Jetzt Campingplatz bewerten und gewinnen.
Freizeitwelt Güster

Freizeitwelt Güster

SL982
Campingplatz-Suchnummer

Abkürzung Region+Nummer gibt Ihnen einen Überblick und ermöglicht die Recherche auch in der Buchausgabe des ADAC Campingführers

Mehr
ADAC-Bewertung:
So bewertet der ADAC

Die ADAC-Sterne-Gesamtbewertung zeigt das Angebotsniveau eines Campingplatzes. Möglich sind ganze und halbe Sterne. Berechnet wird die Gesamtklassifikation aus den Einzelergebnissen in fünf verschiedenen Leistungsbereichen, die sich in zehn Einzelkategorien aufteilen. Es sind die Bereiche Sanitärausstattung, Platzgelände, Versorgung, Freizeitangebote und Bademöglichkeiten.

Für den Gast sind nicht alle Leistungssegmente gleich wichtig. Deshalb fließen sie mit unterschiedlicher Gewichtung in die Gesamtbewertung ein.

  • Sanitärausstattung 39%
  • Platzgelände 26%
  • Versorgung 10%
  • Freizeitangebote 12,5%
  • Bademöglichkeiten 12,5%

Mehr
Camper-Bewertung:
Jetzt bewerten
Telefonnummer anzeigen +494158497
Reservierungs- anfrage
Zurück

Beschreibung Freizeitwelt Güster

Leicht welliges Waldgelände mit einer Geländestufe. Durch Anpflanzungen in mehrere Bereiche gegliedert. Im Westen an den Prüßsee (u. a. mit zwei Hafenanlagen), im Osten an den Elbe-Lübeck-Kanal angrenzend. Dort auch Standplätze für Touristen. Von Dauercampern geprägt.

Etwa 150 m langer Sandstrand, entlang der Uferlinie die Liegewiese. Zugang für Tagesgäste über das Platzgelände.

Besonderheiten

Geführte Radwanderungen und Kräuterwanderungen.

ADAC empfiehlt für:

Campingplatz für Bootssportler
Campingplatz für Angler
Campingplatz für Zeltcamper
Hunde erlaubt
Badegelegenheit am See
Schön gelegen
Nachts meist ruhig, tagsüber Beeinträchtigungen möglich
Autobahnnaher Campingplatz

Topausstattungen und Services

Kinderspielplatz
Gaststätte oder Restaurant
Sanitärkabine für Rollstuhlfahrer
7 Miet-Mobilheim(e)
Alle Ausstattungen anzeigen
Bodenbeschaffenheit und Bepflanzung des Platzgeländes
Wiese, Gras oder Rasen
Wenig Bepflanzung mit Bäumen, Sträuchern, Hecken
Dichtere Bepflanzung mit Bäumen, Sträuchern, Hecken
Sanitärausstattung im Detail
Einzelwaschkabinen mit Warmwasser
Waschbecken mit Warmwasser
Duschen mit Warmwasser
Sanitärkabine für Rollstuhlfahrer
Sitztoiletten
Geschirrspülbecken
Wäschewaschbecken
Waschmaschine(n)
Wäschetrockner
Entleerung von Kassettentoiletten
Entleerung von Abwassertanks
Ausstattung der Standplätze für Touristen
80 CEE-Steckdosen (10-16 A)
30 kombinierte Abwasser-/ Frischwasseranschlüsse
Einkaufen, Essen und Trinken
Supermarkt (in 1,5 km Entfernung)
Gaststätte oder Restaurant
Kiosk
Überdachte Kochgelegenheit
Freizeitangebote im Detail
Badegelegenheit am See
Kinderspielplatz
Bootsslip
Bootssteg mit Liegeplätzen
Beachvolleyballfeld
Fahrradverleih
Golfplatz (in 4 km Entfernung)
Aufenthaltsraum
Animation für Kinder
Sportprogramm
Unterhaltungsprogramm
7 Miet-Mobilheim(e)
ADAC-Vergleichspreis
Vergleichspreis 2018

Der ADAC-Vergleichspreis ist der Gesamtbetrag pro Nacht, den eine dreiköpfige Familie für eine Übernachtung während der Sommer-Hauptsaison aufbringen muss.
Darin enthalten sind die Kosten für zwei Erwachsene, ein 10-jähriges Kind, die Standplatzgebühr für ein Auto und einen fünf Meter langen Caravan. Ebenfalls mit eingerechnet werden die wichtigsten obligatorischen Nebenkosten, wie Strom (5 kWh), Warmduschen und Kurtaxe.

ab 31,-  EUR
Extras:
Hund 2,- EUR
Zurück

Lage Freizeitwelt Güster

Adresse

Deutschland
Am Prüßsee 34
21514 Güster/Prüßsee

Anfahrtsweg

A24/E26, Ausfahrt 8. Zunächst weiter Richtung Büchen, nach Güster abzweigen. Beschildert.

