Jetzt Campingplatz bewerten und 100€ gewinnen!
Naturcamping Spitzenort

Naturcamping Spitzenort

SL850
Campingplatz-Suchnummer

Abkürzung Region+Nummer gibt Ihnen einen Überblick und ermöglicht die Recherche auch in der Buchausgabe des ADAC Campingführers

Mehr
ADAC-Bewertung:
So bewertet der ADAC

Die ADAC-Sterne-Gesamtbewertung zeigt das Angebotsniveau eines Campingplatzes. Möglich sind ganze und halbe Sterne. Berechnet wird die Gesamtklassifikation aus den Einzelergebnissen in fünf verschiedenen Leistungsbereichen, die sich in zehn Einzelkategorien aufteilen. Es sind die Bereiche Sanitärausstattung, Platzgelände, Versorgung, Freizeitangebote und Bademöglichkeiten.

Für den Gast sind nicht alle Leistungssegmente gleich wichtig. Deshalb fließen sie mit unterschiedlicher Gewichtung in die Gesamtbewertung ein.

  • Sanitärausstattung 39%
  • Platzgelände 26%
  • Versorgung 10%
  • Freizeitangebote 12,5%
  • Bademöglichkeiten 12,5%

Mehr
Camper-Bewertung:
Jetzt bewerten
Telefonnummer anzeigen +4945222769
Reservierungs- anfrage
Zurück

Beschreibung Naturcamping Spitzenort

Ebenes, durch Büsche, Hecken und hohe Laubbäume gegliedertes Wiesengelände auf einer Landzunge. In das Platzgelände integrierter Wohnmobilhafen mit eigener Zufahrt.

Naturbelassenes Grasufer mit mehreren kleinen Sandbuchten, zwei Badestegen und Badeplattform.

Besonderheiten

Massagemöglichkeit. Naturkundliche Führungen. Direkt am Platz befindet sich das Wassersportzentrum Plön mit Segelschule, Kanu-, Kajak- und Bootsvermietung sowie Surf- und Sportbootkursen. Von dort aus auch Stadtführungen per Kanu.

ADAC empfiehlt für:

Campingplatz für Familien mit Kindern bis 12 Jahre
Campingplatz für Wasserwanderer, Kajakfahrer und Kanuten
Campingplatz für Bootssportler
Campingplatz für Angler
Campingplatz für Wohnmobilfahrer
Hunde willkommen
Badegelegenheit am See
Schön gelegen
Nachts meist ruhig, tagsüber Beeinträchtigungen möglich

Topausstattungen und Services

Freibad, Größe 12×10 m
Kinderspielplatz
WLAN auf dem gesamten Platzgelände
Gaststätte oder Restaurant (Betriebszeit: III-X)
Alle Ausstattungen anzeigen
Bodenbeschaffenheit und Bepflanzung des Platzgeländes
Wiese, Gras oder Rasen
Sandboden
Kiesboden
Wenig Bepflanzung mit Bäumen, Sträuchern, Hecken
Dichtere Bepflanzung mit Bäumen, Sträuchern, Hecken
Sanitärausstattung im Detail
Einzelwaschkabinen mit Warmwasser
Waschbecken mit Warmwasser
Duschen mit Warmwasser
Sanitärbereich für Kinder
Babywickelraum
Sanitärkabine für mobilitätseingeschränkte Gäste
Sitztoiletten
Geschirrspülbecken
Wäschewaschbecken
Waschmaschine(n)
Wäschetrockner
Hundedusche
Entleerung von Kassettentoiletten
VE-Station für Wohnmobile
Ausstattung der Standplätze für Touristen
228 CEE-Steckdosen (10 A)
74 kombinierte Abwasser-/ Frischwasseranschlüsse
228 Fernsehanschlüsse
Übernachtungsplätze außerhalb vorhanden
WLAN auf dem gesamten Platzgelände
Einkaufen, Essen und Trinken
Supermarkt (in 1,5 km Entfernung)
Camping- und Freizeitartikel
Gasflaschenversorgung
Gaststätte oder Restaurant (Betriebszeit: III-X)
Kiosk
Überdachte Kochgelegenheit
Freizeitangebote im Detail
Badegelegenheit am See
Freibad, Größe 12×10 m
Hallenbad (in 3,5 km Entfernung)
Wasserrutsche
Kinderspielplatz
Indoorspielplatz
Bootsverleih
Bootsslip
Bootssteg mit Liegeplätzen
Beachvolleyballfeld
Bogenschießen
Fahrradverleih
Golfplatz (in 4 km Entfernung)
Minigolf
Aufenthaltsraum
Internetecke
Animation für Kinder
Sportprogramm
Unterhaltungsprogramm
Kurmöglichkeiten auf dem Campingplatz oder in der Nähe
Fitnessraum
28 Mietcaravan(s)
ADAC-Vergleichspreis
Vergleichspreis 2018

