Jetzt Campingplatz bewerten und 100€ gewinnen!
Camping Galeb

Camping Galeb

HR670
Campingplatz-Suchnummer

Abkürzung Region+Nummer gibt Ihnen einen Überblick und ermöglicht die Recherche auch in der Buchausgabe des ADAC Campingführers

Mehr
ADAC-Bewertung:
So bewertet der ADAC

Die ADAC-Sterne-Gesamtbewertung zeigt das Angebotsniveau eines Campingplatzes. Möglich sind ganze und halbe Sterne. Berechnet wird die Gesamtklassifikation aus den Einzelergebnissen in fünf verschiedenen Leistungsbereichen, die sich in zehn Einzelkategorien aufteilen. Es sind die Bereiche Sanitärausstattung, Platzgelände, Versorgung, Freizeitangebote und Bademöglichkeiten.

Für den Gast sind nicht alle Leistungssegmente gleich wichtig. Deshalb fließen sie mit unterschiedlicher Gewichtung in die Gesamtbewertung ein.

  • Sanitärausstattung 39%
  • Platzgelände 26%
  • Versorgung 10%
  • Freizeitangebote 12,5%
  • Bademöglichkeiten 12,5%

Mehr
Camper-Bewertung:
Jetzt bewerten
Reservierungs- anfrage
Zurück

Beschreibung Camping Galeb

Ebenes, durch Laubbäume gegliedertes Wiesengelände an der Mündung des Flusses Cetina. Zwischen Küstenstraße und Meer. Von Mietunterkünften geprägt.

Etwa 300 m langer und bis zu 25 m breiter, flacher Sand- und Kiesstrand. Zugang für Tagesgäste über das Platzgelände.

Besonderheiten

Surf- und Kitesurfschule am Platz.

ADAC empfiehlt für:

Campingplatz mit Kurangebot
Hunde willkommen
Badegelegenheit am Meer
Schön gelegen

Topausstattungen und Services

deutschsprachige Rezeption
Kinderspielplatz
WLAN auf dem gesamten Platzgelände
Gaststätte oder Restaurant (Betriebszeit: 1.4.-1.11.)
Alle Ausstattungen anzeigen
Bodenbeschaffenheit und Bepflanzung des Platzgeländes
Wiese, Gras oder Rasen
Kiesboden
Dichtere Bepflanzung mit Bäumen, Sträuchern, Hecken
Sanitärausstattung im Detail
14 mietbare Sanitärkabinen
Einzelwaschkabinen mit Warmwasser
Waschbecken mit Warmwasser
Duschen mit Kaltwasser
Duschen mit Warmwasser
Babywickelraum
Sanitärkabine für mobilitätseingeschränkte Gäste
Sitztoiletten
Geschirrspülbecken
Wäschewaschbecken
Waschmaschine(n)
Wäschetrockner
Hundedusche
Entleerung von Kassettentoiletten
VE-Station für Wohnmobile
Ausstattung der Standplätze für Touristen
231 CEE-Steckdosen (16 A)
134 kombinierte Abwasser-/ Frischwasseranschlüsse
WLAN auf dem gesamten Platzgelände
Einkaufen, Essen und Trinken
Supermarkt (in 0,15 km Entfernung)
Gaststätte oder Restaurant (Betriebszeit: 1.4.-1.11.)
Kiosk
Freizeitangebote im Detail
Badegelegenheit am Meer
Kinderspielplatz
Bootsverleih
Windsurfingkurse
Beachvolleyballfeld
Mehrzwecksportfeld
Tennisplatz
Fahrradverleih
Internetecke
Animation für Kinder
Sportprogramm
Unterhaltungsprogramm
Kurmöglichkeiten auf dem Campingplatz oder in der Nähe
55 Miet-Mobilheim(e)
ADAC-Vergleichspreis
Vergleichspreis 2017

Der ADAC-Vergleichspreis ist der Gesamtbetrag pro Nacht, den eine dreiköpfige Familie für eine Übernachtung während der Sommer-Hauptsaison aufbringen muss.
Darin enthalten sind die Kosten für zwei Erwachsene, ein 10-jähriges Kind, die Standplatzgebühr für ein Auto und einen fünf Meter langen Caravan. Ebenfalls mit eingerechnet werden die wichtigsten obligatorischen Nebenkosten, wie Strom (5 kWh), Warmduschen und Kurtaxe.
Der Vergleichspreis für 2017 wird angegeben, wenn für 2018 noch kein aktueller Preis ermittelt werden konnte.

ab 42,70  EUR
Extras:
Hund 5,- EUR
WLAN inklusive
Zurück

Galerie

Zurück

Lage Camping Galeb

Adresse

Kroatien
Vukovarska 7
21310 Omiš

Anfahrtsweg

Am westlichen Ortsrand. An der Straße 8/E65 (Split - Dubrovnik) beschildert.

