Jetzt Campingplatz bewerten und gewinnen.
Camping Villaggio dei Fiori
Camping Villaggio dei Fiori Logo

Camping Villaggio dei Fiori

LG115
Campingplatz-Suchnummer

Abkürzung Region+Nummer gibt Ihnen einen Überblick und ermöglicht die Recherche auch in der Buchausgabe des ADAC Campingführers

Mehr
ADAC-Bewertung:
So bewertet der ADAC

Die ADAC-Sterne-Gesamtbewertung zeigt das Angebotsniveau eines Campingplatzes. Möglich sind ganze und halbe Sterne. Berechnet wird die Gesamtklassifikation aus den Einzelergebnissen in fünf verschiedenen Leistungsbereichen, die sich in zehn Einzelkategorien aufteilen. Es sind die Bereiche Sanitärausstattung, Platzgelände, Versorgung, Freizeitangebote und Bademöglichkeiten.

Für den Gast sind nicht alle Leistungssegmente gleich wichtig. Deshalb fließen sie mit unterschiedlicher Gewichtung in die Gesamtbewertung ein.

  • Sanitärausstattung 39%
  • Platzgelände 26%
  • Versorgung 10%
  • Freizeitangebote 12,5%
  • Bademöglichkeiten 12,5%

Mehr
Camper-Bewertung:
Jetzt bewerten
  1. zur Camping-Startseite
  2. Regionen
  3. Italien
  4. Ligurien
  5. Camping Villaggio dei Fiori
Reservierungs- anfrage
Zurück

Beschreibung Camping Villaggio dei Fiori

Ebenes, gepflastertes Gelände, mit hohen Eukalyptusbäumen, Palmen, Pinien sowie anderen Laubbäumen parkähnlich gestaltet. Zwischen Straße und Felsküste.

Etwa 40 m lange und 6 m breite Kiesbadebucht. Separate, höher gelegene Liegefläche mit Panoramablick und Einstieg über Leiter ins Meer.

Tipp des Inspekteurs

Der nahezu vollständig gepflasterte Platz vermittelt einen sehr aufgeräumten Eindruck, allerdings ist der Untergrund für Zeltcamper etwas gewöhnungsbedürftig. Viele Standplätze mit schönem Meerblick.

Besonderheiten

Meerwasserfreibad sowie überdachbarer Whirlpool. Organisierte Tagesausflüge u. a. nach Monaco und Nizza sowie in den Canyon du Verdon (dort geführte Wanderungen) im platzeigenen Kleinbus. Einmal wöchentlich Kochkurs mit Verkostung regionaler Spezialitäten.

ADAC empfiehlt für:

Campingplatz für Familien mit Kindern bis 6 Jahre
Generelles Hundeverbot
Badegelegenheit am Meer
Schön gelegen
Autobahnnaher Campingplatz

Topausstattungen und Services

deutschsprachige Rezeption
Freibad (Betriebszeit: 20.5.-9.9.) , Größe 22×12 m
Kinderspielplatz
WLAN auf dem gesamten Platzgelände
Alle Ausstattungen anzeigen
Bodenbeschaffenheit und Bepflanzung des Platzgeländes
Steiniges bzw. felsiges Gelände
Wenig Bepflanzung mit Bäumen, Sträuchern, Hecken
Dichtere Bepflanzung mit Bäumen, Sträuchern, Hecken
Sanitärausstattung im Detail
4 mietbare Sanitärkabinen
Einzelwaschkabinen mit Warmwasser
Waschbecken mit Warmwasser
Duschen mit Warmwasser
Sanitärbereich für Kinder
Babywickelraum
Sitztoiletten
Stehtoiletten
Geschirrspülbecken
Wäschewaschbecken
Waschmaschine(n)
Wäschetrockner
Entleerung von Kassettentoiletten
VE-Station für Wohnmobile
Ausstattung der Standplätze für Touristen
118 CEE-Steckdosen (3-6 A)
96 kombinierte Abwasser-/ Frischwasseranschlüsse
WLAN auf dem gesamten Platzgelände
Einkaufen, Essen und Trinken
Lebensmittelladen (in 0,05 km Entfernung)
Camping- und Freizeitartikel (in 2,5 km Entfernung)
Gasflaschenversorgung
Gaststätte oder Restaurant (Betriebszeit: 1.1.-31.10., 15.12.-31.12.)
Freizeitangebote im Detail
Badegelegenheit am Meer
Freibad (Betriebszeit: 20.5.-9.9.) , Größe 22×12 m
Hallenbad (in 1 km Entfernung)
Planschbecken
Kinderspielplatz
Mehrzwecksportfeld
Fahrradverleih
Golfplatz (in 8 km Entfernung)
Internetecke
Animation für Kinder
Sportprogramm
Unterhaltungsprogramm
Whirlpool
72 Miet-Mobilheim(e)
12 Mietbungalow(s)
2 Mietzelt(e)
ADAC-Vergleichspreis
Vergleichspreis 2018

