Jetzt Campingplatz bewerten und 100€ gewinnen!
Camping al Bosco

Camping al Bosco

FR315
Campingplatz-Suchnummer

Abkürzung Region+Nummer gibt Ihnen einen Überblick und ermöglicht die Recherche auch in der Buchausgabe des ADAC Campingführers

Mehr
ADAC-Bewertung:
So bewertet der ADAC

Die ADAC-Sterne-Gesamtbewertung zeigt das Angebotsniveau eines Campingplatzes. Möglich sind ganze und halbe Sterne. Berechnet wird die Gesamtklassifikation aus den Einzelergebnissen in fünf verschiedenen Leistungsbereichen, die sich in zehn Einzelkategorien aufteilen. Es sind die Bereiche Sanitärausstattung, Platzgelände, Versorgung, Freizeitangebote und Bademöglichkeiten.

Für den Gast sind nicht alle Leistungssegmente gleich wichtig. Deshalb fließen sie mit unterschiedlicher Gewichtung in die Gesamtbewertung ein.

  • Sanitärausstattung 39%
  • Platzgelände 26%
  • Versorgung 10%
  • Freizeitangebote 12,5%
  • Bademöglichkeiten 12,5%

Mehr
Camper-Bewertung:
Jetzt bewerten
Telefonnummer anzeigen +39043180485
Reservierungs- anfrage
Zurück

Beschreibung Camping al Bosco

Naturbelassenes Gelände unter Pinien und Laubbäumen, durch kniehohe Holzzäune und zahlreiche, niedrige Hecken unterteilt. Für Zelte individuelle, abgemauerte Terrassen auf niedrigen Geländestufen, teils nur über Steintreppen erreichbar.

Etwa 200 m langer und 50 m breiter, sehr sanft ins Meer verlaufender Strand mit Badesteg.

Besonderheiten

Separates Abstellen der Pkws gilt nur für die Zeltplätze.

ADAC empfiehlt für:

Hunde mit Einschränkungen erlaubt
Badegelegenheit am Meer
Schön gelegen
Nachts meist ruhig, tagsüber Beeinträchtigungen möglich

Topausstattungen und Services

deutschsprachige Rezeption
Kinderspielplatz
WLAN auf dem gesamten Platzgelände
Lebensmittelladen
Alle Ausstattungen anzeigen
Bodenbeschaffenheit und Bepflanzung des Platzgeländes
Wiese, Gras oder Rasen
Sandboden
Dichtere Bepflanzung mit Bäumen, Sträuchern, Hecken
Sanitärausstattung im Detail
Waschbecken mit Kaltwasser
Duschen mit Warmwasser
Sanitärkabine für mobilitätseingeschränkte Gäste
Sitztoiletten
Stehtoiletten
Geschirrspülbecken
Wäschewaschbecken
Waschmaschine(n)
Wäschetrockner
Entleerung von Kassettentoiletten
Ausstattung der Standplätze für Touristen
242 Schuko-Steckdosen (3-6 A)
Separates Abstellen der Pkws obligatorisch
WLAN auf dem gesamten Platzgelände
Einkaufen, Essen und Trinken
Lebensmittelladen
Camping- und Freizeitartikel (in 0,8 km Entfernung)
Imbiss
Gaststätte oder Restaurant
Freizeitangebote im Detail
Badegelegenheit am Meer
Freibad (in 0,8 km Entfernung)
Hallenbad (in 0,8 km Entfernung)
Planschbecken
Kinderspielplatz
Bootsverleih
Bootssteg mit Liegeplätzen
Beachvolleyballfeld
Fahrradverleih
Golfplatz (in 4 km Entfernung)
Animation für Kinder
Kurmöglichkeiten auf dem Campingplatz oder in der Nähe
Whirlpool
50 Miet-Mobilheim(e)
10 Mietbungalow(s)
ADAC-Vergleichspreis
Vergleichspreis 2017

Der ADAC-Vergleichspreis ist der Gesamtbetrag pro Nacht, den eine dreiköpfige Familie für eine Übernachtung während der Sommer-Hauptsaison aufbringen muss.
Darin enthalten sind die Kosten für zwei Erwachsene, ein 10-jähriges Kind, die Standplatzgebühr für ein Auto und einen fünf Meter langen Caravan. Ebenfalls mit eingerechnet werden die wichtigsten obligatorischen Nebenkosten, wie Strom (5 kWh), Warmduschen und Kurtaxe.
Der Vergleichspreis für 2017 wird angegeben, wenn für 2018 noch kein aktueller Preis ermittelt werden konnte.

ab 25,-  EUR
Extras:
Hund 3,- EUR
Zurück

Lage Camping al Bosco

Adresse

Italien
Loc. La Rotta
34073 Grado

Anfahrtsweg

An der Straße Monfalcone - Grado, ab dem beschilderten Abzweig noch ca. 0,5 km.