GPS-Koordinaten

Breitengrad 43° 26' 29" N (43.441570)
Längengrad 16° 40' 53" E (16.681580)

Zurück

Über uns Camping Galeb

Camping Galeb

Das ganze Jahr geöffnet!

Die Pools sind von Juni bis Oktober geöffnet.
Sunshine Mobilheime mit Whirlpool befinden sich direkt am Sandstrand.
Unsere neues Sunshine Premium Mobilheime mit Jacuzzi sind energieeffizient, liegen direkt am Sandstrand und bieten einen wunderschönen Meeresblick

Wir sind stolz darauf, das Ecocamping-Label zu erhalten, das wir dank unserer Bemühungen im Bereich Umweltschutz und Naturschutz, Sicherheit und Qualität in der Campingwirtschaft erhalten haben.
Ebenes, durch Laubbäume gegliedertes Wiesengelände an der Mündung des Flusses Cetina. Zwischen Küstenstraße und Meer. Von Mietunterkünften geprägt.
Etwa 300 m langer und bis zu 25 m breiter, flacher Sand- und Kiesstrand. Zugang für Tagesgäste über das Platzgelände.
Besonderheiten
Surf- und Kitesurfschule am Platz.
Wir sind stolz darauf, das Ecocamping-Label zu erhalten, das wir dank unserer Bemühungen im Bereich Umweltschutz und Naturschutz, Sicherheit und Qualität in der Campingwirtschaft erhalten haben.

 

Platz Prospekt

Hier können Sie zusätzliche Informationen des Campingplatzes in Form eines PDF Prospektes herunterladen. Für den Inhalt ist alleine der Campingplatz verantwortlich

Zurück

Durchschnittliche Camper-Bewertung

(12 Bewertungen)
Bewertung vom 01.09.2017 von Abyssalo917

Völlig verdeckt. Überall Zigarettenstummel. ...

Völlig verdeckt. Überall Zigarettenstummel. Kein Trockner (obwohl auf Website verfügbar).Kein warmes Wasser zu fast jeder Tageszeit. Nachts sogar gar kein Wasserdruck auf der Leitung. Liveband des Campingplatzes dröhnt mit übersteuerten Lautsprechern über den Platz. Nichts für Familien mit Kindern, die schlafen wollen in der Nacht.

Missbrauch melden

Bewertung vom 31.08.2017 von Svenreu92

Wir waren jetzt schon 3x auf dem Campingplatz, ...

Wir waren jetzt schon 3x auf dem Campingplatz, doch jetzt 2 Jahre nicht und erst dieses Jahr wieder.

Wir waren sehr enttäuscht, wie sich der Platz und das Personal verändert hat. ( Besitzer hat gewechselt und das merkt man deutlich)..

Nachtruhe gibt es anscheinend keine mehr, die Musik aus der Bar oder dem Restaurant war sehr laut und bis nach Mitternacht fast jeden Abend.

Es gibt keine Sicherheit mehr, die Zäune um den Platz herum gibt es nicht mehr. Jeder kann den Platz betreten, egal ob er dort campt oder nicht.

Das Sanitärgebäude ist eine Zumutung. Es gibt anstatt 3 Gebäude mittlerweile nur noch 1. Zum Duschen gehen hatten wir in den 2 Wochen immer kaltes Wasser und mussten erstmal mindestens 10 Minuten warten, bis eine Dusche frei wurde. Die Putzfrauen putzen ohne Putzmittel und mit kaltem Wasser. Sie schmieren mehr, wie das sie sauber machen.. Sie wurden beobachtet wie sie den Putzlappen in der Toilette ausfringen und danach dann die Becken putzen. ( Und darin soll man sich die Zähne putzen...)