Der ADAC-Vergleichspreis ist der Gesamtbetrag pro Nacht, den eine dreiköpfige Familie für eine Übernachtung während der Sommer-Hauptsaison aufbringen muss.
Darin enthalten sind die Kosten für zwei Erwachsene, ein 10-jähriges Kind, die Standplatzgebühr für ein Auto und einen fünf Meter langen Caravan. Ebenfalls mit eingerechnet werden die wichtigsten obligatorischen Nebenkosten, wie Strom (5 kWh), Warmduschen und Kurtaxe.

ab 62,-  EUR
Extras:
Müllgebühr 1,- EUR
WLAN inklusive
ADAC CampCard-Rabatte
Vorteilspreis für Stellplatz-Übernachtungen25,- EUR (7.1.-23.3., 4.4.-23.6., 16.9.-24.12.)
Rabatt für Mietunterkünfte (Mobilheim, Bungalow, Zelt)20=18 (7.1.-24.12.)

Die Rabattkarte ist erhältlich mit der ADAC Camping App und dem ADAC Campingführer 2018. Weitere Informationen zur CampCard 2018 finden Sie hier

Zurück

Video

Zurück

Galerie

Zurück

360 Grad Bild

Zurück

Lage Camping Villaggio dei Fiori

Adresse

Italien
Via Tiro a Volo, 3
18038 San Remo

Anfahrtsweg

A10/E80, Ausfahrt San Remo. Nach der Ausfahrt meerwärts nach San Remo abzweigen. Weiter auf der SS1 Richtung Ventimilia, beschildert.

GPS-Koordinaten

Breitengrad 43° 48' 8" N (43.802230)
Längengrad 7° 44' 41" E (7.744830)

Zurück

Über uns Camping Villaggio dei Fiori

Villaggio dei Fiori

Eukalyptusbäume, Bananenstauden, über tausend Palmen, Kiefern, Aloe, Ficus, Riesenstrelitzien, Brachychiton Bäume, Jacaranda, Bougainvillea und Jasmin überall: Wir sind nicht in einem Gemälde von Claude Monet, sondern im Villaggio dei Fiori (das Blumendorf), ein Campingdorf inmitten von einem 3,5 Hektar großen Garten und direkt am Meer.

Villaggio dei Fiori ist ganzjährig geöffnet und liegt nur 5 Minuten vom Zentrum von Sanremo und dem Teatro Ariston, Sitz vom Schlagerfestival, 4 km vom Hauptbahnhof, 34 km von Monte-Carlo, 55 km von Nizza entfernt.
Kostenloses WLAN, ein Außenpool, ein Kinderbecken und ein Jacuzzi, alle mit Meerwasser. Direkter Zugang zum kleinen Strand in der westlichen Bucht.

Die Mobilheime und Bungalows, alle Nichtraucher, sind mit allem Komfort ausgestattet, kostenfreiem WLAN, Sat-TV, Klimaanlage und Parkplatz.