Der ADAC-Vergleichspreis ist der Gesamtbetrag pro Nacht, den eine dreiköpfige Familie für eine Übernachtung während der Sommer-Hauptsaison aufbringen muss.
Darin enthalten sind die Kosten für zwei Erwachsene, ein 10-jähriges Kind, die Standplatzgebühr für ein Auto und einen fünf Meter langen Caravan. Ebenfalls mit eingerechnet werden die wichtigsten obligatorischen Nebenkosten, wie Strom (5 kWh), Warmduschen und Kurtaxe.

ab 35,50  EUR
Extras:
Hund 3,50 EUR
Freibad inklusive
Zurück

Lage Naturcamping Spitzenort

Adresse

Deutschland
Ascheberger Str. 76
24306 Plön/Großer Plöner See

Anfahrtsweg

Vom Ort auf der B430 Richtung Neumünster, beschildert.

GPS-Koordinaten

Breitengrad 54° 8' 50" N (54.147280)
Längengrad 10° 23' 54" E (10.398570)

Zurück

Durchschnittliche Camper-Bewertung

(13 Bewertungen)
Bewertung vom 27.05.2018

Hier ist der Name Programm

Ein naturnaher Platz mit altem Baumbestand, der sich auf einer Landzunge im großen Plöner See befindet. Die Sanitäranlagen sind modern und sauber. Die Stellplätze sind großzügig angelegt. Von den meisten Stellplätzen aus kann man den schönen See sehen. Dieser lädt zu allerlei Wassersport ein. Ein Bootsverleih ist in unmittelbarer Nähe und das Ausleihen eines Kanus, SUP o.ä wirklich zu empfehlen. Das Mitnehmen von Fahrrädern lohnt sich. Die Umgebung kann damit gut erkundet werden.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Mai 2018
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Familie mit schulpflichtigen Kindern

Bewertung vom 25.04.2018

OffeneFeuerschalen erlaubt

Sehr schöner Platz mit ab und zu Riesen Mückenschwärmen, die aber nicht stechen.
Hatten dieses mal Glück.
Abends dann aber Rauchschwaden von einer offenen Feuerschale.
2 hatten Spaß viele haben es ertragen müssen.
Beschwerde wurde vom Platz aus nicht weiter beachtet. Es sollte nur ein Eimer Wasser bereit stehen.
Da lieb ich ja lieber einen Grill, der ist nach 1-2 Stunden wieder aus.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: April 2018
Gereist wie: Wohnmobil
Gereist als: Senioren-Paar

Bewertung vom 24.04.2018

Ein Platz, der seinen Namen zu Recht trägt

Der CP "Spitzenort" ist in jeder Hinsicht ein Ort zum Wohlfühlen. Bestens ausgestattet, super sauber, mit einem sehr hilfsbereiten Team, durch seine Lage auf einer schmalen Landzunge sind alle Stellplätze sehr nah am Wasser - schöner geht's nicht. Ein Platz zum Wiederkommen

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: September 2016
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Senioren-Paar

Bewertung vom 23.08.2016 von Castrocker

Wir sind durch die vielen positiven Rezessionen ...