Und dann wundert es einen, dass bei dieser Hygiene alle krank werden.. Wir haben uns mit mehreren Familien dort getroffen. Alle haben sie Magen-Darm bekommen und auch auf dem Campingplatz hast du immer wieder Leute getroffen die davon erzählt haben. Der Krankenwagen musste sehr oft kommen und die im Krankenhaus empfahlen uns nur noch, nichts mehr aus dem Restaurant zu essen, den Pool nicht zu nutzen und bevor man auf die Toilette geht selbst vorher gut desinfiziert.
(Die aus dem Krankenhaus hatten sehr viel zu tun wegen dem Campinplatz. Sie sagten uns, dass sie täglich mehrere Patienten von dort gehabt hätten)

Dazu kommt sie werben mit der ADAC Camping Card und das man 5% einsparen könnte aber verschweigen oder haben nirgens stehen, dass diese nicht für Juni, Juli und August gelten.

Dann können wir jedem nur empfehlen seine Rechnung am Ende genau zu überprüfen. Diese gibt es leider nur in Kroatisch, aber wir haben uns alles übersetzt und festgestellt, dass sie bei uns einen Hund mit abrechnen wollten, was über 100 € zuviel gewesen ist.

Kurz gesagt: Diesen Platz werden wir nicht mehr betreten.. und wir finden es sehr schade, weil er eine sehr schöne Lage hat und einen sehr schönen Strand.

Missbrauch melden

Bewertung vom 07.10.2016 von Ichsach

Kleinerer Platz direkt an der Hauptstraße ...

Kleinerer Platz direkt an der Hauptstraße gelegen mit aber grandiosem Standort: im Rücken das Bergmassiv mit Blick auf die Insel Brac.

Der Platz ist nicht mehr stark frequentiert. Daher waren die Sanitäreinrichtungen nicht überfüllt und bzgl. Sauberkeit in Ordnung. Der Wasserdruck bei heißem Wasser war sehr gering. Leider war am 1. Tag das Wasser insgesamt nur lau-warm. Die Ausstattung und Größe würde ich eher einem 3* Platz zuordnen.

Auch der StellPlatz ansich ist in 1. Reihe teurer, dafür kleiner. Und Wasser steht auch nicht zur Verfügung. An anderen Plätzen ragt zumindest ein Schlauch zum Wassernehmen aus dem Boden.

Ein kleiner Bäcker sorgt morgens für Brot/Brötchen, der große Supermarkt ist gleich nebenan. Das Örtchen erscheint in der Nachsaison nicht mehr einladend. Die Tourist-Info hatte geschlossen obwohl nach Ausschilderung geöffnet sein sollte. Ob wir mit dem WoMo durch den Naturpark fahren können, konnten wir an der Rezeption nicht abschließend klären. Man war dort jedoch sehr engagiert und hilfsbereit.

Zur Begrüßung gab es einen Ermäßigungsgutschein fürs Restaurant. Den haben wir gern eingelöst. Das Essen war gut und lecker. Wir wurden freundlich und zuvorkommend bedient.

Alles in allem entspricht der Platz u. E. keinem 4*Standard. Wer mit etwas weniger auskommt, zentral campen möchte zwischen Strand/Natur und schnell im Leben am Ort sein will, der ist hier sicher gut aufgehoben.

Missbrauch melden

Bewertung vom 28.08.2016 von Kum

Es ist eine Frechheit mit der ADAC Camping Card ...

Es ist eine Frechheit mit der ADAC Camping Card zu werben ( -5%) aber verschweigen dass es nicht für Juni, Juli und August gilt! Ansonsten gehören die Sanitären Einrichtungen dringend modernisiert und erweitert, viel zu wenig vorhanden.Strand ist super, leider werden Zigarettenkippen im Sand entsorgt. Das Angebot an Animation (Kinderclub, Mini Disco, Aerobic...)ist ok, mehr wäre zu viel. Im Restaurant "Brguja" gibt's sehr leckere Pizza!
Resümee: Da ich jetzt zum 20. mal in Omiš Urlaub gemacht habe, wird es langsam Zeit wo anders hinzufahren.

Missbrauch melden

Bewertung vom 19.08.2016 von yamahaheizer

Es fängt schon bei der Beschränkung und dem ...