Die ganze Anlage vom Villaggio dei Fiori, ist beliebt bei Campern mit Fahrzeugen aller Arten. Wir können Wohnmobile bzw. Wohnwagen bis zu 12 Meter aufnehmen. Auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Auszeichnung: Das neue Verwaltungsgebäude ist die erste Rezeption auf einem Campingplatz „KlimaHaus GOLD“ zertifiziert, ein hoch energieeffizientes Gebäude. Der neue Saal im Restaurant, komplett aus Holz und Glas, ist auf zwei Etagen gebaut worden. Die obere Etage, für einen Drink oder kurze Pause zum Flanieren gedacht, erwartet Sie mit einem atemberaubenden Meerblick. Das Restaurant serviert regionale und Italienische Küche, glutenfreie und vegetarische Rezepte auf Anfrage. Die Pizza vom Villaggio wird selbstverständlich im eigenen Holzofen gebacken.

Das milde Klima ermöglicht wunderschöne Ausflüge das ganze Jahr über. Der Eingang zum Radweg von 24 km am Meer entlang, befindet sich 100 Meter vom Villaggio dei Fiori entfernt. Es erwarten Sie viele schöne Wanderungen, von wo man immer das Meer aus einer Höhe von bis zu 2.000 Metern beobachten kann.

 

Platz Prospekt

Hier können Sie zusätzliche Informationen des Campingplatzes in Form eines PDF Prospektes herunterladen. Für den Inhalt ist alleine der Campingplatz verantwortlich

Zurück

Durchschnittliche Camper-Bewertung

(23 Bewertungen)
Bewertung vom 02.10.2018

Super

Wunderbar. Am Meer, direkter Zugang zum Strand. Fahrradweg

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: September 2017
Gereist wie: Mietunterkunft
Gereist als: Gruppe

Bewertung vom 17.09.2018 von Petra

Ok

Netter direkt am Meer gelegener Campingplatz. Kein Shop am Platz aber Brötchenservice am Morgen. Eine gute Idee ist die Gutscheinkarte. Alles wird dadurch verrechnet.
Nächste Einkaufsmöglichkeit 5 Minuten entfernt. Stadt nur mit Bus oder Moped oder Rad erreichbar. Das Personal ist freundlich, manchmal...
WC-Anlagen sauber.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: September 2018
Gereist wie: Wohnmobil
Gereist als: Paar

Bewertung vom 11.09.2018

Ein Witz für den Preis!

Nachdem wir um 17.00h angekommen sind wurden wir von einem unfreundlichen Mitarbeiter begrüßt. Für 60€ gibt es einen Parkplatz (Stellplatz auf BETON!) und sonst nichts. Bis jemand den Strom anschließt dauert es Ewigkeiten und man kann ohne 50€ IN BAR zu hinterlegen auf diesem Witz von einem Campingplatz gar nichts tun, nicht mal an die Felsenküste. Der nächste Geldautomat ist 1,3 km entfernt. Dieser Platz ist unter aller Würde. Auf keinsten Fall zu empfehlen! Minus 5 Sterne wenn es möglich wäre!

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: September 2018
Gereist wie: Wohnmobil
Gereist als: Paar

Bewertung vom 25.08.2018 von TheEdge

Guter Platz - ungeeignet für Zelte

Wir haben diesen Platz ausgewählt, weil er im Internet sehr gut bewertet war. Dies trifft wohl auch grundsätzlich zu, die Toiletten etc. sind gut, die Lage ist traumhaft. Leider sind die ausgewiesenen Zeltstellplätze... gepflastert. Ich habe selten so ungemütlich geschlafen, was wohl keine Überraschung ist. Deswegen: Empfehlung für Wohnmobil, mit dem Zelt besser meiden.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juli 2015
Gereist wie: Zelt
Gereist als: Gruppe

Bewertung vom 01.07.2018

Camping Key Europe Karte wurde nicht akzeptiert!!