Wir sind durch die vielen positiven Rezessionen im Netz auf den Platz aufmerksam geworden.
Deshalb entschlossen wir (2 Erw., 2 Kids und 1 Hund ) uns den Platz, in den großen Ferien für dreieinhalb Wochen zu besuchen. Nach dem Urlaub war ich bei einer Bewertung, noch nie so hin und her gerissen, wie beim Spitzenort. Meine Bewertung erschließt sich auf die Plätze, hinter der Anmeldung, und gibt meine positiven und negativen Erfahrungen wieder. Es kann sein, das es auf anderen Stellplätzen am Platz anders zugeht. Vor weg, der Platz und sein Team gehören mit zu dem besten was man in Sachen Campingplatz so antreffen kann. In Deutschland ist er zweifelsfrei in den Top Ten. Dennoch gab es hier Sachen, die mir nicht so gefallen haben, über die ich mich sogar richtig geärgert habe, darüber später mehr. Bei der Ankunft wurden wir nett und freundlich begrüßt. Nach der Übergabe der Platzordnung, einer Info für Hundebesitzer und Verhaltensregeln zum baden im Plöner See wurden wir zu unserer Parzelle begleitet. Wir bekamen eine Parzelle nahe der Anmeldung, sehr zentral gelegen. Ein Katzensprung zur Schwentine und dem See, dem Pool, Kinderspielplatz , Indoorspielhaus, Fußballplatz, Hundewiese und den Waschräumen. Obwohl uns bei der Buchung schon klar war, das hinter der Anmeldung mit größerem Trouble zu rechnen ist, überzeugte uns die günstige Lage. Unsere Parzelle war sehr schön groß mit einem Mirabellen und zwei Kirschbäumen. Die Waschhäuser sind super modern, und schön sauber. Hier volle Punktzahl. Spülküche und Waschküche sind top und zweckmäßig. Eine Wäsche mit der Waschmaschine kostet 3 Euro, der Trockner 2 Euro. Am Waschhaus gibt es noch die Entleertungsstation für das chem. Klo, Hundedusche, Trinkwasser Entnahme und ein separates Becken, um den eigenen Fang aus dem Plöner See zu putzen. Zwei Familienbäder mit Wickeltisch, Waschbecken und Dusche stehen auch noch zur Verfügung. Etwas weiter gibt es das Platz eigene Restaurant und einen gut bestückten Campingshop. Überrascht haben mich beim Shop auch die zivilen Preise für das gute Sortiment, das kenne ich von anderen Plätzen nicht so, auch hier wieder Bestnoten. Die in den Sommerferien angebotene Animation für groß und klein ist wirklich herausragend. Grillabende mit Livemusik (wirklich gute Band's), Fußballturniere, Minigolfturniere, Tischtennis, Klettern, Theater und noch vieles mehr und alles im Preis inbegriffen. Für jeden Tag wird sogar ein eigenes Programmheft herausgegeben. Der Aufwand, der hier zur Unterhaltung und Bespaßung der Urlauber betrieben wird ist schon enorm. Auch die Pflege der Grünanlagen muß man loben, alles immer gepflegt und sauber, heruntergefallenes Obst wurde jeden Tag aufgesammelt. Wer gerne paddelt kann vom Spitzenort tolle Touren durch die verschiedenen miteinander verbundenen Plöner Seen machen. Für den Vierbeiner gibt es eine Platzeigene Hundewiese. Hier kann Waldi sich mit seinesgleichen richtig austoben. Hundetüten können vor Ort entnommen werden. Es fehlt nur eine Bank weil man schnell mit anderen in Kontakt kommt. Für die Kinder gibt es ein üppiges Angebot vom, super Pool, Tischtennis, Indoorspielplatz, Minigolf, Kettcar usw. auch hier für jeden was dabei. Das Restaurant auf dem Platz liegt schön und ist immer gut Besucht, was für die Küche spricht. WLAN Empfang sehr gut, aber zu teuer, 2 € am Tag bzw. 10 € die Woche. Bei 3 Tablets in der Familie, sind das schon ganz schöne Zusatzkosten. Ich weiß, das das zur Verfügung stellen des Datennetzes Kosten verursacht, die gedeckt werden müsssen, aber das können andere Plätze schon besser bzw. viel günstiger. Die Müllentsorgung vor dem Platz ist auch sehr gut. Der Platz liegt wunderschön und man ist schnell an allen Ostseestränden.