GPS-Koordinaten

Breitengrad 53° 31' 41" N (53.528130)
Längengrad 10° 41' 23" E (10.689780)

Zurück

Durchschnittliche Camper-Bewertung

(3 Bewertungen)
Bewertung vom 08.08.2018

Warum betreibt solche Menschen ein Campingplatz?

Nach wir auf eine andere Internetseite über Freizeitwelt Güster mehrere Bewertungen gelesen habe, dachten wir "so schlecht wie dort beschrieben kann es ja nicht sein" und haben uns entschlossen dort hinzufahren. Ich kann euch sagen, alle bewertungen die wir gelesen hatten (schlechte Bewertungen gemeint) sind wahrscheinlich mehr als wahr! Eine überforderte und wahrscheinlich verbitterte Frau (angeblich Inhaberin) haben uns den Urlaub verdorben. Es wird nur gepöbelt und schlechte Laune verbreitet. Ich weiß nicht was die Frau dort vorhaben, aber wenn sie so weitermachen werden bald keiner dort Urlaub machen wollen. Wir werden auf keinem Fall wieder dort Campen oder Urlaub machen. Kein Stern von uns!

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juli 2018
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Paar

Bewertung vom 27.07.2018 von Frau Unzufrieden

Überprüfen der Sterne sinnvoll

Kein bewachter Badestrand (im Internet angeprangert)
Keine Abgrenzung für Nichtschwimmer vorhanden
Am öffentlichen Wasserzugang kann man ca einen Meter rein gehen, dann versickert man im Schlick.
Den einen Stern gebe ich für die sauberen Sanitäranlagen
Den zweiten Stern für die freundliche Dame an der Rezeption
Die Inhaberin ist sehr unfreundlich und nur auf Geld aus.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juli 2018
Gereist als: Familie mit schulpflichtigen Kindern

Bewertung vom 27.07.2018

Nie wieder

Im Zuge unserer kleinen Bootstour wollten wir gerne einen Tag inkl. Übernachtung im Yachthafen Güster verbringen.
Nach 6 h allerdings haben wir uns unser Geld wiedergeholt und haben das Weite gesucht.
Was sich die Inhaberin des Campingplatzes und des Yachthafens rausnimmt ist wirklich mehr als eine Frechheit. In vielen Bewertungen ist nachzulesen, dass die Inhaberin „unfreundlich“ ist- aber dieses Wort ist die Untertreibung des Jahrhunderts.
Mein Vater kennt diesen CP bereits seit über 50 Jahren- er hat dort in seiner Kindheit oft die Ferien verbracht.
Wir waren zur Mittagszeit da, und freuten uns auf ein leckeres Essen im Pavillon und eine Abkühlung im See, da es sehr warm war.
Schon bei der Anmeldung in der Rezeption bekam man einen Vorgeschmack auf die Art der Inhaberin. Das hat uns aber eigentlich nicht weiter interessiert, denn schließlich – so dachten wir- hat man ja nicht weiter mit der Dame zu tun.
Das Essen im Pavillon war sehr lecker; die Bedienung ( ein Herr ) unheimlich locker und freundlich.
Mein Mann kaufte sich noch eine Angekarte und wollte gegen 16:30 h zum Angeln aufbrechen. Das konnte man auf dem Steg im zweiten Yachthafen machen.
Mein Vater und ich wollten kurze Zeit später meinen Mann und meinen Sohn beim Angeln besuchen, traten auf den Steg, als meinem Vater auffiel, dass ein Segelboot massive Probleme beim Einlaufen in den Yachthafen hatte. Da wir nun aus eigener Erfahrung wussten, dass man beim Einlaufen äußerste Vorsicht walten lassen muss, um nicht auf Grund zu laufen, hat mein Vater spontan Einweisungshilfe geben wollen. Es stellte sich sehr schnell raus, dass die beiden auf dem Boot kein Deutsch verstanden, also gab es Tipps auf Englisch. Als das erledigt war und sich der Bootseigner, der vorher inzwischen einer Verzweiflung nahe war, erleichtert bedankt hat schlenderten wir in Richtung der Angler, hinter denen sich ein Boot befand. Wir haben uns das Boot angeschaut, als wir hinter uns eine wütende Stimme hörten. Die Inhaberin keifte in einer Lautstärke auf uns los, dass wir an dem Boot nichts zu suchen hätten und schon garnicht auf dem Steg. Sie würde uns des Steges verweisen, auch meinen Mann und meinen Sohn- obwohl die ja d

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juli 2018
Gereist als: Familie mit schulpflichtigen Kindern

Top Campingplätze zu Ihrer Suche

Drucken
Kontakt
Ihr Kontakt zur ADAC Campingwelt
Bitte prüfen Sie die rot markierten Felder!
Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt!
Fehler E-Mail
Mitgliedsnummer (optional)
Hinweistext
Vorname
Hinweistext
Nachname
Hinweistext
E-Mail
Hinweistext
Ihre Nachricht *
Noch 750 Zeichen zur Verfügung
Diese Seite finden Sie auch unter Regionen:

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service erhalten. Mehr erfahren

Akzeptieren