Am 15.6.2018 war die Rezeption nur mit einer englisch sprechenden Frau besetzt (Wir sprechen fliessend englisch,französisch, deutsch und etwas italienisch!) die die campingcard Camping key europe nicht akzeptierte, es sei nur ein Ausweis, nur die gelbe Campcard aus dem Führer sei gültig. Wir könnten aber Plätze für 55,- oder 65.-euro haben,es wären genug frei! Ich bestand darauf das die Karte gültig sei, es steht im Adacführer,den hatte die Dame auch aber sie konnte nicht deutsch lesen! Als ich auf mein Recht bestand wurde die Dame recht unfreundlich und forderte uns auf den Camping sofort zu verlassen, wenn sie sage die Karte sei nicht gültig dann wäre das so. Es war leider ein unschöner Urlaubsanfang mit einer unfreundlichen Rezeption. Meine Frau und ich nutzen die Camping key Card schon seit mehreren Jahren und haben nie solche Probleme gehabt, und so unfreundlich sind wir auch nirgendwo empfangen worden. Dieser Platz ist für uns gestorben!

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juni 2018
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Senioren-Paar

Bewertung vom 01.06.2018

Schöner Campingplatz aber,

Urlaub im Mai 2018,
2 Erwachsene und 2 Kinder

Preise:
- Preise für Italien sind angemessen
- Personal sehr freundlich
- Man bekommt eine Karte, mit dieser kann man
an den Strand, Pool kommen. Auch wir mit
dieser Karte gezahlt. Währung wird im
Restaurant nicht angenommen.

Sanitäranlagen:
- Neue und teilweise alte Sanitäranlagen, aber
sehr sauber und gepflegt.

Ruhe:
- Durch die angrenzende Straße ist Verkehrs-
lärm untertags und auch teilweise Nachts zu
hören. (Motorradrennstrecke)

Strand:
- Eigener naturbelassener Sandstrand
- Wasser sehr klar
- Viele Steine und teilweise Unrat
- Schuhe bitte anziehen.
- keine Liegestühle vorhanden

Pool:
- Salzwasser, Kinder dürfen erst ab 14 Jahre
diese ohne Aufsicht betreten.

Spielplatz:
- Kinder bis 140 cm dürfen "hier" spielen
- Ballspiel an vieler Orten nicht gewünscht

Einkaufsmöglichkeiten:
- Semmelservice im Restaurant
- In der Nähe gibt es einen Supermarkt

Platz:
- Pflasterung der Plätze
- nicht für Wohnwagen geeignet, unserer hatte
mit Deichsel 7,3 Meter, das Vorzelt konnte
ebenso nicht aufgestellt werden.
- Unser Platz entsprach nicht den angegebenen
qm. Viel zu klein, wir hatten nur ca. 50 qm. lt
Buchung Gold müssten es aber mind. 70 qm
sein. Darum vorher genau nachfragen, wie
gross genau der gebuchte Platz ist.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Mai 2018
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Familie mit schulpflichtigen Kindern

Bewertung vom 09.04.2018

Anti Camping

Überteuert, 65 € für eine Nacht, Caravan, PKW und zwei Personen. Kein Zugang zum Strand. Keine Benutzung Pool (Ausbesserarbeiten). Große Teile des Platzes gepflastert. Sanitäre Anlagen-normal. Positiv-keine Hunde, dafür einen Stern, aber rechtfertigt das den Preis. Camper, fahrt weit um San Remo herum. Außer es lebe das Clamping ohne Strand, Pool und betoniert. Grüße Uwe und Anke

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: April 2018
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Paar

Bewertung vom 08.11.2017 von M Racke

Sehr schöner Platz. Leider sind Nachts einige ...


Sehr schöner Platz. Leider sind Nachts einige Ratten zu sehen.

Missbrauch melden

Bewertung vom 31.10.2017 von hophi

Sehr guter und ganzjähriger Platz. ...

Sehr guter und ganzjähriger Platz. Spontanbesucher müssen warten, da sehr viel Reservierungen. Diese sind über Internet für minimal 7 Tage möglich. Wir haben aber eine Lücke gefunden.
Der Platz ist super, auch wenn für ca. 60€ pro Nacht, etwas teuer aus meiner persönlichen Sicht. Sicherlich auch begründet, weil es eben kaum offene Plätze mit dieser schönen Ausgangslage um diese Zeit gibt.
Gesamteindruck wirklich super. Stellplätze eben und mit Verbundsteinen ausgelegt.