Was mir jedoch in den dreieinhalb Wochen nicht gefallen hat, möchte ich jedoch auch erwähnen. Ich habe mich bei dieser Beurteilung gefragt, ob ich die negativen Eindrücke erwähnen soll, weil sie eigentlich nicht dem Platz oder dem Team angerechnet werden können, sondern dem Fehlverhalten und Egoismus von anderen Campern geschuldet sind. Ich habe mich aber dann dafür entschieden, weil der Betreiber gegen diese Misstände nicht unternimmt oder sie abstellt, bzw. wohl darüber hinwegsieht. Die Mittagsruhe gilt nur sporadisch. An Hauptanreisetagen werden die Gespanne auch in der Mittagsruhe auf den Platz gelassen, wohl um Rückstaus bis auf die Bundesstrasse zu vermeiden. Auch die Gärtner machen die Mittagspause schon mal durch, um die Plätze für die Ankommenden noch in Schuß zu bringen. Auch das einhalten der Nachtruhe nimmt keiner so genau. Nach 23 Uhr fahren immer noch Auto`s über den Platz. Auch die gackernden Partyhühner ermahnt man nicht. Wer so gegen 0.30 Uhr mal schlafen will muß sich schon selber mit den Leuten auseinandersetzen. Ausschlafen ist nicht, denn ab 7 Uhr morgens beginnt schon wieder der erste Autoverkehr. Die Auto´s fahren teilweise im 30 Sekundentakt, so das man denkt, man steht direkt neben der Bundesstrasse. Dadurch natürlich Rückstau an der Schranke, selbstverständlich lassen alle ihre Motoren laufen, so das man täglich zum Frühstück nur unter einer Smogglocke den Kaffee genießen kann. Auch das eine oder andere Hupkonzert muß man ertragen, weil es dem gestressten Urlaubscamper nicht schnell genug geht. Auch Abreisende fahren bis an die Schranke, parken und gehen dann zum bezahlen. Da wird dann auch schon mal die eine oder andere Parzelle , der Bootssteg oder die Treppe zum Kinderspielplatz zugeparkt, obwohl man ja auch schon am Vortag seinen Urlaub bezahlen könnte und dann einfach so am Abreisetag vom Platz fahren könnte, ohne einen Stau zu verursachen. Übrigens weißt der Betreiber auch darauf hin, aber egal, mein Urlaub ist zu Ende und der Rest der Urlauber interessiert mich nicht. Auch den einen oder anderen freilaufenden Hund, der einen auf seiner Parzelle besucht und seinen eigenen angeleinten Hund besteigt, oder am fremden Vorzelt seine Duftmarken hinterläßt, muß man in Kauf nehmen. Der Leinenzwang gilt halt nicht für jeden, nur die Dummen leinen ihre Hunde an. So wird das eine oder andere Kind oder Boot, wohl von den hinteren Plätzen , schon mal mit dem Auto zum Spielplatz oder zum Anleger gebracht, ist ja halt ein Naturcampingplatz und immer schön den Diesel laufen lassen, zuviele Kaltstarts mag er ja nicht. Und zum Schluß immer wieder Sonntags kommt, ja wer eigentlich?. Ganz Plön, kommt nach seinem Sonntagsspaziergang um den Plöner See auf den Platz, Camper gaffen. Als Camper kommt man sich dann wie im Zoo vor. Da werden dann Parzellen, Waschhäuser und die Spülküche besichtigt und der eine oder andere Urlauber mit dummen Fragen belästigt. Auch weiß ich nicht, warum man sich einen Platzeigenen Ausweis hinter die Windschutzscheibe legen muß, Sonntags aber ein Dutzend Autos ohne Parkausweis über den Platz fahren. Und der Mirabellenbaum auf meiner Parzelle, der in der ersten Augustwoche tausende von leckern Mirabellen trug, wurde dann von fremden Leuten geerntet. Da wird dann auch schon mal auf den Baum geklettert und sich an die Äste gehangen, auch wenn die dann auf ein Wohnwagendach schlagen, egal ist ja nicht meiner und schließlich gibt’s was umsonst.
Der Urlaub im Spitzenort hat mir auf jeden Fall die Erkenntnis gebracht, warum Deutschland bei den Pisa – Studien immer auf den unteren Plätzen landet. Ich kenne das von anderen Plätzen halt nicht so. Die verantwortlichen Betreiber sollten hier mal etwas härter Durchgreifen, denn vor Ort sind sie wirklich ständig. Wer damit aber leben kann (vielleicht bin ich ja zu spießig), wird vom Spitzenort begeistert sein. Von mir gibt es aber nur 3 Sterne, weil Ruhe und Schlaf in über 3 Wochen Urlaub zu kurz gekommen sind. Ob ich den Platz empfehlen kann?. Die vorderen Stellplätze hinter der Schranke, in der Hauptsaison definitiv nicht. Weiter hinten auf dem Platz geht es vielleicht ruhiger zu.

