Jetzt Campingplatz bewerten und gewinnen.
Camping Capalonga

Camping Capalonga

VE420
Campingplatz-Suchnummer

Abkürzung Region+Nummer gibt Ihnen einen Überblick und ermöglicht die Recherche auch in der Buchausgabe des ADAC Campingführers

Mehr
ADAC-Bewertung:
So bewertet der ADAC

Die ADAC-Sterne-Gesamtbewertung zeigt das Angebotsniveau eines Campingplatzes. Möglich sind ganze und halbe Sterne. Berechnet wird die Gesamtklassifikation aus den Einzelergebnissen in fünf verschiedenen Leistungsbereichen, die sich in zehn Einzelkategorien aufteilen. Es sind die Bereiche Sanitärausstattung, Platzgelände, Versorgung, Freizeitangebote und Bademöglichkeiten.

Für den Gast sind nicht alle Leistungssegmente gleich wichtig. Deshalb fließen sie mit unterschiedlicher Gewichtung in die Gesamtbewertung ein.

  • Sanitärausstattung 39%
  • Platzgelände 26%
  • Versorgung 10%
  • Freizeitangebote 12,5%
  • Bademöglichkeiten 12,5%

Mehr
Camper-Bewertung:
Jetzt bewerten
Telefonnummer anzeigen +390431438351
Reservierungs- anfrage
Zurück

Beschreibung Camping Capalonga

Durch vielfältige Anpflanzungen gestaltetes Gelände. Separater Platzbereich für Gäste mit Hund. Von Mietunterkünften geprägt.

Etwa 1 km langer und 100 m breiter Sandstrand.

Tipp des Inspekteurs

Die traumhafte und einzigartige Lage auf einer Landzunge zwischen der Lagune und dem Meer, von dem es nur durch eine niedrige Düne mit Buschgürtel abgeschirmt ist, begeistert sowohl Wassersportler als auch Naturliebhaber.

Besonderheiten

Mindestaufenthalt in der Hauptsaison 7 Tage, sonst 2 Tage.

Badelandschaft (u. a. mit Strömungskanal und Wassermassageliegen).

ADAC empfiehlt für:

Campingplatz für Familien mit Kindern bis 6 Jahre
Campingplatz mit Wellnessangebot
Campingplatz für Wasserwanderer, Kajakfahrer und Kanuten
Campingplatz für Bootssportler
Hunde erlaubt
Badegelegenheit am Meer
Schön gelegen
Nachts meist ruhig, tagsüber Beeinträchtigungen möglich

Topausstattungen und Services

deutschsprachige Rezeption
Freibad (Betriebszeit: IV-IX) , Größe 1500 m², 25×12 m
Kinderspielplatz
WLAN im Bereich der Rezeption bzw. des Restaurants
Alle Ausstattungen anzeigen
Bodenbeschaffenheit und Bepflanzung des Platzgeländes
Wiese, Gras oder Rasen
Sandboden
Wenig Bepflanzung mit Bäumen, Sträuchern, Hecken
Dichtere Bepflanzung mit Bäumen, Sträuchern, Hecken
Sanitärausstattung im Detail
Einzelwaschkabinen mit Warmwasser
Waschbecken mit Warmwasser
Duschen mit Warmwasser
Sanitärbereich für Kinder
Babywickelraum
Sanitärkabine für Rollstuhlfahrer
Sitztoiletten
Stehtoiletten
Geschirrspülbecken
Wäschewaschbecken
Waschmaschine(n)
Wäschetrockner
Entleerung von Kassettentoiletten
VE-Station für Wohnmobile
Ausstattung der Standplätze für Touristen
790 CEE-Steckdosen (6-10 A)
36 kombinierte Abwasser-/ Frischwasseranschlüsse
WLAN im Bereich der Rezeption bzw. des Restaurants
WLAN auf einem Teil des Platzgeländes
Einkaufen, Essen und Trinken
Supermarkt (Betriebszeit: IV-IX)
Camping- und Freizeitartikel
Imbiss (Betriebszeit: IV-IX)
Gaststätte oder Restaurant (Betriebszeit: IV-IX)
Freizeitangebote im Detail
Badegelegenheit am Meer
Freibad (Betriebszeit: IV-IX) , Größe 1500 m², 25×12 m
Hallenbad (in 3 km Entfernung)
Planschbecken
Wasserrutsche
Kinderspielplatz
Bootsverleih
Bootsslip
Bootskran
Bootssteg mit Liegeplätzen
Segelkurse
Windsurfingkurse
Beachvolleyballfeld
Mehrzwecksportfeld
Bogenschießen
Tennisplatz
Golfplatz (in 10 km Entfernung)
Animation für Kinder
Sportprogramm
Unterhaltungsprogramm
Kurmöglichkeiten auf dem Campingplatz oder in der Nähe
Fitnessraum
Whirlpool
Beauty-Abteilung
518 Miet-Mobilheim(e)
21 Mietcaravan(s)
ADAC-Vergleichspreis
Vergleichspreis 2018