Missbrauch melden

Bewertung vom 02.09.2017 von Wandercamper

Wir haben hier 2 Etappentage verbracht. Als ...

Wir haben hier 2 Etappentage verbracht. Als Ferienplatz würden uns ein schönerer Strand
und großzügigere Standplätze fehlen. Die 100% Pflasterung ist gewöhnungsbedürftig. Das Restaurant haben wir positiv getestet. Die mit 2 EUR zu bezahlende "Eco-Teilnahme" haben wir mit "Müllgebühr" als geschönte Standplatzgebühr übersetzt.

Missbrauch melden

Bewertung vom 25.08.2017 von Camping-Fuchs

Wir hatten 3 schöne Wochen und können den Platz ...

Wir hatten 3 schöne Wochen und können den Platz prinzpiell weiterempfehlen!

Pluspunkte:
1. Die Lage:
Direkt am Meer mit eigenem Strand (einerseits Felsen mit Leiter, andererseits Badebucht unmittelbar angrenzend mit feinkörnigem Sand und Kies; gut zum Schnorcheln). Alternativ (Salzwasser-)Pool auf dem Platz.
Weit genug weg von der Straße, so dass man (zumindest in den vorderen terrassenartig angelegten Reihen der Kategorie Maxi-Gold) das Meer nicht nur sehen, sondern auch das Rauschen der Wellen hören kann.
Nahe an der stillgelegten Bahnlinie, die jetzt als schöner Fuß- und Fahrradweg auf 24 km Länge von Ospedaletti über San Remo bis nach San Lorenzo al Mare führt - und noch weiter ausgebaut werden soll.
Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe (Carrefour 24 Stunden 7 Tage geöffnet). Rechts neben dem Parkplatz eine empfehlenswerte Pizzeria - auch für Take away; direkt auf dem Campingplatz gibt es aber auch ein Restaurant.
Ausflüge möglich in die Berge (Dörfer besichtigen und/oder Wandern), oder z.B. nach Monaco.
Gutes mildes Klima, Ganzjahresziel (vom Vorzelt im Sommer nur das Dach als Sonnenschutz mitnehmen, die Seitenteile können daheim bleiben).

2. Die Gartenanlage auf dem Platz
Schön angelegt mit exotischen Pflanzen (wird von einem Gärtner mehr oder weniger regelmäßig gepflegt und gewässert).

Neutrale Punkte:
1. Stellplätze sind befestigt mit Verbundsteinen (Plastik-Boden kann zuhause bleiben, aber dünne Heringe für die Fugen sollten mitgenommen werden! Sicherheitshalber auch ein paar dickere Heringe für z.B. in den Blumenbeeten eingeschlagene Sturmanker, falls es mal windig ist).
2. Deutsch wird an der Rezeption nicht immer von allen verstanden. Englisch hilft - oder man wartet auf die Dienstzeiten von Sylvia (in Deutschland geboren; berät und führt auch gut bei Ausflügen).

Negative Punkte:
1. Die WC/Dusch-Häuschen auf dem Platz sind noch nicht alle modernisiert. Unter Umständen muss man eine Duschkabine suchen, bei der aus dem Duschkopf noch ein gescheit geperlter Strahl kommt. Und warm wird es, wenn überhaupt, dann manchmal erst gegen Ende des Duschens - was bei den Temperaturen aber nicht weiter tragisch ist. Die Türrahmen sind unten verrostet, aber wenigstens bemüht man sich durch regelmäßiges Putzen um Sauberkeit.
2. Das organisierte Abendprogramm auf dem Platz ist zum einen inhaltlich nicht unbedingt ein Highlight und zum anderen sprachlich auf Italienisch.
Angeblich mögen und brauchen die italienischen Gäste dieses Remmidemmi, auch die laute Musik am Pool - aber zwischen 13 und 15 Uhr ist Mittagsruhe, auch Pool geschlossen, und mit der Nachtruhe zwischen 23 und 8 Uhr klappt es auch ganz gut. Aber Animation ist eh nicht unbedingt unser Ding. Trotzdem konnte unser Sohn das Angebot auf dem Fuball-/Volleyball-Platz nutzen und ich einmal ein Gourmet-Quiz-Spiel. Ansonsten bekommt man beim Camping ja auch schnell Kontakt und kann sich abends gemütlich zusammensetzen (gemischtes Publikum aus Italien, Frankreich, England, BeNeLux, Deutschland etc.)