Es fängt schon bei der Beschränkung und dem Zaun an. alles offen. Wenn man dann mal die Rezeption gefunden hat muss man sich mit Händen und Füssen verständlich machen da hier keiner Deutsch oder Englisch spricht. Der Stellplatz war OK. Das Wasser aus dem Stellplatzanschluss allerdings nicht, riecht extrem und ist wirklich nur zur Klospülung geeignet. Ich habe auch keinen einzigen Platzwart gesehen, hier kann jeder machen was er will. Jeder kann hier ein und ausgehen ob Camper oder nicht. Der Strand ist OK allerdings sind viele Besucher von ausserhalb anwesend deshalb zeitweise überfüllt. Die Toiletten sind permanent überfüllt und schmutzig. Die Duschen sind auch viel zu wenig und teilweise alt. Alte Duschkabinen sind extrem klein und Duschkopf hängt sehr tief. Ich bin 183cm groß und mir ging der Duschkopf zum Kinn. Die neueren Duschkabinen sind schön groß aber auch schmutzig. Der Hundestrand ist Super. Ein Supermarkt ist 3Min. zu Fuß entfernt, Preise im Supermarkt wie bei uns. Der Ausblick vom Campingplatz ist wirklich super schön. Das Restaurant hat eine kleine Karte macht aber sehr gutes essen aber Achtung Beilagen wie Pommes, Salat usw. kosten extra. Die Stadt Omis ist sehr schön und zu Fuß gut zu erreichen allerdings der Verkehr ist extrem. Alles in allem Campingplatz ist viel zu teuer.

Missbrauch melden

Bewertung vom 02.08.2016 von buddybieber

Mein zweites mal in Kroatien und zum zweiten mal ...

Mein zweites mal in Kroatien und zum zweiten mal die große Enttäuschung.

Als wir in diesem Jahr unseren Camping Urlaub geplant haben, wurde uns der Camping Galeb von bekannten sehr empfohlen. Die 4 Sterne Bewertung vom ADAC hat uns noch mehr in unserer Entscheidung bestätigt, uns für das Camp Galeb zu entscheiden.
In Omic angekommen haben wir das totale Chaos vorgefunden, es gab keine Zeit für eine Begrüßung, keine Zeit für eine Platz Zuweisung. Man bekommt nur einen Lageplan in die Hand und darf seinen Stellplatz selber suchen (ein riesen Spaß für Camping Neulinge :-((( ). So kam es wie es kommen musste, den Platz den wir für 50€ reserviert hatten war zur hälfte von einem anderen Camper eingenommen worden. Weil die Parzelierung nicht eindeutig gekennzeichnet ist. Also haben wir uns einfach mal daneben gestellt. Als dann von der anderen Seite der zweite Nachbar seinen Platz einnehmen wollte, viel auf das ich mitten drin stehe. Blöd wenn man das Vorzelt bereits aufgebaut und fertig eingeräumt hat. Klärungversuche mit den Angestellten vom Campingplatz verliefen Erfolgslos bis hin zu Schuldzuweisungen. Ich hatte das Gefühl den Betreibern ist es egal ob man da ist oder nicht.
Der Gesamt Eindruck vom Campingplatz war unübersichtlich und dreckig. Die Sanitären Einrichtungen wurden zwar häufig gereiningt, trotzdem hatte man aber nie den Eindruck als ob es sauberer wurde. Die Toileten und Duschräume sind so eng, das man den Bauch einziehen musste um die Tür zu öffnen.
Zu den Stoßzeiten musste man an Toiletten und Duschen 10min. warten oder zum zweiten Sanitärhaus am anderen Ende das Campigplatzes gehen.
Das WLAN mit dem seit diesem Jahr geworben wurde funktioniert nur an der Reception relativ sicher.
Man hatte ansonsten auch keinen Überblick wer zum Campingplatz gehört oder nicht, da der Platz nicht durchgängig eingezäunt/ abgeschrankt ist. Auch einen Wachmann der Abends mal nach dem rechten schaut haben wir vermisst. Bei bekannten von uns wurde nachts randaliert und ihr Wohnmobil beschädigt.
Für so einen großen Campingplatz wäre auch ein Sanitätsdienst von Vorteil, ich musste meiner Tochter die Stacheln eines Seeigels selbst enfernen da die nächste Ambulanz 30 min. (liegt am Verkehr) von dem Camp entfernt ist und keine Parkmöglichkeiten bietet.
Am Strand ist dann ein Mädchen mit Kreislaufproblemen/ Sonnenstich zusammen gebrochen, es gab keine Anlaufstelle in der nähe. Selbst die Rettungskräfte mussten wir überreden zu kommen.

Nach diesem ganzen Trubel haben wir uns entschieden unseren Urlaub 4 Tage früher zu beenden und dem Camp Galeb Lebewohl zu sagen.

Fazit: Chaotisch, dreckig und unfreundlich, drei Gründe gegen einen weiteren Aufenthalt auf dem Camp Galeb.

Ich weiß ja nicht nach welchen Kriterien der Campinplatz beurteilt wurde, aber für mich sind das niemals vier Sterne.