Der ADAC-Vergleichspreis ist der Gesamtbetrag pro Nacht, den eine dreiköpfige Familie für eine Übernachtung während der Sommer-Hauptsaison aufbringen muss.
Darin enthalten sind die Kosten für zwei Erwachsene, ein 10-jähriges Kind, die Standplatzgebühr für ein Auto und einen fünf Meter langen Caravan. Ebenfalls mit eingerechnet werden die wichtigsten obligatorischen Nebenkosten, wie Strom (5 kWh), Warmduschen und Kurtaxe.

ab 64,50  EUR
Extras:
Hund 8,- EUR
Freibad inklusive
Zurück

360 Grad Bild

Zurück

Lage Camping Capalonga

Adresse

Italien
Viale della Laguna, 16
30028 Bibione Pineda

Anfahrtsweg

Richtung Bibione Pineda, der Via Baseleghe folgend, beschildert.

GPS-Koordinaten

Breitengrad 45° 37' 49" N (45.630530)
Längengrad 12° 59' 39" E (12.994380)

Zurück

Durchschnittliche Camper-Bewertung

(40 Bewertungen)
Bewertung vom 29.07.2018

Taubendreck Juhu

Hallo,
wir fahren immer mal wieder hin, denn wir kennen den Platz seit Jahrzehnten. Die „Bungalows”, also solche, die auf einem fahrbaren Untersatz montiert sind, werden jedes Jahr mehr. Neuerdings gibt es auch sog. Clampings, die sehr gut aussehen.

Die Preise sind, so empfinden wir es, weit entfernt von gut und böse...

Was uns allerdings schon vorJahren störte, sind die vielen Tauben auf dem Platz. Frühmorgens, so gegen 05:30h beginnt ihr Rufen - und es endet so gegen 10:30h. Abends, so ab 17:00h bis ca. 21:30h, im Sommer, beginnt das von Neuem.

Wir sind ja keine, die etwas gegen Tiere haben - jedoch auf einem Campingplatz, mit ca. rd. 2000 Stellplätzen, und zwischen drei bis vier Besucher pro Familie, ist das zuviel! Was uns stört, und auch viele, mit denen wir gesprochen haben, nicht nur Deutsche, ist, daß nichts dagegen unternommen wird. Auf die Frage, was man dagegen tut aus Sicht der Verwaltung, ist die erste Reaktion „keine Ahnung von was wir sprechen”, die zweite nach Aufklärung, „es ist ein Naturschutzgebiet und man nichts dagegen machen”...

Auf unseren Einwand, der Taubendreck ist sehr gesundheitsgefährlich und ist überall, besonders in der Nähe der Bungalows und bei den Dauercampern zu sehen, hersscht sprachlosigkeit. Es wird uns empfohlen, doch die Situation an die Verwaltung zu schreiben...