Missbrauch melden

Bewertung vom 05.08.2017 von moorfritze

Die Plätze am Strand sind der Hammer, die ...

Die Plätze am Strand sind der Hammer, die anderen mit Bäumen überschattet, also für jeden was dabei. Sanitäranlagen größtenteils renoviert und ok.

Missbrauch melden

Bewertung vom 23.07.2017 von alibor

Missbrauch melden

Bewertung vom 20.07.2017 von dieterwilhelm

Für uns unerträglicher Lärm durch die ...

Für uns unerträglicher Lärm durch die Lautsprecher der Animation tagsüber und bis 24:00 nachts - ansonsten schöner Platz. Leider ist eine Abreise oder Platz Wechsel vor dem 31.7. nicht möglich.

Missbrauch melden

Bewertung vom 13.10.2016 von blueteddy

Wir waren jetzt zwei Wochen auf dem Platz und ...

Wir waren jetzt zwei Wochen auf dem Platz und sind mehr als begeistert gewesen. Erst waren wir auf einem GOLD Stellplatz und hatten Glück, dass wir mit unserem Wohnwagen einen relativ großen Platz bekommen haben.
Die letzte Woche sind wir dann auf einen MAXI GOLD Platz direkt am Meer gezogen. Der Aufpreis lohnt sich wirklich! Es ist ruhiger als auf den GOLD Plätzen (viele Tagesgäste und daher An- und Abreise an jedem Tag).
Man merkt, dass der Campingplatz nicht nur von der Substanz lebt, sondern auch etwas investiert. Die Anlage wird gepflegt, Duschen wurden erst neu gebaut, die alten werden vermutlich auch bald umgebaut bzw. sind dennoch sehr gut ausgestattet und gepflegt.
Idealer Platz für Wanderer, Motoradfahrer, Tagesausflüge nach Italien oder Frankreich und Radfahrer.
Das Personal war immer freundlich, sehr hilfsbereit und fast alle konnten Deutsch und Englisch.
Wir haben uns sehr wohl gefühlt.
Der Platz ist zwar auf den ersten Blick etwas teuer, aber dafür bekommt man auch wirklich sehr viel geboten und kann von einem guten 4* Platz sprechen.
GREEN und GOLD Plätze haben alle Wasser und Abwasser direkt am Platz. Die MAXI GOLD verfügen nicht über direkte Anbindung an Abwasser und Wasser, haben jedoch Wasserversorgung in unmittelbahrer Nähe zu fast jeder Parzelle.

Zu beachten ist jedoch, dass der gesamte Campingplatz gepflastert ist. Wir konnten dennoch ohne Probleme unser Vorzelt aufstellen, die Fugen sind meist groß genug für dünne Heringe.

Wir können nach 15 Tagen Villaggio dei Fiori nur sagen "Top Platz!" und werden sicher irgend wann nochmal kommen.

Missbrauch melden

Drucken
Kontakt
Ihr Kontakt zur ADAC Campingwelt
Bitte prüfen Sie die rot markierten Felder!
Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt!
Fehler E-Mail
Mitgliedsnummer (optional)
Hinweistext
Vorname
Hinweistext
Nachname
Hinweistext
E-Mail
Hinweistext
Ihre Nachricht *
Noch 750 Zeichen zur Verfügung
Diese Seite finden Sie auch unter Regionen:
  1. Camping
  2. Regionen
  3. Italien
  4. Ligurien
  5. Camping Villaggio dei Fiori

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service erhalten. Mehr erfahren

Akzeptieren