GPS-Koordinaten

Breitengrad 45° 40' 42" N (45.678530)
Längengrad 13° 25' 16" E (13.421370)

Zurück

Durchschnittliche Camper-Bewertung

(4 Bewertungen)
Bewertung vom 11.06.2018

Super Campingplatz mit Mega Preisleistung

Wir hatten ein Mobilhome, welches Baujahr 2016 war. Dieses war sauber, die Matratzen und das Mobiliar war ohne Mängel, das Bad und die Räume waren angemessen groß - gigantisch im Vergleich zu denen in Saint Tropez, und alles rund um die Unterkunft war stimmig. Vor unserer Unterkunft wurde im Winter zuvor ein neues Klettergerüst aufgestellt und der gesamte Platz war sauber. Der Strand ist kostenlos - nicht selbstverständlich in Italien - und das dieser super flach ist. Im übrigen sind die Strände der umliegenden 4-Sterne Plätze auch nicht tiefer. Es gibt einen Steg, der in tiefes Wasser führt, und für alle anderen gibt es den flachen Strandzugang - entspannt für Eltern von Kleinkindern, die nach 50m noch souverän stehen können, und entspannt für alle Kleinkinder, da das Meer im Flachwasser locker 2-4 Grad wärmer ist als im Tiefbereich.
Einen Campingplatzsupermarkt gibt es nicht, wofür auch, er würde Pleite gehen, ist 80m neben der Einfahrt ein Eurospar, wo es alle Dinge des täglichen Lebens nicht zu touristenpreisen, sondern zu regulären Preisen gibt. Der Pool ist nicht der größte, aber für Kleinkinder doch bestens dimensioniert. Das auf einer Klippe liegende Restaurant ist der Hammer, Bier, Wein Cappuchino für jeweils 1 Euro - und nix Plastikbecher oder so, ne ne, Blick über die Bucht von Grado und Ambiente kostenlos dabei. Es gibt nur einen haken, die allgemeinen Sanitären Einrichtungen sind tatsächlich über 20 Jahre alt. Wer aber ein Mobilhome bucht, der ist hierauf nicht angewiesen und kann ruhigen Gewissens mit der Familie einen ganz entspannten Urlaub verleben. Im übrigen schlagen eine Woche im Mobilhome mit Endreinigung, Klima und Energie im Juli mit 600 Euro die Woche zu buche, 2 Wochen Zelt oder Bulli kosten unter 200,- Euro. Und wer sich mit sanitären Anlagen der 90ger anfreunden kann, wird begeistert sein über einen Urlkaub im Preisgefüge der 90ger. Wer es upper mag nimmt den 4 Sterne Platz nebenan, aber unter 1000,- Euro die Woche geht da im Sommer nix.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juli 2017
Gereist wie: Mietunterkunft
Gereist als: Familie ohne schulpflichtige Kinder

Bewertung vom 21.03.2018

Sehr schlechte Sanitäranlagen.

Wir waren 28 Jahre auf diesem Platz.Die Sanitärenanlagen werden selten gereinigt.Eine Putzfrau für den ganzen Platz. Trotz Duschmarken oft nur kaltes Wasser. Beim Abwasch höchsten lauwarmes Wasser.Wäsche nur mit kaltem Wasser waschen. Die Toiletten ohne Brille und Deckel. Beim Duschen keine Ablage für das Zeug. Dreck und Spinngewebe in allen Bereichen. Der Platz ist schön. Baden ist kaum möglich, da die Bucht immer mehr versandet.Um in etwas tieferes Waser zu gelangen, muss man durch Matsch und Gubbel stampfen. Es ist Schade um diesen Platz. Ich kannte ihn schon als Kind. Heute geht es den Betreibern wohl nur noch ums Geld einnehmen. Wenn sie endlich alle Sanitäranlagen sanieren und die Bucht ausbaggern lassen würden, wäre der Platz wieder reizvoll. So ist es eine ZUmutung.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Mai 2016
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Paar

Bewertung vom 03.08.2016 von oldmanriver

Sehr schöne, terrassenförmige Anlage mit viel ...

Sehr schöne, terrassenförmige Anlage mit viel Schatten. Der tägliche Trecker gegen 7:00 zum überflüssigen Glätten des angrenzenden Sandstrandes nervt eine Stunde lang. Das Personal im zum Platz gehörigen Alimentari könnte freundlicher sein. Der über den Brillenrand düster blickende, etwas unaufmerksame Chef des Restaurants, mit qualitativ gutem, wenn auch schmalem Angebot erinnert mich an Sepp Blatter.

Missbrauch melden

Bewertung vom 11.09.2015 von skyarrow

Das ganze ist auf dem Stand der Mitte siebziger ...

Das ganze ist auf dem Stand der Mitte siebziger Jahre es bedarf dringend eine Totalrenovierung speziell die sanitäre Anlage und ist nicht mehr zeitgemäß

Missbrauch melden

Top Campingplätze zu Ihrer Suche

Drucken
Kontakt
Ihr Kontakt zur ADAC Campingwelt
Bitte prüfen Sie die rot markierten Felder!
Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt!
Fehler E-Mail
Mitgliedsnummer (optional)
Hinweistext
Vorname
Hinweistext
Nachname
Hinweistext
E-Mail
Hinweistext
Ihre Nachricht *
Noch 750 Zeichen zur Verfügung
Diese Seite finden Sie auch unter Regionen:

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service erhalten. Mehr erfahren

Akzeptieren