Mal sehen, ob sich über diesen Weg etwas ändert.

PS: Der Hinweis von vielen, daß die sanitären Anlagen nicht in Ordnung sind, kann ich nicht bestätigen; das gilt evtl. für die älteren Anlagen. Daß die Wege und Straßen ihre Zeit überschritten haben - das stimmt. Daß das Personal überfordert ist - das ist von Situation zu Situation möglich... Daß die Preise sich zu früher geändert haben: ja, denn mittlerweile ist Camping Luxusurlaub!

Noch etwas: Der Platz wird, so unsere Erfahrung und Meinung, wird vom ADAC zu großzügig bewertet!

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juni 2018
Gereist wie: Wohnmobil
Gereist als: Alleine

Bewertung vom 28.07.2018

entspannter Badeurlaub

Campingplatz mit guter Infrastruktur, vielen Möglichkeiten für Kinder, sauberen Sanitäranlagen. Antwort auf Emails innerhalb von zwei Stunden.
Unser persönlicher minus Punkt das Stromnetz am Platz zu mager, ein Ampere mehr könnte es sein.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juli 2018
Gereist wie: Zelt
Gereist als: Familie mit schulpflichtigen Kindern

Bewertung vom 25.07.2018

Nicht mehr was es einmal war

Gestresste/genervte Mitarbeiter und die Sanitäranlagen in die Jahre gekommen, obwohl noch nicht sehr alt. Alles auf Profit getrimmt, nicht wie früher von einem mit Liebe führenden Besitzer der regelmäßig vorbeigeradelt kam. Beim Sturm 2017, bei dem in fast jeder Straße mindestens ein Baum gelegen ist, kam keinerlei Warnung, nur dass das Animationsprogramm wegen " schlechter Wetterprognosen" entfällt. Hinterher total überforderte Sanitäter bei den Verletzten.
Trotzdem einmalige Lage mit Charme und Flair.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: August 2017
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Familie mit schulpflichtigen Kindern

Bewertung vom 25.07.2018

Ohje

Hallo,

wir waren schon insgesamt 8 mal auf dem Platz dazwischen immer mal wo anders. jetzt seit 2 Jahren nicht mehr ..Kroatien und Korsika lockten... heuer gehen wir wiedermal hin besser gesagt am Freitag gehts los 2 Wochen.
Da bin ich ja mal gespannt, ob es wirklich eine solche verschlechterung geworden ist. ich werde berichten.

Schöne Zeit und gute Fahrt !

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juli 2018
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Familie mit schulpflichtigen Kindern

Bewertung vom 25.07.2018 von BW

viel Nachholbedarf

Bei der Anmeldung sehr lange Wartezeiten, trotz online check in. Personal an der Rezeption weiß zum teil nicht was zu tun ist. An den Hauptanreisetagen (Wochenende) waren morgens nur 2 von 4 PC besetzt. Etwas mehr Freundlichkeit könnte auch nicht schaden.
Die Mietunterkünfte sind sehr "abgewohnt". Sollten dringend renoviert werden.
Das abendliche Showprogramm lässt zu Wünschen übrig.
Paolo (für die Boote zuständig) ist sehr kompetent und freundlich.
Waschhäuser werden momentan renoviert. Sieht schön aus. Grünanlagen vor den Waschhäusern sind zum Teil schon neu angelegt und sehr gepflegt.
Für die Pools gibt es keine Mittagsruhe mehr, was sehr positiv ist.
Das Verhältnis Preis/Leistung passt nicht. Die Preise steigen stetig. Platz ist zu teuer.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juli 2018
Gereist wie: Mietunterkunft
Gereist als: Familie ohne schulpflichtige Kinder

Bewertung vom 24.07.2018

WARUM ????

