wurde uns gesagt das keine Buchung notwendig ist und das Reservierungen nicht üblich sind für Zelte.
Also sind wir 29.06.14 dort angekommen und haben für die Vollen 3 Wochen bis zum 19.07.2014 bezahlt und aufgebaut.
Nach etwa 1 1/2 Wochen kam dann ein Mitarbeiter der als dieser nicht erkennbar war zu uns hin und sagte uns im Kasernenton das wir doch bitte unser Tarp abbauen sollen da es zu viel Platz weg nimmt und angeblich viele Leute in der Anreise sind und der Platz benötigt würde.
Nach einen Gespräch mit dem Chef am nächsten morgen haben wie diese dann abgebaut um weiterem Ärger und Diskussionen aus dem weg zu gehen.Es ist ja schließlich Urlaub in dem man sich entspannen und nicht Ärgern will.
Am Ende der 2.Woche kam dann erneut der "Freundliche"Mitarbeiter zu uns und sagte dann das wir das Auto doch bitte außerhalb des Campingplatzes parken sollen und das Zelt abbauen und 2 m weiter hinten direkt am wieder aufbauen sollen.Dies geschah wieder auf eine absolut unfreundlichen Art.Einen Tag später haben wir dann abgebaut und sind wo anders hin Gefahren um hier den Rest unseres Urlaubs ohne Ärger und Stress verbringen zu können.
Fazit des ganzen :Wer das hohe gut der Gastfreundschaft hinter die Profit hier zurückstellt ist es nicht wert Gäste zu haben .Nie wieder dieser Zeltplatz .

Missbrauch melden

Top Campingplätze zu Ihrer Suche

Drucken
Kontakt
Ihr Kontakt zur ADAC Campingwelt
Bitte prüfen Sie die rot markierten Felder!
Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt!
Fehler E-Mail
Mitgliedsnummer (optional)
Hinweistext
Vorname
Hinweistext
Nachname
Hinweistext
E-Mail
Hinweistext
Ihre Nachricht *
Noch 750 Zeichen zur Verfügung
Diese Seite finden Sie auch unter Regionen:

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service erhalten. Mehr erfahren

Akzeptieren