Missbrauch melden

Bewertung vom 22.08.2016 von camperjoe

1a Sanitäreinrichtungen

1a Sanitäreinrichtungen

Missbrauch melden

Bewertung vom 05.07.2016 von Sunny Edition

Endlich mal ein Platz, der wirklich hält, was im ...

Endlich mal ein Platz, der wirklich hält, was im Internet versprochen wird. Das Gelände ist toll angelegt und es fehlt an gar nichts. Sehr saubere Sanitäreinrichtungen und auch der beheizte Pool ist ein Highlight. Die Aussicht auf den See ist traumhaft und sogar der Shop und das Restaurant auf dem Platz sind hervorragend.
Wir kommen auf jeden Fall wieder.

Missbrauch melden

Bewertung vom 24.03.2016 von na denn

Sehr schöner Platz, die Angestellten putzen ...

Sehr schöner Platz, die Angestellten putzen mehrmals am Tag die Nasszellen. Es war sehr sauber. Wir waren schon mehrmals dort mal mit eigenen WW mal in einem Miet-WW. Kann ich nur weiter empfehlen. Ein Nachteil hat der Platz, er ist zu weit von uns weg.

Missbrauch melden

Bewertung vom 15.10.2015 von Platin540

zu wenige Toiletten

zu wenige Toiletten

Missbrauch melden

Bewertung vom 29.01.2015 von M7_wol

Missbrauch melden

Bewertung vom 22.09.2014 von R+S

Schöne ruhige Lage,direkt am See. KurzerrWeg ...

Schöne ruhige Lage,direkt am See. KurzerrWeg nach Plön.Duschen sehr sauber. Stellplätze mit feinem Schotter oder Schotter/Erde. Fast alle Stellplätze mit Seeblick.

Missbrauch melden

Bewertung vom 18.09.2014 von Bernie

Ein super Platz. Wi werden wiederkommen.

Ein super Platz. Wi werden wiederkommen.

Missbrauch melden

Bewertung vom 12.09.2014 von DerLankwitzer

Zu geringe Sanitärkapazitäten, die Damen stehen ...

Zu geringe Sanitärkapazitäten, die Damen stehen in den Duschanlagen Schlange. Toilettenräume könnten besser ausgestattet werden.
Der WoMo-Stellplatz gerät leicht außer Kontrolle, erhebliche Lärmbelästigung bis nachts um 4 Uhr. Kassettenentsorgung mickrig. WoMo-Wasserschlauch hat keine Befestigungsmöglickeit, liegt oft am Boden. Stromkabel für WoMos und Camper liegen liegen als Stolperfallen kreuz und quer.

Missbrauch melden

Bewertung vom 08.06.2014 von Camperfan

Naturcamping direkt am Seeufer. Leider Seeplätze ...

Naturcamping direkt am Seeufer. Leider Seeplätze ohne Wasser-Abwasser. Nur Aufbackbrötchen. Sanitär sehr sauber, Desinfektionsspender an jedem WC. Ideal auch für Kanufahrer, Hundehalter, Familien.

Missbrauch melden

Top Campingplätze zu Ihrer Suche

Drucken
Kontakt
Ihr Kontakt zur ADAC Campingwelt
Bitte prüfen Sie die rot markierten Felder!
Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt!
Fehler E-Mail
Mitgliedsnummer (optional)
Hinweistext
Vorname
Hinweistext
Nachname
Hinweistext
E-Mail
Hinweistext
Ihre Nachricht *
Noch 750 Zeichen zur Verfügung
Diese Seite finden Sie auch unter Regionen:

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service erhalten. Mehr erfahren

Akzeptieren