Wir waren nun zum 3. Mal auf dem Capalonga mit Reisemobil und Boot. Es ist wirklich ein wunderschönes Fleckchen mit der Lagune zur einen und einem schönen breiten Strand am Meer zur anderen Seite.

Paolo von der Krananlage ist sehr hilfsbereit und freundlich.
Auch das Personal ist freundlich, der Müllmann, der den Kindern Bonbons zuwirft....aber .... wie kann man einen Campingplatz in so einer perfekten Lage so verkommen lassen ? Die Wasch- und Toilettenhäuser total veraltetet und verdreckt mit Vogelkot und werden auch nicht wirklich richtig gesäubert, die Animation seit diesem Jahr ganz schlecht, die Wege immer kaputter, so dass Kinder regelmäßig seit 2 Jahren vor den Kinderduschen hinfallen. Die Rezeption nach Austausch des alten Personals ... chaotisch. Warum ?? Dieser Platz könnte aufgrund seiner Lage eine Goldgrube sein, wenn er gepflegt werden würde. In diesem Jahr haben sich viele beschwert und gesagt, dass sie wohl nicht wieder kommen. Wir überlegen auch .... leider. Liebe Inhaber des Capalonga, tut etwas auf dem Platz, damit man gerne wieder kommt !!!

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juli 2018
Gereist wie: Wohnmobil
Gereist als: Familie mit schulpflichtigen Kindern

Bewertung vom 22.07.2018

Top Lage

Die Lage des Platzes ist super. Die Hardware passt auch. Es wird offensichtlich immer wieder teilweise renoviert. Die von anderen angesprochenen Mängel kann ich teilweise nicht nachvollziehen. Das der Empfang ein bisschen chaotischer liegt wir bei mir dann an den vom System abweichenden Sonderwünsche. Es gibt mehrere Wäschehäuser die etwas unterschiedliche Qualitäten haben.
Fazit: wir kommen wieder!

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juli 2018
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Gruppe

Bewertung vom 18.07.2018

Seit 25 Jahren unser Urlaubsdomizil

Der Campingplatz feiert in diesem Jahr sein 50 jähriges Bestehen. Die neue Führung hat bereits begonnen die in die Jahre gekommenen Sanitäranlagen zu renovieren. Ist sehr schön geworden. Die Mitarbeiter an der Rezeption sind größtenteils zuvorkommend und kompetent. Der ganze Platz ist sehr sauber. Er hat den schönsten Strand weit und breit.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juni 2018
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Paar

Bewertung vom 15.07.2018 von Uschi H.

Leider nicht mehr Top

Landschaftlich sehr schön gelegener Platz. Schwimmbadbereich vergrössert und schön angelegt.
Der Platz ist leider sehr in die Jahre gekommen. Waschhäuser müssen dringend renoviert werden. Zum Teil nicht funktionierende Duschen, die auch nicht repariert werden . Teils kein warmes Wasser an Waschbecken. Steckdosen kaputt. Sauberkeit könnte besser sein. Kein Wasser/Abwasser an den Stellplätzen, ausser an der Lagune. Wege sehr schlecht. Bei Starkregen fliesst das Wasser nicht ab. Steht teils bis ins Vorzelt. Personal freundlich . Teils etwas chaotisch in der Anmeldung. Neues Animationsteam. Geben sich Mühe etwas neues zu machen. Über die Abendveranstaltungen kann ich nichts sagen, da nicht teilgenommen.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juni 2018
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Paar

Bewertung vom 04.07.2018

Sanitär eine Zumutung

Sanitäranlagen eine Zumutung. Alles in einem desolaten Zustand und der Vogeldreck macht die Sache noch schlimmer. Der Campingplatz besteht größtenteils aus Mobilheimen mit eigenen Badezimmer diese Kunden werden deshalb sicher besser urteilen. Für den eigentlichen Camper wird nichts mehr getan. Die Plätze sind verwildert. Einzig das große Schwimmbad und der tolle Strand sind noch ein Pluspunkt. Allerdings ist auch der Strand schon von Mietliegestühlen vollgestellt.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juni 2018
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Paar