Missbrauch melden

Bewertung vom 03.07.2016 von NiPu1717

Auch ohne Reservierung konnten wir uns für unser ...

Auch ohne Reservierung konnten wir uns für unser Wohnmobil unter den freien Plätzen selber einen aussuchen und wurden beim Check in sehr freundlich bedient.
Der Platz ist sehr überschaubar, es gibt einige schattenspendende Bäume auf den Parzellen, die gut gekennzeichnet, aber nicht voneinander abgegrenzt sind. Das Sanitärhaus ist nicht ganz neu, wurde aber den ganzen Tag über immer wieder von freundlichen Damen gesäubert. Bei den Duschen hätte man sich ein bisschen mehr Wasserdruck gewünscht.
Der Strand ist sehr schön, vor allem für Kinder, da man sehr lange noch stehen kann.
Die Lage ist optimal, da direkt vor dem Campingplatz ein grosser Supermarkt ist. Ansonsten ist man schnell in der Innenstadt, mit tgl. stattfindenden Markt und weiteren Einkaufsmöglichkeiten.
Der Höhepunkt für unsere Kinder war die Raftingtour auf der Cetina.
Alles in allem ist der Campingplatz auf jeden Fall weiterzuempfehlen.

Missbrauch melden

Bewertung vom 07.10.2015 von Camper70

Der Manager gehört dringend ausgetauscht. Es ...

Der Manager gehört dringend ausgetauscht. Es wird die Aktion 4 x zahlen für 5 Nächte publiziert, wenn man 6 Nächte bleibt, muss man 6 Nächte zahlen ! Ist das Turbokapitalismus ?? Außerdem befinden sich tausende Zigarettenfilter am Sandstrand. Diesem Platz scheint es zu gut zu gehen.

Missbrauch melden

Bewertung vom 28.09.2015 von un33

Leider sehr schmutzige und alte Sanitäranlagen. ...

Leider sehr schmutzige und alte Sanitäranlagen. Keine getrennte Waschräume. Wie kann dieser Platz 4 Sterne bekommen ?

Missbrauch melden

Bewertung vom 08.09.2015 von Dicker15

Der Campingplatz liegt fußläufig von Omis ...

Der Campingplatz liegt fußläufig von Omis entfernt. Der Strand wird täglich gepflegt und macht einen guten Eindruck. Bedingt durch die zahlreichen externen Besucher bewegen sich viele platzfremde Bersonen auf dem Gelände insbesondere am Strand.
Die Anzahl der Duchkabinen ist viel zu gering für die große Gästezahl. Lange Wartezeiten und und verschmutzte Duschen sind das Ergebnis - trotz permanenten Einsatz des Reinigungspersonals. Der Zusatnd der Duschen hat sich in den vergangen vier Jahren nicht verbessert, hier besteht eheblicher Renovierungsbedarf.
Wem Platzanimation wichtiger ist, als saubere und eine ausreichende Anzahl an gepflegten Duschkabinen, ist auf diesem Platz gut aufgehoben.

Missbrauch melden

Bewertung vom 09.08.2015 von bienchen0707

Zu wenig Sanitäranlagen dadurch oft schmutzig ...

Zu wenig Sanitäranlagen dadurch oft schmutzig und belegt. Die Reinigungskräfte kamen nicht mit dem Putzen der Duschen hinter her. Plätze sind sehr eng und dadurch führ größere Wohnwagen schlechter zu befahren.

Missbrauch melden

Bewertung vom 15.09.2014 von Taac

Schöner Platz, große Stellplätze, nahe dem ...

Schöner Platz, große Stellplätze, nahe dem Zentrum aber deshalb Abends Laut! Strand durch einheimische überlaufen! Gutes Restaurant am Platz! Sanitär geht in Ordnung. Kein freies WIFI!

Missbrauch melden

Drucken
Kontakt
Ihr Kontakt zur ADAC Campingwelt
Bitte prüfen Sie die rot markierten Felder!
Das Formular wurde erfolgreich abgeschickt!
Fehler E-Mail
Mitgliedsnummer (optional)
Hinweistext
Vorname
Hinweistext
Nachname
Hinweistext
E-Mail
Hinweistext
Ihre Nachricht *
Noch 750 Zeichen zur Verfügung
Diese Seite finden Sie auch unter Regionen:
  1. Camping
  2. Regionen
  3. Kroatien
  4. Camping Galeb

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service erhalten. Mehr erfahren

Akzeptieren