Bewertung vom 02.07.2018

Sehr gut

Wir fahren schon seit 15 Jahren und sind sehr zufrieden. Der Camping wird immer wieder erneuert . Der Pool ist super sehr gute Unterhaltung auf der Bühne und für die kleinen ein super Spielplatz. Einkaufs Möglichkeiten in der Anlage vorhanden mit angemessenen Preis. Nur zum empfehlen.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: August 2017
Gereist wie: Wohnmobil
Gereist als: Familie mit schulpflichtigen Kindern

Bewertung vom 30.04.2018

Grausam geworden

Nach der Wiedereröffnung kaum noch zu erkennen im Vergleich zu dem, wie schön es dort mal war. Sanitär nicht wirklich verbessert, aber dafür Wege praktisch noch im Bauzustand. Dazu den ganzen Tag ein Gewusel an irgendwelchen internen Mitarbeitern und Beschäftigten. Anmeldeprozedere chaotisch. Entschuldigung aber Urlaub ist anders.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: April 2018
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Paar

Bewertung vom 13.04.2018 von Kai St.

Sehr schöner ruhiger Platz.

Sehr ruhiger und schöner Platz. Langer und breiter Sandstrand wo man sich auch etwas zurück ziehen kann.
Die Duschen und Toiletten sind sauber und ordentlich, ebenfalls die entsorgungsstationen für die Campingtoiletten, jedoch für meinen Geschmack etwas zu wenige und zu weit weg.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Mai 2016
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Familie mit schulpflichtigen Kindern

Bewertung vom 27.02.2018

Schöner Campingplatz

Sehr ruhiger aber Zentral gelegener Campingplatz

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Juni 2017
Gereist wie: Mietunterkunft
Gereist als: Familie ohne schulpflichtige Kinder

Bewertung vom 20.02.2018 von h.h.schwarz@gmx.de

neue Verwaltung, Chaos

Herrlich gelegen, sagenhafter Strand, furchtbare Straßen mit riesigen Schlaglöchern und dies seit Jahren! Seit 2017 neue, völlig überforderte Verwaltung, die Abfertigung bei Ankunft und Abreise dauert ewig. Wege zum Strand waren erst 4 Wochen nach Eröffnung im April verlegt. Viel zu wenig geeignetes Personal. Mittagspause gilt nicht fürs Personal, Rasenmähen in voller Lautstärke, ihre Autos rasen in dieser Zeit durch den Platz, 10 km-Beschränkung und Einbahnstraßen gelten nur für Camper! Vor Pfingsten über 1300 Schüler im "Schullandheim", jeden Tag wurden Fahrräder entwendet und irgendwo auf dem Platz hingeworfen. Wir sind schon seit 1992 jedes Jahr teilweise auch 2 Mal auf dem Platz, aber diese Zustände waren 2017 unerträglich, ganze Gruppen von Campern gingen geschlossen zur Anmeldung und beschwerten sich.

Missbrauch melden

Urlaubsdatum: Mai 2017
Gereist wie: Caravan
Gereist als: Senioren-Paar

Top Campingplätze zu Ihrer Suche

Drucken
Kontakt
Ihr Kontakt zur ADAC Campingwelt
Bitte prüfen Sie die rot markierten Felder!
Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt!
Fehler E-Mail
Mitgliedsnummer (optional)
Hinweistext
Vorname
Hinweistext
Nachname
Hinweistext
E-Mail
Hinweistext
Ihre Nachricht *
Noch 750 Zeichen zur Verfügung
Diese Seite finden Sie auch unter Regionen:
  1. Camping
  2. Regionen
  3. Italien
  4. Venetien
  5. Camping Capalonga

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service erhalten. Mehr erfahren

Akzeptieren